Tag-Archiv | shampoo

Aufgebraucht im April

Im April war die Ausbeute wieder deutlich größer als im vorherigen Monat 🙂

aufgebraucht_april_1 aufgebraucht_april_2

John Frieda Luxurious volume blow dry lotion

Hat für meinen Geschmack etwas zu sehr nach Alkohol gerochen, doch empfand ich mein Haar nach der Anwendung als deutlich voluminöser. Da ich noch andere Proben aus der Produktserie habe, werde ich es aber erstmal nicht nachkaufen.

Weleda Sanddorn Pflegeöl

Den Duft mag ich sehr gerne, besonders da das Pflegeöl auf meiner Haut besser riecht als z.B. die Sanddorn Handcreme. Ist ein potenzieller Nachkaufkandidat, wenn wieder Bedarf besteht.

Weleda Wildrose glättende Feuchtigkeitspflege

Auch dieser Duft gefällt mir sehr, sehr gut! Da ich jedoch (noch) keinen Bedarf an glättender Feuchtigkeitspflege habe, wird die Creme nicht nachgekauft.

frei Gesichts Creme sensitive balance

War völlig in Ordnung, allerdings konnten mich weder Duft noch Pflege so davon überzeugen, dass ich es nachkaufen würde.

Avon Planet Spa totes Meer Mineralien Maske

Mag ich sehr, sehr gern! Die Haut fühlt sich danach weich und sauber an, die kleine Größe hat genau die perfekte Menge. Hiervon hab ich glücklicherweise noch einige 🙂

Balea Einwegrasierer

Und wieder einer weniger! Leider wird es noch viel zu lange dauern, bis endlich alle weg sind. Da muss ich durch!

aufgebraucht_april_3

Avon solutions complete balance Gesichtswasser

Mein liebstes Gesichtswasser! Davon habe ich auch noch einen kleinen Vorrat.

Avon perfect wear makeup remover

Obwohl es nur ein recht kleines Fläschchen ist (50ml Inhalt), hat es doch sehr lange gehalten, da man nur wenig davon benötigt. Das Makeup ging schnell und ohne Probleme ab, wenn ich es mal wieder im Angebot sehe, kaufe ich es evtl. nach.

DKNY pure Body Butter

Der Duft ist sehr erfrischend, jedoch hält er ewig und ist doch recht penetrant. Klamotten und Bettwäsche haben noch lange danach gerochen, was ich unangenehm finde. Die Textur allerdings war prima, hat sich gut verteilen lassen und die Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt.

I love mango & papaya Duschgel

Der Duft war dezent und nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht wirklich überzeugend. Geschäumt hat es auch nicht so toll, deshalb ein Mal und nie wieder 😉

Weleda Sanddorn reichhaltige Pflegelotion

Auch die Lotion fand ich super gut! Sie war sehr ergiebig und zog schnell ein. Einfach top!

aufgebraucht_april_4

Avon Planet Spa Totes Meer Mineralien Bodypeeling

Der Duft ist etwas herb, war aber sehr angenehm. Da ich unter sogenannter Reibeisenhaut leide, habe ich mir die Oberarme damit regelmäßig gepeelt. Das Ergebnis: super glatte Haut, die schön weich wurde. Mein absolutes Lieblingspeeling, das ich auch bereits auf Vorrat habe.

Yves Rocher Jardins du Monde Lotusblüte Duschgel

Eines der wenigen Yves Rocher Duschgele, deren Duft okay war, deshalb konnte ich es auch aufbrauchen. Wird aber definitiv nicht nachgekauft, da mir einfach die nötige Feuchtigkeitspflege fehlte und der Duft nicht besonders war.

Guhl Glanz Faszination Shampoo mit Perlmutt & Moringabaum

Shampoos von Guhl mag ich sehr gerne, auch dieses hier. Die Haare waren schön geschmeidig und glänzend. Ein Backup wartet bereits auf seinen Einsatz.

Neutrogena Visibly Clear tägliches Peeling

Habe ich vor ein paar Jahren mal regelmäßig genutzt und fand es toll. Dieses Exemplar ist von meinem Mann, der es nicht mehr nutzen wollte, was ich nur zu gut verstehen konnte: der Duft war wirklich furchtbar, das Peeling hat sich auch nur schlecht abwaschen lassen und kaum eine Wirkung gezeigt. Nie wieder!

Balea Rasier Gel mit Aloe Vera

Standardprodukt, das ich immernoch sehr gerne verwende!

 

Das war es für den April, diesen Monat sind aber auch schon ein paar Sachen leer geworden, von denen ich euch dann im Juni berichte!

Liebe Grüße

Cosmantha

Advertisements

Gewonnen: dm-Marken Märchen Gewinnspiel!

Ist zwar schon ein wenig her, aber meine Freude darüber lässt einfach nicht nach und ich möchte sie mit euch teilen!

Bei dm gab es online ein Märchen Gewinnspiel, bei dem alle paar Tage ein neues Märchen gesucht wurde. Ich hab fast jedes Mal mitgemacht, weil es einfach Spaß machte. Und dann, ganz plötzlich, ohne jede Vorwarnung, kam ein Päckchen bei mir an. Die Vorwürfe meines Mannes, ich hätte wieder geshoppt, konnte ich schnell verwerfen, denn welche Rechnung beginnt schon mit den Worten „Herzlichen Glückwunsch“ und „…gewonnen!“?

Hier mein Gewinn:

gewinn_1

2 grüne Filzkörbchen in unterschiedlichen Größen mit Alverde-Aufdruck

Die passen super in mein Badezimmerregal und halten meinen Kleinkram zusammen

gewinn_4

Alverde Tagescreme Olive Sonnenblume für jede Haut

Riecht total toll und wird demnächst von mir verwendet

Alverde Farbbrillanz-Shampoo Hagebutte Physalis für braunes, rotes und schwarzes Haar

Perfekt für meine braunen Haare, bin schon auf die Wirkung gespannt!

Alverde All in one Mascara

Interessante Form. Leider habe ich noch ganz viele andere Mascara, die auf ihren Einsatz warten.

gewinn_2

Alverde Lippenstift „25 Elegant red“

Tolle Farbe, nur leider vieeeel zu dunkel für mich. Schade!

gewinn_3

Auch wenn der Lippenstift nicht ganz zu mir passt, so habe ich mich wirklich riesig gefreut, denn bisher habe ich noch nie bei einem Gewinnspiel gewonnen! 🙂 Vielen lieben Dank, liebes dm-Team!

Liebe Grüße

Cosmantha

Glossybox Young Beauty März 2013

glossybox_youngbeauty_märz_1 glossybox_youngbeauty_märz_2

 

glossybox_youngbeauty_märz_3

Dr. Scheller „Johannisbeere & Marula“ erfrischende Feuchtigkeitspflege Tag, Originalprodukt, 8,95€ / 40ml

Das Gesicht hinter zu viel Make-up verstecken? Hast du mit dieser Creme gar nicht nötig! Sie pflegt mit dem Extrakt schwarzer Johannisbeere und versorgt die Haut bis zu 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit. Weniger ist hier definitiv mehr, also zeig dein hübsches Gesicht!

Bisher dachte ich immer, ich wäre etwas zu alt für die Glossybox Young Beauty, das hat sich mit diesem Produkt geändert: die Feuchtigkeitspflege ist laut Packung für Damen zwischen 30 und 40 Jahren. Da muss ich noch ein bisschen warten 😉 Natürlich werde ich sie auch in meinen jungen Jahren schon testen und davon berichten!

glossybox_youngbeauty_märz_5

Impulse Deodorant „very pink“, Originalprodukt, 2,29€ / 75ml

Schmetterlinge im Bauch? Mit very pink, der neuen Duftvariante von Impulse, bestimmt. Das Bodyspray lässt dich mit fruchtigen, blumigen und orientalischen Nuancen die Romantik mit allen Sinnen erleben. Jetzt lässt der Traumboy sicher nicht mehr lange auf sich warten.

Da ist die Jugendlichkeit wieder dahin. Impulse kenne ich noch aus meiner Teenagerzeit oder anders ausgedrückt seit über 15 Jahren. Trotzdem gefällt mir dieser Duft ganz gut, da ich sowohl den Geruch von Rosen als auch von Grapefruit  gerne hab.

glossybox_youngbeauty_märz_4

LCN Daniela Katzenberger Nail File, Originalprodukt, 3,50€ / Stück

Wer kennt das nicht: Man ist unterwegs zum Treffen mit der Clique und dann reißt der Nagel ein. Keine Sorge, ab jetzt hast du immer einen praktischen Ersthelfer dabei. Und der ist auch noch total angesagt, denn er kommt im stylischen Katzenberger Design daher.

Nun, ich bin absolut kein Fan der Katzenberger, aber eine Feile ist nie verkehrt! Verwendet wird sie daher auf jeden Fall!

glossybox_youngbeauty_märz_7

Schauma silikonfrei Pflege-Shampoo, Originalprodukt, 2,29€ / 400ml

Plattes, glanzloses Haar konntest du im Winter unter einer Mütze verstecken, aber die Mützenzeit ist definitiv vorbei. Dieses Shampoo pflegt intensiv, ohne beschwerende Rückstände zu hinterlassen. So startet dein Haar mit neuem Glanz und Schwungkraft mit dir in den Frühling.

Ich hatte eine Zeit, in der ich fast ausschließlich Schauma Shampoo verwendet habe, da ich sehr zufrieden damit war. Warum ich das geändert habe, weiß ich nicht, aber ich freue mich schon darauf, das Shampoo zu verwenden.

glossybox_youngbeauty_märz_6

UMA Cosmetics Matt Lipgloss „vanilla flirt“, Originalprodukt, 1,98€ / 8ml

Du willst deine Lippen auf besondere Weise in Szene setzen? Der neue matte Lipgloss von uma cosmetics hilft dir dabei. Er deckt stark, hält lange und schenkt dir unwiderstehlich schöne Lippen. Tolles Extra: Er duftet verführerisch nach Vanille.

Die Farbe gefällt mir gut, doch auf Lippenprodukte mit mattem Finish stehe ich absolut nicht. Der Gloss wird wohl einen neuen Besitzer finden müssen 😉

Mein Fazit:

Es war kein Produkt dabei, das mich umgehauen hat und vermutlich hätte ich mir auch keines dieser Produkt gekauft. Verwendet werden sie, aber bestimmt nicht nachgekauft 😉 Für mich ist diese Box daher leider ein Flop! Da bleibt nur zu hoffen, dass die nächste Ausgabe deutlich besser wird 🙂

 

Liebe Grüße

Cosmantha

Neues im Dezember

Anstatt euch jetzt mit einzelnen Uralt-Hauls zu nerven, fasse ich hier einfach mal zusammen, was im Dezember neu bei mir eingezogen ist:
dezember_neu_1

Guhl Shampoo Glanz Faszination Perlmutt & Moringbabaum (Gratis Zugabe)

Guhl Shampoo Color Schutz & Pflege Goji-Beere

Essie Good to go Top Coat

Rundbürste von Beliance als Ersatz für meine entsorgte Rundbürste

Soap & Glory A great Kisser Pfirsich

dezember_neu_2

Kleine Bürste von Beliance für Unterwegs

Gratis Zugaben von Douglas, Bodylotion von Guerlain, Bodylotion von Lancome und Shampo&Shower Gel von Trussardi

dezember_neu_3 dezember_neu_4

L.A. Colors Nagellack NP276 Purple Glitter

L.A. Colors Color Craze Nagellack NP413 Wave Length

Catrice Nagellack 720 Bruno Brownani

L.A. Colors NP286 Metallic Green

L.A. Colors NP288 Metallic Blue

Von den Bürsten bin ich schon ganz begeistert, da merkt man eben doch einen Unterschied zu einer uralten und einer neuen Bürste. Die Gratis Zugaben gefallen mir auch sehr gut, richtig ausprobiert habe ich allerdings noch nichts. Aber ich werde noch berichten! 😉

Liebe Grüße

Cosmantha

Aufgebraucht im November

aufgebraucht_November_1

aufgebraucht_November_2

Schwarzkopf Schauma Cotton Fresh Sprüh-Pflege

Der Duft war recht angenehm, doch von dem „48h Frische-Effekt“ habe ich leider nichts gemerkt. Es war okay, wird aber nicht nachgekauft, da ich hierfür bessere Produkte verwende.

Balea Rasiergel Summer time

Wer es noch nicht weiß: eines meiner Rasiergel-Favoriten. Wird stehts nachgekauft.

Clearasil Daily Clear Vitamin & Extrakte Wash & Mask

Fälschlicherweise hatte ich angenommen, dass es sich hierbei um exakt das gleiche Produkt handelt, wie das „unbekannte“ Waschgel aus eine der Glossyboxen. Dies war jedoch ein Waschpeeling, daher vermisste ich nun die Peelingkügelchen. Von der Wirkung war ich deshalb nicht sehr überzeugt und auch wie bei dem anderen Clearasil Produkt, muss ich die Verpackung bemängeln, aus der sich gegen Ende nur schlecht noch der Inhalt entnehmen lässt.

P2 2in1 Hand Peel + Care

Um dieses Handpeeling schneller leer zu bekommen, habe ich es als Körperpeeling beim Duschen verwendet. War zwar eine etwas rutschige Angelegenheit, doch es hat super gegen meine Reibeisenhaut an den Oberarmen gewirkt, diese waren endlich mal schön glatt und weich 🙂

aufgebraucht_November_3

Avon Naturals Mandelöl & Avocado Shampoo

Dieses Shampoo benutze ich wirklich immer wieder gern, doch diese XXL Größe hat wahnsinnig lange gehalten. Ich mag diese großen Flaschen eigentlich nicht, da sie auch recht viel Platz wegnehmen und unhandlich sind, doch da Avon diese immer wieder zu Schnäppchenpreisen anbietet, werde ich stets rückfällig 🙂

Avon Senses Reflection

Es ist lila, dafür lieb ich es ja schon 😉 Aber natürlich ist der Duft auch nicht zu verachten, gerne kaufe ich das Duschgel (oder auch als Handseife) immer wieder. Leider gilt auch hier: diese Sondergröße ist einfach unhandlich…

Yves Rocher Jardins du Monde Duschgel mit Granatapfel

Dieses Duschgel war ganz okay, den Duft kannte ich bereits von der Gesichtsmaske. Konnte man benutzen, wird allerdings nicht nachgekauft, da es die Haut nicht sonderlich toll pflegte.

Yves Rocher Culture Bio Duschgel mit Bioarganöl

Furchtbarer Duft, wie bei den meisten anderen Duschgels bzw. -cremes von YR. Erinnerte mich an den Buttersäuregeruch aus dem Chemieunterricht, so bitter und etwas herb. *schauder* Konnte ich nur gemischt mit einem anderen Duschgel ertragen.

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme mit Baumwoll-Blüte

Zuerst dachte ich, der Duft wäre einigermaßen okay, doch aufgetragen auf der Haut veränderte sich der Duft und roch bitter, ähnlich dem Duschgel mit Bioarganöl.

aufgebraucht_November_4

Mavalia Hals & Dekolletee Pflege glättend

Hat die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und einen neutralen Duft.  War soweit okay, jedoch verwende ich für Hals und Dekolletee eine normale Gesichtscreme bzw. Bodylotion und bin damit zufrieden.

Nivea aqua effect feuchtigkeitsspendende Tagescreme

Habe ich früher eine Zeit lang verwendet, jedoch ist sie mir ein bisschen zu reichhaltig und auch nicht als Basis für Make-up geeignet.

Luvos Heilerde Gesichtsmaske

Die Wirkung der Heilerde finde ich super, jedoch bröckelt die Maske, sobald sie trocknet und hinterlässt im Bad stets eine Sauerrei.

Jil Sander Everose eau de Toilette

Hierauf hatte ich mich sehr gefreut, damit die Bodylotion schon so zugesagt hat. Leider entwickelte sich der Duft des edT auf meiner Haut ganz anders als die Bodylotion und ich muss sagen, das edT ist nichts für mich! Kennt ihr diesen Effekt, dass edT und Bodylotion aus einer Serie unterschiedlich auf der Haut riechen?

aufgebraucht_November_5

Murnauers Kristall Deo

Habe ich mir mal zum Testen geholt. Es hat nicht völlig versagt, jedoch war es auch nicht sonderlich überzeugend. Nachgekauft wird es daher nicht.

AOK First Beauty Pflegendes Feuchtigkeits-Fluid mit Minze und Joghurt-Extrakt

Hat meine Haut anständig gepflegt und roch zudem noch sehr lecker und erfrischend! Das leichte Fluid zog auch sehr schnell ein. Tendenziell ein Nachkauf-Kandidat und sehr zu empfehlen!

AVON Solutions complete balance Deep cleansing clay mask

Diese Tonerdemaske habe ich sehr gerne verwendet, anfangs musste ich mich zwar an den Geruch gewöhnen, der leicht in den Augen brannte, doch die Wirkung machte dies wieder wett. Wirkt beim Abwaschen wie ein Peeling und man erhält unheimlich schöne, glatte Haut. Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern!

VEGAS Nail Care Polish Remover Box

Diesen Nagellackentferner fand ich sehr praktisch. Besonders effektiv war er bei sonst recht hartnäckigen dunklen Nagellacken und besonders bei Glitzer. Mit der Zeit hat sich allerdings der Schaumstoffkern immer mehr aufgelöst und man hatte kleine Flocken an den Fingern hängen. Nagellackentferner wäre zwar noch genug enthalten, jedoch ist dieser mit der Zeit so verfärbt, dass zwar die Fingernägel sauber rauskommen, die Haut jedoch bunt gefärbt ist. Das war das K.O.-Kriterium. In Zukunft werde ich wieder normalen Nagellackentferner verwenden.

aufgebraucht_November_6

IKOS Profischminke Wet&Dry

Gemischt mit hellerem Puder konnte ich es im Sommer im gesamten Gesicht tragen, später nur noch zum Konturieren. War in Ordnung, ist jedoch nicht fester Bestandteil meiner Schminkroutine.

aufgebraucht_November_7

Yves Rocher Les Plaisirs Nature Hafer Körpermilch

Da ich von Avon bereits eine Bodylotion mit Hafer besitze und den Duft liebe, wollte ich diese auch mal testen. Leider war der Geruch komplett anders, erinnerte eher an Schnittblumen als an Hafer. Die Konsistenz fand ich zudem noch etwas merkwürdig: die Körpermilch war nur schwer aus dem Fläschchen zu entnehmen, da sie so fest war. Auf der Handfläche jedoch „schmolz“ sie dann und tropfte. Der Test ging leider in die Hose, zum Glück habe das nur eine Probiergröße!

Alverde Körperbutter Verveine

Cremes von Balea und Alverde in diesen kleinen Tiegeln verwende ich ausschließlich als Handcreme für die Nacht, so auch diese hier. Hat schön frisch nach Zitronenmelisse gerochen, perfekt für den Sommer.

Balea Bodybutter Kakao

Wurde stets als Handcreme über Nacht verwendet und hat seinen Dienst stets tadellos erledigt! Der Kakao-Duft ist schon toll, jedoch könnte ich mir nicht vorstellen, am ganzen Körper danach zu riechen 😉

Moschino edP „Glamour“

Ein tolles Parfum, dass man eigentlich fast zu jeder Gelegenheit tragen kann. Besonders schön ist auch der liebevoll gestaltete Flakon, den ich wohl nicht so schnell entsorgen werde 😉

aufgebraucht_November_8

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme mit Mandel aus Kalifornien & Duschcreme mit Bio-Malve

Wie ihr sehen könnt, sind diese beiden Produkte nicht leer. Ich habe sie nicht aufgebraucht sondern werde sie aussondern. Die Duschcreme mit Bio-Malve habe ich 1x getestet, doch auch hiermit wurde ich nicht glücklich und nun habe ich genug davon, Duschgel zu verwenden, dessen Duft ich nicht mag. Das Duschgel mit Mandel habe ich gar nicht erst getestet, da ich mir sicher bin, dass es ähnlich wie die anderen riechen wird. Mal sehen, bei nächsten Wichteln werden sie wohl bei mir ausziehen, vielleicht wird jemand anderes damit glücklich!

aufgebraucht_November_9

Jil Sander Everose Body Lotion

Ein frischer, leicht süßer Duft, der mir gut gefallen hat. Ich freu mich schon darauf, die zweite Tube davon aufzubrauchen!

ESPRIT Styling XL Lip Plumper

Unauffällige Farbe und sehr schöner Glanz, ich habe ihn recht gerne benutzt, auch wenn ich gefühlt etwa 10 Jahre gebraucht habe, um ihn leer zu bekommen 😀

KIKO Lip Balm

Sehr schickes Design für einen Lippenpflegestift! Kein besonders auffälliger Duft und gute Pflege – für einen einfachen Pflegestift aber meiner Meinung nach zu teuer.

Balea Fresh Grapefruit Lippenpflegestift

Grapefruitduft mag ich sehr gerne und da dieser nicht allzu dominant war, habe ich ihn sehr gerne benutzt.

Oral B Brush Aways

Ganz witzig für unterwegs, jedoch nichts im Vergleich zum richtigen Zähneputzen. Ich hatte es für Notfälle immer dabei, doch da ich es nie gebraucht habe, habe ich es kurzerhand einfach so aufgebraucht.

aufgebraucht_November_10

Avon Solutions Hydrofirming Bio Nachtcreme

Habe ich nur für den Hals verwendet, da sie mir für das Gesicht zu reichhaltig schien.

Givenchy Sensual eau de parfum

Für mich persönlich etwas zu herb und zu aufdringlich. Erinnert mich ein wenig an die etwas älteren Damen, die beim Einkaufen eine regelrechte Duftwolke hinterlassen 😉

Schaebens Love Maske

Sieht zwar nicht annähernd so aus, wie auf der Packung (sie ist nämlich rosa), riecht aber einfach göttlich nach Rose! Fand ich sehr entspannend und die Haut war danach schön weich. Ich wollte sie eigentlich auch schon nachkaufen, konnte sie jedoch nirgends entdecken 😦

Balea Einwegrasierer

Ich mag sie einfach nicht, doch der Vorrat, den ich davon habe, wird von alleine leider nicht kleiner 😦

aufgebraucht_November_11

Manhattan Lipgloss 2x

Lang ist’s her, da trug ich den Glitzerlipgloss und den hellrosa Gloss mit Erdbeergeschmack. Beide gesellten sich am liebsten zu hellblauen Lidschatten…. Ich schätze die Exemplare auf etwa 14 Jahre, somit alt genug, um als Futter für den Müll zu dienen 😉

Kryolan Lipstick

Die Farbe war ganz in Ordnung, nur hat der Lippenstift meine Lippen so dermaßen ausgetrocknet, dass ich ihn einfach nicht verwenden konnte. Zusätzliches Problem: Er hält einfach nicht in der Hülse, was die Verwendung extrem erschwert. Somit wandert der fast unbenutzte Lippie in den Müll.

Jade Water Shine Cocoa Shake

Den Lippenstift fand ich ja mal so toll, doch dieses kleine Exemplar ist völlig untergegangen. Aufgrund des Alters wird die Probe daher entsorgt

 

Ja, es kam wieder einiges zusammen! Auch einige Sachen, die ich beim Tag „Kosmetikmord“ aufgelistet habe, sind bereits aufgebraucht.

Liebe Grüße

Cosmantha

 

Aufgebraucht im Oktober

Im Gegensatz zu den vorherigen Monaten muss ich gestehen, dass ich im Oktober etwas faul war, was Beauty und Co. angeht. Aus diesem Grund gibt es diesmal weniger Produkte, die ich aufgebraucht habe:

Avon Advance Techniques Professional Hair Colour „7.4 Light Copper“

Die Farbe stand wirklich lange im Schrank um auf ihren Einsatz zu warten, doch vor gut 2 Wochen habe ich mich dann endlich getraut und es bis heute nicht bereut 😉 Die Farbe ist sehr schön, ein braun mit einem leichten Rotton. Einzig negativ daran ist, dass Ammoniak enthalten ist, was wirklich bestialisch stinkt. Ansonsten echt toll!

Avon Senses Mystique sensual & romance Füssigseife

Toller Geruch, der an rote Früchte und Rosen erinnert. Nehm ich immer wieder gerne!

Pantene Pro-V natureFusion Shampoo

Ein ewiger Schrankhüter, der nun erlöst wurde. Den Geruch fand ich toll, jedoch nicht die Pflege. Schon beim Waschen fühlten sich die Haare sehr spröde an. Definitiv kein Nachkaufobjekt!

Yves Rocher Culture Bio Reichhaltige Duschcreme mit Karitébutter

Furchtbar, einfach nur furchtbar! Erwartet hatte ich einen cremigen, leicht nussigen Duft, doch die Duschcreme roch furchtbar bitter und herb, was sich beim Kontakt mit der Haut noch deutlich verschlimmerte. Ich musste immer ein duftintensives Duschgel beimengen, sonst hätte ich es nicht weiter verwenden können.

Yves Rocher Jardins du Monde Duschgel mit Tiaré-Blume aus Polynesien

Ein warmer, blumiger Duft. Deutlich angenehmer als die Duschcreme. War in Ordnung, hat mich aber nicht sonderlich begeistert, daher wird es nicht noch einmal gekauft.

Avon solutions plus complete Balance Gesichtswasser

Nehme ich immer wieder gerne und wird auch stets nachgekauft. Der Duft ist einfach angenehm und die Haut fühlt sich danach gut an.

Avon clearskin professional Clarifying Toner Pads

Habe ich in Kombination mit der Gesichtscreme und dem Peeling aus der Serie sehr gern verwendet. Zuletzt prickelte die Haut nach der Anwendung, da ich eine andere Creme verwendet habe. Wird vorerst nicht nachgekauft.

medipharma cosmetics Haut in Balance Mineral Probier-Set Reinigungscreme und Reinigungsmaske

Diese beiden Produkte waren in Ordnung, meine Haut hat darauf nicht reagiert wie auf das Feuchtigkeitsfluid. Allerdings empfand ich auch hier den Duft als sehr unangenehm. Wird nicht gekauft.

Kaloderma age balance Tagespflege

Der Geruch war angenehm, jedoch war mir die Creme für das Gesicht viel zu reichhaltig. Ich habe sie kurzerhand als Handcreme verwendet.

Maria Galland „61 Cleansing milk“ und „60 Cleansing gel“

Mit Reinigungsmilch kann ich mich einfach nicht anfreunden, da ich die Konsistenz nicht sonderlich mag und sie auch schlecht zu entnehmen war. Das Reinigungsgel hingegen fand ich sehr toll. Aufgrund der hohen Preise wird allerdings nichts davon nachgekauft.

Hugo Boss orange Bodylotion

Fand ich wie immer sehr toll, der Duft macht einfach gute Laune.

Jil Sander Sensations cashmere cream

Habe ich in einer Geschenkbox zusammen mit dem Parfum erhalten. Das Parfum mag ich sehr gerne, doch die Creme roch viel intensiver und schwerer, daher bin ich froh, dass es nur eine kleine Tube war.

CK one Shock body wash

Toller Duft, der für mich durchaus in Frage käme. Werde ich mir zunächst aber wohl eher nicht kaufen.

Antisvet Deo

Gefühlte 1000x bereits gekauft, doch jetzt probiere ich dann mal was neues!

Avon active fresh Deoroller

War nicht ganz mein Fall, da gibt es aus der Serie bessere Düfte 😉

Lacura Body Wattepads

Wattepads eben, über die es nichts besonderes zu sagen gibt!

Vichy Nutri extra Creme

Tolle Konsistenz, die sich super verteilen lies und auch gut einzog.

Kiehl’s Centella Recovery Skin-Salve

Ich bin leider absolut kein Fan von Kiehl’s, alle bisher von mir getesteten Produkte hatten entweder eine komische Konsistenz oder einen Geruch, den ich einfach nicht mag.

Lip Smacker Watermelon

Roch so schön fruchtig. Zumindest am ersten Tag. Und am zweiten. Und am dritten Tag wurde mir davon einfach nur noch schlecht. Ja, ich werfe ein fast unbenutztes Produkt weg, da ich es einfach nicht mehr riechen kann. Auch die Pflege konnte mich nicht überzeugen.

Balea Lippen Balsam Aloe Vera

Den fand ich super! Hat auch wunde Lippen super gepflegt, daher mochte ich ihn besonders gern. Nur die Tube mag ich einfach nicht, würde sie aber durchaus ein weiteres Mal in Kauf nehmen 😉

Esprit VIP Life edT

Es gab Zeiten, da war ich abosluter Esprit Fan. Sowohl von den Klamotten als auch von den Düften. Dies hat sich mittlerweile komplett geändert und ich bin einfach nur froh, dass dieses edT endlich leer ist! Der Duft war mir irgendwie zu herb, was nicht zu mir passt.

P2 Quick Dry Spray

Einer meiner Stammgäste! Nutze ich zwar nicht immer, bin aber von dem Produkt an sich überzeugt. Der Nachfolger ist schon im Einsatz.

 

Wie ihr seht, war es diesmal nicht so viel wie sonst. Vermutlich sammelt sich dann aber im November wieder mehr an 😉

Liebe Grüße

Cosmantha

 

Avon Haul im Juli

Hallo ihr Lieben!

Bei Avon gibt es mal wieder ein paar neue Produkte, die sehr gereizt haben, daher habe ich kurzerhand bestellt:

Advanced Techniques Shampoo mit Moroccain Arganoil

Skin so Soft silky moisture Duschcreme

Solutions Probeset Complete Balance

Advanced Techniques leave-in Treatment mit Moroccain Arganoil

2x foot works beautiful heel softening creme

super Shock eye liner „flashy brown“

Glimmerstick chromes eye liner in „night star“ und „mocha flash“

 

Die beiden Produkte mit dem Arganöl haben mich sehr neugierig gemacht, da ich bereits aus einer Beautybox mal ein Spitzenfluid mit Arganöl hatte, das mir sehr gut gefiel (nur der Preis nicht). Mal sehen, ob das Alternativen dazu sind!

Skin so soft (SSS) Produkte gefallen mir schon immer gut, da sie die Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgen. Von Bodylotion wechsel ich daher mal zur Cremedusche.

Aus der Solutionsreihe habe ich bereits das Gesichtswasser, das mich überzeugt. Da es jetzt dieses Probeset gibt, will ich auch mal die Cremes dazu testen.

Die Fußcreme benutze ich schon seit längerem, diese hat nur eine neues Design und im Doppelpack waren sie billiger 😉

Von den Glimmerstick chromes habe ich auch schon bereits andere Farben und bin sehr angetan! Mal testen, ob der super Shock eye liner da auch mithalten kann.

 

Swatches zu den Eyelinern folgen noch!

Liebe Grüße

Cosmantha