Tag-Archiv | catrice

It’s a Coral Summer // Part 3

Last but not least werde ich Euch heute meine Nagellacke für den Sommer vorstellen!

Um nicht vom Peach- Thema abzuweichen, fange ich mit dem kräftigstem Ton an: Pimp my Shrimp von Catrice. Sehr shrimpiges coral- peach, macht super Sommerlaune und sieht auf Händen und Füssen toll aus! Hier könnt ihr euch meine gepimpte Version ansehen. Der zweite Lack ist ebenfalls von Catrice, dieser ist ein peachiger Nudeton aus der Ultimate Nudes Reihe und heisst Sing: Oh Champs- Élysées. Nude geht ja immer und diesen Ton finde ich besonders für den Sommer passend. Mein dritter Favorit ist eine, für manche Leute, sehr gewöhnungsbedürftige Farbe: Ein strahlendes Weiss! Viele hassen ja Tipp- Ex Nägel, aber ich finde sie geilo! Vor allem zu knackig gebräunter Haut. Meine Farbe ist von Sally Hansen Xtreme Wear in White On.

IMG_6380

Welche Farben würdet ihr wählen? Steht ihr auch auf Shrimps und Tipp- Ex Nägel?

Die meisten Lacke haben mit zwei Schichten schon ein gut deckendes und ebenes Finish, da ich mir aber sehr gerne die frischlackierten Nägel an Möbeln und Bettlaken versaue, trage ich immer einen Top Coat auf. Seit ca. einem Jahr benutze ich nur noch den Insta Dri Topcoat von Sally Hansen. Ich liebe ihn weil ich sehr ungeduldig bin und er wirklich schnell trocknet. Ich muss also nicht ewig warten um mir wieder blaue Flecken zu holen.

Mit dieser Kategorie kommen wir auch schon zum Ende meiner Coral Summer Reihe. Wie findet ihr meine Favoriten? Steht ihr auch auf Peach und Koralle, matte Lippen, dewy Skin und Tipp- Ex? Welche Farben würdet Ihr für den Sommer wählen? 

celophono 488

Ich hoffe ich konnte ein bisschen Sommerlaune in Euch aufbringen und Euch zu etwas, wenn auch sehr peachiger, Farbe inspirieren!

Eure von Sonne, Strand und Meer träumende Ella

Advertisements

It’s a Coral Summer // Part 2

Heute stelle ich Euch den Zweiten Teil meiner Sommerfavoriten vor: Die Lippenstifte. 

Bei dieser Kategorie ist es mir am Schwersten gefallen mich für nur drei Produkte zu entscheiden. Da ich im Sommer aber auf den Dewy Skin Look stehe, bilde ich gerne einen matten Kontrast mit dem Lippenstift, damit das Gesicht nicht zu overdewed wirkt.

Dafür benutze ich gerne die matten Lippenstifte von MAC, in diesem Fall in der Farbe Party Parrot, ein knalliges Pink mit koralligem Einschlag. Dieser war leider limitiert, aber man weiss nie wann MAC seine Farben re- releast, also haltet die Augen danach offen. Ein anderer Favorit von mir ist ein Lippie aus der Revoltaire LE von Catrice in der Farbe Colourbomb. Er ist wunderschön im Auftrag und die Farbe ist ein sommerlich leuchtendes Peach mit pinken Untertönen. Als dritte Farbe habe ich einen meiner Lieblinge vom letzten Jahr ausgewählt, den L’oreal Rouge Caresse in Dating Coral. Zwar nicht matt, aber perfekt wenn es schnell gehen muss und man das Makeup so natürlich wie möglich halten will. Ein frisches sheeres Peach das zu jedem Anlass passt und sehr feuchtigkeitsspendend auf den Lippen wirkt.

IMG_6366

Wie findet ihr meine Lippieauswahl? Mögt ihr matte Lippenprodukte oder bevorzugt ihr ein glossiges Finish? 

Matte Lippenstifte sind zwar etwas schwierig zu handhaben, da sie die Lippen gerne austrocknen lassen, aber mit der richtigen Pflege vor dem Auftrag sollte es kein Problem sein. Ich peele meine Lippen immer mit einer Zahnbürste oder einem selbstgemachten Lipscrub aus Honig und Zucker und trage danach einen reichhaltigen Lipbalm auf. Den Balm lasse ich, während ich den Rest meines Makeups mache, einziehen. Der Lippenstift lässt sich dann wunderbar auftragen und zeichnet sich nicht an trockenen Stellen ab.

Übermorgen geht es zum Dritten und Letzten Teil meiner Summerfavourites, den Nagellacken.

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche!

Eure Ella

Sommerlacke – Let the sun shine on your nails

Bald ist Sommer, ich glaub ganz fest daran! Und zum Sommer gehört für mich bunter Nagellack, desto knalliger desto besser.

 

Heute möchte ich euch eine kleine auswahl meiner liebsten Sommerlacke zeigen. Sie stehen als Beispiel für die Farben die ich mag, jeder kann sich da natürlich eine eigene Auswahl an Marken & Co zusammenstellen.

Wer kein bunt mag, kann jetzt wegklicken *g*

DSC06927

Essie Mint Candy Apple: wer kennt ihn nicht? Den guten Mint Candy Apple. Auftrag ist gut, er deckt bei mir nach 2 Schichten. Er wurde diesen Sommer auch vom First Timer abgelöst für diejenigen die es etwas mehr BÄM wollen sehr zu empfehlen.

Essie Lilacism: wunderschönes Pastellila das auf brauner Haut bestimmt noch toller rauskommt. Auftrag ist gut, deckt bei mir leider erst nach 3 Schichten

Essie Lights (Poppyrazzi LE): BÄM ist hier genau das richtige Wort, der knallt so richtig schön. An sich bin ich eh ein großer Neon Fan und muss mich zurück halten nicht immer nur Neon drauf zu packen. Auch dieser deckt super nach 2 Schichten

Essie Tart Deco: War das nicht der Lack weswegen Essie zuerst gehyped wurde. Ich meine mich an sowas zu erinnern. die Farbe dinde ich super, leider kann ich den Auftrag nicht ausstehen. Ich brauche ewig um den deckend zu bekommen und nciht streifig. Hält mich aber nciht ab ihn zu nutzen

DSC06934

Catrice Bye Bye Birdie: wunderschönes Pastellgelb das schon nach 2 Schichten deckt und wirklich super hält.

OPI who the Shrek are you: grühhüüünnnn *g* muss man mögen, aber dieser hier ist ganz toll und deckt nach 2 Schichten.

Color Club Vintage Couture:  die Farbe ist ein absolut tolles Barbierosa, das wenn es mal auf den Nägeln ist echt mega ausschaut. Und da lest ihr das Proble: wenn er erstmal auf den Nägeln ist…null Deckkraft. Ich trage ihn über weiß auf sonst brauche ich 5 Schichten um ihn irgendwie deckend zu bekommen 😦

Butter London Slapper: tolles Türkis das etwas dezenter ist und einem nicht gleich anspringt. Er ist nach sogar einer Schicht deckend.

DSC06930

Kommt bei euch nicht auch sofort Sommerstimmung auf wenn ihr die Farben seht? Was sind denn eure Favoriten? Mögt ihr es eher dezent oder auch BÄMBÄMBÄM?

Mist jetzt würd ich gerne alle Farben auf einmal drauf haben *ggg*

Eure

Miss Wayne

Limited Edition „Matchpoint” by CATRICE

Heute flatterte die Nachricht bei uns ein das es bald wieder eine neue Catrice LE mit dem Namen „Matchpoint“ geben wird. Hier eine kleine Übersicht der Produkte

Picture14

Pressetext: Spiel, Satz, Sieg. Wer in diesem Sommer ganz oben in der Fashionliga mitspielt, trägt den angesagten Mix aus Sporty-Chic und elegantem Business-Look. Blouson-Jacken und Oversize-Overalls reihen sich neben kastige Smokingblazer und minimalistische Etuikleider. Alltagstaugliche Lässigkeit, gebrochen mit glamourösen Details. Die Schnitte präzise, die Materialien innovativ und edel. Intensive Farben, wie Electric Blue, Mustard, Oxblood, Offwhite sowie Pink, standen bei den Fashionshows für den Sommer 2013 im Fokus. In der Limited Edition „Matchpoint“ by CATRICE werden sie von Mitte Juni bis Juli 2013 mit den neuesten Beauty-Must-Haves vereint. Praktische Blush Sticks, Lip Balm Tints sowie der Longlasting Eyeshadow Base & Highlighter sorgen für erfolgreiche Sommerspiele – by CATRICE.

Picture1 Picture2  Picture3

Baked Eyeshadow
Medaillenverdächtig: Drei neue Farben mit und ohne Schimmer-Effekte, darunter understated Mustard, relaxed Offwhite und intensive Oxblood, für einen schönen Augenaufschlag. Die softe Pudertextur des gebackenen Eyeshadows kann feucht oder trocken aufgetragen werden. Feucht verwendet, wirken die Farben noch intensiver – für edle, sportive Looks. Erhältlich in C01 Team Lucky Mustards, C02 Rockby und C03 The Winning Cream. Um 3,79 €*.

Picture4

Allround Mascara Waterproof Matchpoint Edition
Master-Mascara. Nicht nur Länge und Volumen, sondern auch Schwung garantiert die Allround Mascara. Pretty in Action? Dank der wasserfesten Formulierung kein Problem. Im Gegenteil, hier gibt es keine Limits. Als Matchpoint Edition limitiert erhältlich in C01 Blackest Black. Um 3,49 €*.

Picture5 Picture6

Lip Balm Tint
Bestform. Die handlichen Jumbostifte mit zurückdrehbarer Mine sorgen für die richtige Balance zwischen Pflege und Farbe. Die gelartige Lipbalm-Textur mit Tint-Effekt färbt die Lippen mit jedem Auftrag intensiver ein – für ein sattes Farbergebnis, in selbstbewusstem Pink und Deep Red, ohne lästiges Austrocknen. Erhältlich in C01 ChamPINKon und C02 Rockby. Um 4,99 €*.

Picture7 Picture8

 Blush Stick
Warm-Up. Die Blush Sticks sorgen für einen natürlich frischen Teint. Leicht aufzutragen und dank der gelartigen Textur angenehm auf der Haut zu tragen. Für einen frischen Workout-Teint – auch ohne Gym und Personal Coach. Praktisch, handlich und selbst für die elegante Abend-Clutch geeignet. Erhältlich in C01 ChamPINKon und C02 Rockby. Um 3,99 €*.

Picture9 Picture10 Picture12 Picture11

Ultimate Nail Lacquer
Farbaufstellung. Diese bunte Mannschaft der Ultimate Nail Lacquer steht für ultimativ langanhaltende Textur, ultimative Deckkraft und ultimative Farbbrillanz. Jetzt im limitierten Matchpoint-Design und in den angesagtesten Trendfarben der Sommersaison. Erhältlich in C01 Team Lucky Mustards, C02 ChamPINKon, C03 Rockby und C04 The Winning Cream. Um 2,79 €*.

Catr_Matchpoint_BaseHigh

Longlasting Eyeshadow Base & Highlighter
Bright & Beautiful. Eyeshadow Base und Highlighter, vereint in einem Produkt. Die langanhaltende Textur fixiert den Lidschatten, verbessert die Haltbarkeit und erhöht Farbintensität sowie Leuchtkraft. Unter den Augenbrauen aufgetragen, dient die Base mit praktischem Flockapplikator gleichzeitig als Highlighter und öffnet optisch den Blick. Erhältlich in C01 The Winning Cream. Um 3,29 €*.

Picture13

Cosmetic Cube Bag
Auswärtsspiel. Die sportive Cosmetic Bag bietet Platz für alle wichtigen Beautytools und sieht noch dazu, in dem leuchtenden Electric Blue Lack, chic und sporty zugleich aus. Understatement in seiner schönsten Form. Um 3,49 €*.

Ich finde die Kollektion wirklich schön und werde mir im Besonderen die Lidschatten und Blushes ansehen. Also macht euch auf ein Wiedersehen mit dem ein oder anderen Produkt bereit 😀

Wie findet ihr die LE? Ist Etwas für euch dabei oder eher nicht?

Eure Miss Wayne

Pimp my Traffic Stopper

Ich wollte unbedingt meinen neuen Catrice Pimp my Shrimp testen. Als ich in meiner Nagellackkiste nach ihm gegriffen habe fiel mein Blick auf den Lack der neben ihm schlummerte:  „Traffic Stopper Copper“ von Sephora by OPI.

Ich habe schon viele Kombinationen mit diesem rosé- goldenem Glitzer- Kupferton ausprobiert und er gefällt mir am Besten gepaart mit einem Nude- lack, aber sie sahen so schön friedlich aus wie sie sich da aneinander anlehnten… Ich konnte sie beim Besten Willen nicht trennen.

Also habe ich den Shrimp gepimpt!

IMG_5946

IMG_6011

IMG_6018

IMG_5938

Ist er nicht wunderschön? Ich schmachte ihn jedes Mal wieder an. *seufz* Und mit dem Shrimp hat er sich sehr gut vertragen, ich denke diese Beiden werden im Frühling und Sommer öfter zusammen um die Häuser ziehen.

Lackiert habe ich übrigens 3 (!) Schichten Pimp my Shrimp, das kommt selten vor aber ich fand den Auftrag nicht so einfach wie bei meinen anderen Catricelacken bei denen oft eine Schicht ausreicht, 2 Schichten Traffic Stopper un je eine Schicht Sally Hansen InstaDri Topcoat aufgetragen.

Wie findet ihr mein neues Dream Team? Gefällt Euch diese Kombi oder womit würdet ihr den Traffic Stopper kombinieren?

Eure gepimpte Ella

Mini- Haul

Diesmal habe ich einen kleinen Haul für Euch, es sind hauptsächlich Nachkaufprodukte dabei.

So erstmal die langweiligen Sachen die aber trotzdem nicht fehlen dürfen:

Pond’s Bio- Hydrante Makeup remover: Langweilig aber irgendwie muss das Zeug ja wieder runter und zwar mit meinem Holy Grail! Zwei- Phasenreinigung die ALLES beseitigt und nicht irritiert.

Preis ca. 2,50 Euro

Palmer’s Cocoa Butter Swivel Stick: Meine abendliche Lippenpflege. Ja, er sieht aus wie ein Klebestift und man kassiert wenn man ihn in der Öffentlichkeit benutzt sehr verwunderte Blicke, aber er ist mein persönliches Wundermittel gegen spröde Lippen.

Preis ca. 2,50 Euro für  14gr (!)

St. Ives Mineral Therapy Handcreme: Ich bin ein Handcremejunkie. Ich muss nach jedem Händewaschen meine Hände eincremen sonst drehe ich durch! Diese Tube wird auf meinem Schreibtisch ein Neues Zuhause finden.

Preis ca. 1,80 Euro

IMG_5854

Weiter geht’s mit neuen Nagellacken. Ach wie ich die deutschen Drogerien vermisse! Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut als ich in einem Einkaufszentrum einen essence und einen Catrice Aufsteller entdeckt habe! Die waren doch tatsächlich in der Kinderabteilung *Kopfschüttel*.

Natürlich ist das aktuelle Sortiment noch nicht da, dafür habe ich mir ein paar Lacke gekrallt die ich schon seit der letzten Sortimentumstellung testen wollte: Catrice Pimp my Shrimp, Essence Chic Reloaded und Essence Fame Fatal.

Preis 1,95 Euro

Ausserdem kam noch ein Lack von Jafra dazu: Perfect Nude. Ein wirklich sehr schöner Nudeton. Vielleicht wirklich perfekt?

Preis ca. 4 Euro.

IMG_5861

Ein weiterer Nachkauf wäre meine Lieblingsmascara von Max Factor, 2000 Calories. Gibt mir viel Volumen und bröckelt nicht.

Preis 8,99 Euro

Wo wir schon bei den Augen sind, ich war schon länger auf der suche nach einem Eyeliner- Filzstift, ich bin nämlich sehr eyelinerfaul und dachte mir, dass es sich mit so einem Exemplar vielleicht ändern könnte. Also habe ich den Super Liner Perfect Slim von L’oreal mitgenommen. Bin gespannt ob ich ihn auch benutze. Ich habe ihn auch für Euch geswatcht. Man bekommt auf jeden Fall dünne und dicke Linien mit ihm hin, ob sie gerade werden dass liegt an Euch, wie man an meinem Swatch gut erkennt.

Preis ca. 9 Euro

IMG_5864 IMG_5866

Und last but not least und wie könnte es auch anders sein: Lippenstifte!

Und zwar zum einen einen L’oreal Rouge Caresse in Impulsive Fuchsia und einen Mary Kay True Dimensions in der Farbe Wild about Pink. Zwei sehr ähnliche Produkte, beide ähneln sich sehr in der Konsistenz und der sheeren Farbabgabe. Ich finde sie sehr angenehm zu tragen.

Preis beide je ca. 10 Euro.

IMG_5870 IMG_5873

links: Mary Kay, rechts: L’oreal

So das war’s erstmal. Falls ihr Euch eine ausführliche Review eines bestimmten Produkt wünscht, lasst es mich wissen! 🙂

Eure Ella

Aufgebrauchtes

Diese Prdoukte habe ich im März und Anfang diesen Monats aufgebraucht. Nicht sehr viel aber bei mir halten die Sachen immer eeewig obwohl ich sie regelmässig benutze. Dafür freu‘ ich mich immer umso mehr wenn etwas leer wird.

IMG_5846

  • Maybelline Great Lash Mascara: Aus Nostalgie mal wieder probiert. War damals meine Erste Mascara, weiss jetzt aber warum ich sie nicht mehr nachgekauft hatte. Ich komme mit der Bürste nicht klar und sie ist mir viel zu flüssig.
  • Max Factor 2000 Calorie Mascara: Meine Lieblingsmascara! Gegen sie kommt keine andere an und ich habe schon sehr viele probiert. Noch ein Nachkaufprodukt.
  • Catrice Re- Touch Light- Reflecting Concealer in 01 ivory: Diesen Concealer habe ich aus reiner Neugier und Anfixerei gekauft und er konnte tatsächlich meine Pandaaugenringe kaschieren. Der leicht rosastichige Ton hat dem bläulichen Unterton unter meinen Augen gut entgegengewirkt. Wird als bei Gelegenheit nachgekauft, zuerst will ich aber noch einen anderen testen den ich im Visier habe.

IMG_5841

  • Palmer’s Cocoa Butter Swivel Stick:  Nach ca. einem Jahr ist er endlich leer geworden. Ein sehr empfehlenswertes Produkt, das ich sogar schon nachgekauft habe. Er steht auf meinem Nachttisch und wird jeden Abend dick auf die Lippen aufgetragen. Am nächsten Morgen sind sie super weich.
  • Pond’s Bio Hydrante Make Up Entferner:  Mein Go To Augenmakeup Entferner. Entfernt sogar die hartnäckigste wasserfeste Mascara und irritiert dabei meine empfindliche Augenpartie nicht. Wurde ebenfalls nachgekauft.

IMG_5838

  • Yves Rocher Thé Vert Body Mist: Ein sehr typischer Duft für mich, er passt genau in mein Beuteschema: Frisch, zitronig, nicht zu aufdringlich. Wird aber wahscheinlich nicht nachgekauft, ich muss noch so viele andere Düfte testen.
  • The Body Shop Coconut Body Butter: Vor dem Strandurlaub im Dezember gekauft. Damit habe ich also abends nach dem Duschen immer noch nach Strand und Meer gerochen. Diese Erinnerungen brachte er mir also jedes Mal wenn ich ihn benutzt habe. Schade dass er nun leer ist. Wird aber vor dem nächsten Strandurlaub bestimmt nachgekauft, diese Body Butter pflegt meine trockene Haut besonders Gut.
  • Jafra Royal Olive Bath & Showergel: Ein sehr dickflüssiges Duschgel dass sich leider nicht sehr einfach verteilen lässt. Dafür schäumt es umso besser! Die Haut wirkt damit angenehm weich.

Dauert es bei Euch auch so lange bis ihr etwas aufbraucht oder seid ihr Schnellaufbraucher? 

Eure Ella