Tag-Archiv | Tanjosch

Meine Woche

Getan: gearbeitet, Fußball geschaut, sehr viel nichts getan 😀

Gelesen: Forum, diverse Blogs, Zeitung, Sophie Kinsella

Gesehen: Fußballspiele, Tatort, The Voice Kids, Let’s Dance

Gehört: Icona Pop (momentan mein absolutes Lieblingslied, spiegelt meine momentane Einstellung wider)

Gekauft: Mini Deo, Zipperbeutel für’s Handgepäck, Make Up-Puder, Oreos. Sämtliche Beautyeinkäufe habe ich auf meinen Trip nach London verschoben, Lego Star Wars Figuren als Geburtstagsgeschenk für einen total liebenswerten Zwerg

Gegessen: Skittles

Getrunken: Chai Latte, Tee

Gefreut: Endlich Urlaub, bald gehts nach London, wie befreiend es ist einfach mal ohne Rücksicht zu sagen was einen nervt

Geärgert: Über Fonic… wo verdammt bleibt denn bitte meine Rückerstattung????? Gedacht: Verrat dich doch endlich du *****

Gewünscht: Ein höheres Budget für London 🙂

Advertisements

Meine Woche

Getan:  viel gearbeitet, zu viel geshoppt, Freunde getroffen, Babyfotos geguckt

Gelesen: Ein Buch auf meiner Kindle App

Geklickt: Diverse Blogs, Forum, kicker.de

Gesehen: Die aktuelle Folge von How I met your mother, Zimmer frei

Gehört: Radio

Gekauft: Oberteile, Unterwäsche, Lederrock, neues Smartphone (mit wahnsinnig schlechtem Gewissen)

Gegessen: Kantinenessen, zu viel Süßkram, Nudeln

Getrunken: Bier, ne Menge Tee, Chai Latte, Wasser

Gefreut: Über Schnee

Geärgert: Über Menschen die bei Schnee nicht Auto fahren können, über eine falsche Gehaltsabrechnung

Gedacht: Ich möchte endlich glücklich sein

Gewünscht: Motivation, ein neues Autoradio

Und noch ein Musik-TAG

… und wieder ist er von Sofie von generation couture

Ein Song, den du wahrscheinlich als Letzte für dich entdeckt hast:

Ja, da fängt es schon an… spontan fällt mir keiner ein, liegt vielleicht daran, dass ich seit Monaten fast nur das gleiche höre.

Ein Song, der bei Haushaltsarbeiten hilft:
Nicht nur ein Song, sondern eine ganze Playlist…

Songs, um die man dieses Jahr nicht rumkam:
Die Toten Hosen – An Tagen wie diesen

Gute-Laune-Songs:
Swedish House Mafia – Don’t you worry Child

Ein Song, den du im Auto am meisten mitgesungen hast:
Ich kann im Auto leider nur Radio hören, darum habe ich alles mitgesungen was ich kannte… egal ob ich es mochte oder nicht.

Ein Song, den du 2012 am meisten unter der Dusche gesungen hast:
The Killers – Mr. Brightside und Dash Berlin ft. Jonathan Mendelsohn – Better half of me

Dein Sommerhit 2012:
Paul&Fritz Kalkbrenner – Sky and Sand  – ist schon etwas älter, aber jedesmal am Strand habe ich das Lied gehört…

Der beste deutschsprachige Song 2012:
Ich stehe nicht so auf deutschsprachige Lieder… Die Ärzte – M&F

Das nervigste Lied 2012:
Die Toten Hosen – Altes Fieber / An Tagen wie diesen, Carly Rae Jeppsen – Call me maybe,  Flo Rida – Whistle, so ziemlich alles von David Guetta und Rihanna

Songs, die du auch noch 2013 hören wirst:
Alle die mir auch dieses Jahr gefallen hat

Ein Song bei dem es dir peinlich ist, dass du ihn komplett mitsingen kannst:
Cro – Easy

Ein Song, der den schönsten Moment 2012 für dich beschreibt:
Placebo – Meds, Lady Gaga – Marry the night

Ein Song, bei dem du auch noch eine große Runde mit dem Auto fährst, nur damit du ihn zu Ende hören kannst:
Öhm ja… so ziemlich bei allem das mir gefällt.

Ein Song vom besten Konzert 2012:
War dieses Jahr leider auf keinem Konzert, das wird sich 2013 aber definitiv ändern 🙂 (Ich habe Karten für Walk off the Earth und werde noch welche für Die Ärzte, The Killers, Sean Paul, Fritz Kalkbrenner und Kings of Leon kaufen, falls mein Kontostand das irgendwann mal zulässt.

 

TAG: Jahresrückblick

Vorherrschendes Gefühl für 2013?

Unzufriedenheit

2012 zum ersten Mal getan?

Patentante geworden

2012 nach langer Zeit wieder getan? 

Lecker für die ganze Familie gekocht

2012 leider gar nicht getan?

Meine Patentante besucht

Wort des Jahres?

Oma

Zugenommen oder abgenommen? 

Abgenommen

Stadt des Jahres? 

Münster

Besuchte Orte?

 Wiesbaden, Eltville, Martinsthal, Frankfurt, Sylt, Dänemark…

Alkoholexzesse? 

Nicht mehr als üblich

Haare länger oder kürzer? 

Kürzer

Mehr ausgegeben oder weniger? 

Weniger

Höchste Handyrechnung?

Etwas über 50 €

Krankenhausbesuche? 

Ja, ich selbst nur ambulant, meine Oma stationör

Verliebt?

Ein wenig 🙂

Most called person?

Das ändert sich immer phasenweise

Die schönste Zeit verbracht mit? 

Netten Bekannten auf Sylt

Die meiste Zeit verbracht mit?

Mir selbst.

Song des Jahres? 

Ich habe 3: Gotye „Somebody I used to know“, The Killers „Mr. Brightside“ und Dash Berlin „Better half of me“

Buch des Jahres?

Ich glaube ich habe gar keins Gelesen, ich fange immer an und irgendwann habe ich dann keine Lust mehr

TV-Serie des Jahres?

2 broke Girls, How I met your mother (gerade die aktuelle Doppelfolge aus den USA gesehen, man was hab ich geheult), Drop Dead Diva (ich hoffe es gibt eine 3. Staffel) und Glee

Erkenntnis des Jahres? 

„Es gibt keine Zufälle“

„Wenn man denkt, es kann nicht schlimmer kommen, wird man vom Gegenteil überzeugt“ kann ich so von Cosmantha übernehmen.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können? 

Kaputtes Smartphone, den Fehler einer Freundin, Schmerzen

Schönstes Ereignis?

Nach 5 Jahren endlich wieder fast dauerhaft ohne Schmerzen.

2012 war…?

Ein emotionales auf und ab.

Ich wünsche euch für das Jahr 2013 viel Glück, Erfolg und Gesundheit, möge sich alles zum positiven wenden.

Meine Woche

Getan: Geputzt, mein Patenkind besucht, Pakete gepackt und ausgepackt, gestresst von A nach B gerannt

Gelesen: Tageszeitung, Blogs

Gesehen:  Mission Stratos. Verdammt war das spannend. Tagesthemen mit Ingo Zamperoni, und natürlich die aktuellen Folgen meiner amerikanischen Lieblingsserien

Gehört: Florence and the Machine. Die Musik passt irgendwie wahnsinnig perfekt in den Herbst und zu meiner momentanen Stimmung

Gekauft: p2 Lippenstift, Manhattan Eyeshadow Base und p2 Nagellack (Swatches folgen)

Gegessen: Torte und Kartoffelgratin. Yummie. Ab morgen sollte ich wieder Sport treiben

Getrunken: Wein

Gefreut: Über die Verlobung meiner liebsten, besten, tollsten Freundin.

Geärgert: Über das Wetter und über kurzfristige Absagen

Gedacht: Ich sollte endlich mal wieder zum Frisör

Gewünscht: Das die neue Catrice LE bald im DM steht

Fehlkaufwichteln im Forum… mein erstes Paket

Bei uns im Forum ist mal wieder ein Fehlkaufwichteln angesagt. Da ich hier Kistenweise Kosmetik habe, die ich aber gar nicht mehr benutze, musste ich natürlich mitmachen. Wie es aber so ist, bekommt man natürlich auch das ein oder andere Paket.

Heute möchte ich euch zeigen, was in meinem ersten Paket war:

p2 Prepare your lips! Lip Base – werde ich testen
p2 matte Lidschatten lilac attraction – werde ich auch behalten. Lila Lidschatten gehen bei mir immer
Alerde Kompakt Make-Up in Honig Gold – ist glaube ich ein wenig zu Gelb für mich. Wenn der Farbton passt behalte ich es auf jeden Fall
p2 last forever Nagellack „Goodnight kiss“ Die Farbe gefällt mir überraschend gut. Ist so schön herbstlich
p2 Nagellack be wild! Habe (oder hatte?) ich auch mal. Wandert weiter
alverde eyeliner in schwarz – Eyeliner geht auch immer, wird behalten
agnes.b Lidschatten „Maue metallic“ – Werde ich mal testen, ich glaube er schimmert mir zu sehr
alverde Lidschatten Trio „stones“ – wird wohl weiter wandern
Studio Secrets Duo Lipgloss „Classy“ – Die dunkle Farbe gefällt mir gut, werde ich auch behalten
Manhattan&Bufallo Lidschattenquad „Green Stiletto“ – Ich stehe ja auf grüne Lidschatten… wird also auch behalten

Meine Woche

Getan:  gefühlt unzählige Bewerbungen geschrieben, Informationen beschafft, viel Zeit mit meinem Freund verbracht

Gelesen: Stellenanzeigen

Gesehen: Das (fast?) Staffelfinale von „Drop Dead Diva“, die Erste Folge der neuen Glee Staffel, Bundesliga-Spiel im Stadion

Gehört: Meine Handy-Playlist

Gekauft: Streng genommen Karten für’s Fußballspiel, Lebensmittel, Lidschatten und Pinsel aus der essence Wild Club LE (Swatches gewünscht?)

Gegessen: Selbst gemachten Raspberry White Cheesecake *yummie*, Pfannkuchen von Mama

Getrunken: Wein, Heiße Zitrone, Chai Latte

Gefreut: Über die ein oder andere Rückmeldung

Geärgert: Darüber, dass ich vor einer verdammt stressigen Woche krank werde

Gedacht: Idioten gibt es tatsächlich überall

Gewünscht: Gesundheit und eine etwas entspanntere Woche