Tag-Archiv | Bodylotion

DBOB April 2013

Ups, da hab ich wohl ein bisschen verschlafen! Den Blogbeitrag habe ich schon vor langer Zeit ein wenig vorbereitet, aber nicht fertig und online gestellt. Schande über mein Haupt! Daher gibt es erst jetzt den Bericht zu meiner Douglas Box of Beauty von April.

dbob_april_1

dbob_april_2

Just Cavalli „Just“ parfümierte Bodylotion, 30ml

Sehr blumiger Duft, der aber auch angenehm frisch ist. Gefällt mir sehr gut!

dbob_april_3

Flora by Gucci Glorious Mandarin Body Lotion, 50ml

Eine weiter Bodylotion, deren Duft frisch, leicht zitronig und fruchtig ist. Auch hiermit bin ich vollstens zufrieden.

dbob_april_4

Hilfiger Woman Flower, 1,5ml edP mit Blumenbrosche/-haarklammer

Die Parfumprobe habe ich ehrlich gesagt noch nicht getestet, denn Hauptkriterium für meine Wahl war die Blumenbrosche, die dabei war 😉 Diese gefällt mir sehr gut, besonders da man sie entweder als Brosche oder als Haarklammer verwenden kann. Der Duft ist dabei nur Nebensache  😀

dbob_april_5

Dermalogica Ultra Calming Set

Bestehend aus Cleanser, Relief Masque, Mist und Serum. Als Dermalogica Fan fiel die Wahl hierbei wirklich nicht schwer. Und meine Sammlung wächst, und wächst, und wächst…

dbob_april_6

Goodskin Exten-10 Feuchtigkeitspflege 50ml

Das war das Hauptprodukt der DBOB. Wirklich angetan bin ich davon nicht, daher werde ich sie nicht verwenden, sondern einen neuen Besitzer dafür suchen! Witzig war hierbei, dass in der Produktprobenauswahl exakt das selbe Produkt als Probe noch angeboten wurde. Was hat sich Douglas dabei nur gedacht?

Fazit:

Bis auf das Hauptprodukt bin ich ganz glücklich mit meiner Auswahl. Ja, ausnahmsweise habe ich mich mal wieder über meine DBOB gefreut! ABER – und das kann ich euch nur deshalb schreiben, weil ich mit dem Post so spät dran bin – die Auswahl der Produktproben für die Mai-Box fand ich sowas von dermaßen besch…eiden, dass ich kurzerhand das Abo gekündigt habe. War eh schon geplant, dass ich das Abo kündige, sobald die Auswahl mehr als mies ist und der Mai hat sich bestens dafür geeignet. Ich muss gestehen, dass mich das Prozedere einfach geärgert hat: immer konnte zur gleichen Zeit die Box zusammengestellt werden (was in etwa um 3 Uhr nachts war), sodass ich zwischen 5 und 6 Uhr somit bereits Einschränkungen bei der Auswahl hatte. Und da ich um 5 Uhr aufstehen muss, sehe ich auch nicht ein, mir den Wecker für 3 Uhr zu stellen. Nee, das geht einfach nicht! Aber die Proben, die dann ausverkauft sind, kann man später bei Ebay ersteigern, da die Leute nicht nur ein Abo, sonder 4 oder 5 haben, um die Sachen zu verkaufen.

Wäre die Freischaltung stets zu unterschiedlichen Zeiten und die Auswahl an Produkten etwas besser auf die unterschiedlichen Kategorien verteilt, so wäre ich gerne noch etwas länger Abonnentin geblieben, aber das macht einfach keinen Spaß mehr!

 

Wie steht ihr dazu? Gefällt euch noch das Konzept der DBOB?

Liebe Grüße

Cosmantha

Advertisements

Aufgebraucht im April

Im April war die Ausbeute wieder deutlich größer als im vorherigen Monat 🙂

aufgebraucht_april_1 aufgebraucht_april_2

John Frieda Luxurious volume blow dry lotion

Hat für meinen Geschmack etwas zu sehr nach Alkohol gerochen, doch empfand ich mein Haar nach der Anwendung als deutlich voluminöser. Da ich noch andere Proben aus der Produktserie habe, werde ich es aber erstmal nicht nachkaufen.

Weleda Sanddorn Pflegeöl

Den Duft mag ich sehr gerne, besonders da das Pflegeöl auf meiner Haut besser riecht als z.B. die Sanddorn Handcreme. Ist ein potenzieller Nachkaufkandidat, wenn wieder Bedarf besteht.

Weleda Wildrose glättende Feuchtigkeitspflege

Auch dieser Duft gefällt mir sehr, sehr gut! Da ich jedoch (noch) keinen Bedarf an glättender Feuchtigkeitspflege habe, wird die Creme nicht nachgekauft.

frei Gesichts Creme sensitive balance

War völlig in Ordnung, allerdings konnten mich weder Duft noch Pflege so davon überzeugen, dass ich es nachkaufen würde.

Avon Planet Spa totes Meer Mineralien Maske

Mag ich sehr, sehr gern! Die Haut fühlt sich danach weich und sauber an, die kleine Größe hat genau die perfekte Menge. Hiervon hab ich glücklicherweise noch einige 🙂

Balea Einwegrasierer

Und wieder einer weniger! Leider wird es noch viel zu lange dauern, bis endlich alle weg sind. Da muss ich durch!

aufgebraucht_april_3

Avon solutions complete balance Gesichtswasser

Mein liebstes Gesichtswasser! Davon habe ich auch noch einen kleinen Vorrat.

Avon perfect wear makeup remover

Obwohl es nur ein recht kleines Fläschchen ist (50ml Inhalt), hat es doch sehr lange gehalten, da man nur wenig davon benötigt. Das Makeup ging schnell und ohne Probleme ab, wenn ich es mal wieder im Angebot sehe, kaufe ich es evtl. nach.

DKNY pure Body Butter

Der Duft ist sehr erfrischend, jedoch hält er ewig und ist doch recht penetrant. Klamotten und Bettwäsche haben noch lange danach gerochen, was ich unangenehm finde. Die Textur allerdings war prima, hat sich gut verteilen lassen und die Haut ordentlich mit Feuchtigkeit versorgt.

I love mango & papaya Duschgel

Der Duft war dezent und nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht wirklich überzeugend. Geschäumt hat es auch nicht so toll, deshalb ein Mal und nie wieder 😉

Weleda Sanddorn reichhaltige Pflegelotion

Auch die Lotion fand ich super gut! Sie war sehr ergiebig und zog schnell ein. Einfach top!

aufgebraucht_april_4

Avon Planet Spa Totes Meer Mineralien Bodypeeling

Der Duft ist etwas herb, war aber sehr angenehm. Da ich unter sogenannter Reibeisenhaut leide, habe ich mir die Oberarme damit regelmäßig gepeelt. Das Ergebnis: super glatte Haut, die schön weich wurde. Mein absolutes Lieblingspeeling, das ich auch bereits auf Vorrat habe.

Yves Rocher Jardins du Monde Lotusblüte Duschgel

Eines der wenigen Yves Rocher Duschgele, deren Duft okay war, deshalb konnte ich es auch aufbrauchen. Wird aber definitiv nicht nachgekauft, da mir einfach die nötige Feuchtigkeitspflege fehlte und der Duft nicht besonders war.

Guhl Glanz Faszination Shampoo mit Perlmutt & Moringabaum

Shampoos von Guhl mag ich sehr gerne, auch dieses hier. Die Haare waren schön geschmeidig und glänzend. Ein Backup wartet bereits auf seinen Einsatz.

Neutrogena Visibly Clear tägliches Peeling

Habe ich vor ein paar Jahren mal regelmäßig genutzt und fand es toll. Dieses Exemplar ist von meinem Mann, der es nicht mehr nutzen wollte, was ich nur zu gut verstehen konnte: der Duft war wirklich furchtbar, das Peeling hat sich auch nur schlecht abwaschen lassen und kaum eine Wirkung gezeigt. Nie wieder!

Balea Rasier Gel mit Aloe Vera

Standardprodukt, das ich immernoch sehr gerne verwende!

 

Das war es für den April, diesen Monat sind aber auch schon ein paar Sachen leer geworden, von denen ich euch dann im Juni berichte!

Liebe Grüße

Cosmantha

Pink Box April 2013

Puh, hier stapeln sich auf meinem Schreibtisch die Sachen, über die ich schon längst bloggen wollte. Bevor ich die Tastatur nicht mehr finde, überwinde ich dann doch lieber den inneren Schweinehund und poste hier für euch!

pinkbox_april_1

Die Pink Box feiert diesen Monat Geburtstag, was liegt da also näher, als eine besondere Ausgabe zu gestalten? Man hat sich wirklich Mühe gegeben und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, waren in der Box auch einige „Happy Birthday“-Streuteile enthalten. Find ich toll!

Nun zum Inhalt:

pinkbox_april_2

Treaclemoon „my coconut island“, Originalgröße, 3,95€ / 500ml

Einfach mal raus, den Alltag vergessen und die Seele in eine Hängematte betten… der samtige Kokosduft von my coconut island entführt in die Idylle und den exotischen Zauber einer einsamen Insel. Erhältlich bei dm drogerie markt.

Gesehen habe ich die Treaclemoon Produkte schon öfters, doch wirklich gereizt haben sie mich nie. Eine Chance wollte ich dem Duschgel dann aber doch geben – und siehe da, der Duft ist recht leicht, nicht zu süß und glücklicherweise auch nicht penetrant. Hat mir auf Anhieb gefallen, deshalb bin ich doch recht glücklich über dieses Produkt 🙂

pinkbox_april_3

LCN Nail Polish „224 Pearl white“, Sondergröße mit 16ml, 4,90€ / 8ml

Hochwertige Nagellacke für professionelle Ansprüche. LCN Lacke zeichnen sich durch hohe Qualität, Hochglanz, Widerstandskraft und ein einfaches Auftrageverhalten aus.

Wer hier schon länger mitliest, wird es schon ahnen: über den Lack habe ich mich riesig gefreut, denn ich bin ein Fan der LCN Lacke. Bisher hatte ich auch nur die kleinen Exemplare mit 8ml, dies ist nun meiner erster großer. Und die Farbe finde ich ganz nebenbei auch toll!

pinkbox_april_4

Aldo Vandini „pure Hydro Body Fluid mit Baumwolle & weißer Magnolie“, Originalgröße, 4,99€ / 200ml

Pure moments schenken Klarheit und puristische Eleganz. Das schnell einziehende und dabei intensiv feuchtigkeitsspendende Körperfluid versorgt die Haut optimal mit wohltuender Feuchtigkeit und umgibt uns mit einem unaufdringlich-zarten, eleganten Duft.

Beim kurzen Antesten konnte ich schon feststellen, dass die Beschreibung „unaufdringlich-zarter, eleganter Duft“ wirklich zutrifft. Auch zog sie schnell ein. Gefällt mir sehr gut, doch es wird noch dauern, bis ich die tausend anderen Bodylotion aufgebraucht habe 😉

pinkbox_april_5

Lush fresh handmade cosmetics „Fun 4 in 1 grün“, Sondergröße, 9,95€ / 200g

FUN ist alles Mögliche: Duschgel, Seife, Haarshampoo, Schaumbad, Waschmittel oder Waschknete zum Spielen. Je Packung werden 12 Cent an eine japanische Kinderorganisation gespendet.

Lush Waschknete, schon wieder. Diesmal statt der geruchsintensiven blauen Knete eine etwas dezenter duftende Variante in grün. Sie liegt hier immernoch originalverpackt, denn beim letzten Mal war ich alles andere als angetan. Konsistenz, Anwendung, Pflege usw. haben mir absolut nicht zugesagt und wenn ich mich recht entsinne, färbte sie sogar ganz leicht die Haut. Verwenden werde ich sie also nicht, bleibt nur noch die Frage offen, wie ich sie wieder los werde!

pinkbox_april_6

Hansaplast foot expert silver active anti transpirant Fußspray, Sondergröße, 2,95€ / 150ml

Antibakterieller Aktiv-Komplex mit Silber-Ionen. Beugt Fußpilz und Schweißbildung vor. Ohne Alkohol, besonders hautverträglich.

Zwar nicht unbedingt das Beautyprodukt der ersten Wahl, aber doch sehr praktisch. Dank der letzten heißen Tage konnte ich es auch schon ausprobieren und fand es ganz gut. Schade ist allerdings, dass nicht die Originalgröße enthalten war, bei dem Preis  wäre das locker drin gewesen 😉

pinkbox_april_7

Manhattan X-Treme Last & Shine Lippenstift „39C“, Originalgröße, 5,19€ /5g

Der Manhattan X-Treme Last & Shine Lippenstift überzeugt durch intensive Farbe, schimmernden Glanz und seine geschmeidige Konsistenz. Er ist dermatologisch getestet und in 11 Farben erhältlich.

Lippenstifte habe ich eigentlich schon mehr als genug. Bleiben darf er aber trotzdem, da er eine recht schöne Farbe hat (nicht so orange-stichig wie auf dem Foto, die Farbe geht mehr in die Richtung Rosenholz), die mir steht und die ich auch gerne trage.

pinkbox_april_8

Pink Box Taschenspiegel

Das Geburtstagsgeschenk der Pink Box. Äußerst praktisch, da ein normaler Spiegel sowie ein Vergrößerungsspiegel enthalten sind. Für Blindfische wie mich genau richtig!

Als Zeitschrift gab es dann noch die JOY, die kann man eigentlich immer lesen 😉

Mein Fazit:

Bis auf die Waschknete haben mir alle Produkte zugesagt, denn ich kann sie gut verwenden. Preislich betrachtet haben die Produkte natürlich einen höheren Wert als die Box kostet, demnach kein schlechtes Geschäft. Da bin ich doch schon auf die nächste Box gespannt!

Liebe Grüße

Cosmantha

Vorschau Balea – Blaubeerentraum Limited Edition

 

noname

Auch uns erreichte die Nachricht von DM das es bald eine neue limitierte Pflegelinie von Balea, ab Mitte April, geben wird.

Das sagt Balea:

wir kennen sie doch alle, die kleinen blauen Beeren, die man als Kind so gerne im Wald gesammelt hat… Passend zur kommenden Beeren-Saison hat Balea jetzt schonmal für alle Blaubeer-Fans eine fruchtig-süße Überraschung bereit. Die neuen LE Blaubeere-Pflegeprodukte sind auf dem Weg in deinen dm-Markt. Sie sind nicht nur sanft zum Körper, sondern verführen dich auch noch mit dem fruchtig duftenden Aroma der Blaubeere.
 
Die ersten „Blaubeer-Pflegeprodukte“ sind schon in limitierter Auflage in ausgewählten dm-Märkten zu finden. Die weiteren Produkte sind ab Mitte April erhältlich.

Folgende Produkte wird sie enthalten

Jeden_Tag_Shampoo_Blaubeere

Jeden Tag Shampoo – Blaubeere

Erlebe ein betörendes Dufterlebnis und reichhaltige Haarpflege mit dem fruchtigsüßen Aroma der Blaubeere. Das Balea Shampoo Blaubeere reinigt dein Haar sanft und gründlich. Die Pflegeformel mit Blaubeer-Extrakt verwöhnt das Haar und verleiht ihm lebendigen Glanz und Ausstrahlung – bis in die Spitzen. Der fruchtigsüße Duft nach reifen Blaubeeren verzaubert die Sinne und lässt uns träumen, vielleicht von einem Waldspaziergang?

300 ml kosten 0,65€

Handlotion_Blaubeere

Handlotion – Blaubeere

Sinnlicher Pflegegenuss jeden Tag: Mit Balea Handpflege erlebst du das Gefühl zarter und rundum geschützter Hände. Erlebe die aromatische Verheißung frischer Blaubeeren. Die Handlotion offenbart sich als unwiderstehlich fruchtige und reichhaltige Pflege. Für ein verwöhntes, geschmeidig-weiches Hautgefühl.

300 ml kosten 1,75€

Dusche_Creme_Blaubeere

Dusche & Creme – Blaubeere

Gönne dir dein tägliches Pflegeritual: Balea Dusche & Creme verwöhnt die Sinne mit zartem Duft und schenkt deiner Haut ein geschmeidiges Hautgefühl: Balea Dusche & Creme mit wertvoller Pflegemilch sorgt für ein samtig-zartes Hautgefühl und verwöhnt die Sinne mit ihrem beerigen Duft. Die innovative Feuchtigkeitspflegeformel
Polyfructol bewahrt die Hautfeuchtigkeit und schützt vor dem Austrocknen.

300 ml kosten 0,65€

Creme_Seife_Blaubeere

Creme Seife – Blaubeere

Hände sanft und pflegend – für spürbare Geschmeidigkeit, jeden Tag. Erlebe die aromatische Verheißung frischer Blaubeeren. Balea Creme Seife Blaubeere offenbart sich als unwiderstehlich fruchtig-zart. Die ph-hautneutrale Rezeptur reinigt schonend deine Haut und bewahrt die natürliche Feuchtigkeits-Balance.

500 ml kosten 0,65 €

Bodycreme_Blaubeere

Bodycreme – Blaubeere

Fruchtige Intensiv-Pflege für den ganzen Körper. Die Bodycreme Blaubeere mit wertvollem Jojobaöl und Vitamin E spendet deiner Haut viel Feuchtigkeit und inspiriert die Sinne mit einem intensiven Duft nach fruchtigen Blaubeeren.

200 ml kosten 2,45€

 

Blaubeeren sind ja nun etwas wirklich Leckeres und ich denke für Anhänger des fruchtigen Duftes ist diese Serie bestimmt auch einen zweiten Blick wert. Ich persönlich bin leider kein Fan von Fruchtdüften (ausser Zitrus) deswegen werde ich unbeeindruckt an den Produkten vorbei gehen.

Die Bodycreme meine ich schon gesichtet zu haben.

Wie ist das bei euch? Mögt ihr solch Fruchtgeruch oder eher nicht?

 

Eure

Miss Wayne

DBOB vom März 2013

dbob_märz_1 dbob_märz_2

Alterna Bamboo Kendi Oil Dry Oil Mist, 25ml

Alterna kenne ich nun ja schon ein wenig und ich muss zugeben, dass ich die Produkte nicht schlecht finde. So reihte sich nun schon das dritte Alterna Produkt in meinen Badezimmerschrank.

dbob_märz_3

I love… mango & papaya Duschgel, 36ml

Ein purer Verzweiflungsakt, dass ich es ausgewählt habe! Erwartet hatte ich eine etwas größere Ausgabe, denn das Fläschchen ist nicht mal so groß wie mein Handtteller…Duft ist in Ordnung, aber definitiv nicht mein liebster.

dbob_märz_5

Weleda Sanddorn Pflegeöl, 10ml

Hier habe ich mich wieder für etwas entschieden, was ich eigentlich schon kenne. Die Sanddorn Handcreme fand ich ja nicht ganz so toll, aber das Öl gefällt mir vom Geruch eindeutig besser. Und Handcremes hab ich ja noch genug zum Aufbrauchen 😉

dbob_märz_4

Thierry Mugler Alien Bodylotion, 30ml

Ich hatte auch hiervon bereits ein Exemplar, allerdings mit Schimmer. Schimmer geht für mich bei sowas absolut nicht! Da in der Kurzbeschreibung nichts davon erwähnt war, habe ich mein Glück versucht – und tatsächlich ist die Bodylotion ohne Schimmer! Mich freuts, denn der Duft hat mir gefallen 🙂

dbob_märz_6

Douglas nails hands feet just white silky nail whitener, 9ml

Das Standardprodukt dieser DBOB löste bei mir keinen Jubelschrei aus, doch mittlerweile bin ich froh, dass es enthalten ist. Da ich derzeit keinen Nagellack trage, sehen meine Nägel wirklich schlimm aus, denn hin und wieder hat ein Lack seine Spuren hinterlassen. Ich bin gespannt, ob der Whitener das in den Griff bekommt!

Fazit:

Diese Ausgabe der DBOB hat mich sehr enttäuscht. Die Auswahl der Produktproben war mehr als dürftig. Schon früh am Morgen waren die Duftproben bereits vergriffen, der Rest konnte mich einfach nicht überzeugen, denn es werden immer wieder die gleichen Produkte bzw. Marken angeboten und als Lückenfüller gibt es dann noch Proben für den Mann. Mein Mann hat allerdings schon genug Proben von mir bekommen, somit fielen die Männerproben weg. Meine Wahl fiel somit auf Produkte, von denen ich mir erhoffte, dass ich sie verwenden könnte. Für mich stand somit fest: entweder wird die Auswahl der nächsten DBOB deutlich, ja wirklich deutlich besser, oder ich kündige mein Abo, ohne eine weitere Box zu bestellen.

Wie fandet ihr die Auswahl? Ist euch die Box das Geld wert?

Liebe Grüße

Cosmantha

Pink Box März 2013

pinkbox_märz_1 pinkbox_märz_6

 

The Body Shop – Coconut Milk Body Lotion, 60 ml Reisegröße, 11,00€ / 250ml

Unsere Coconut Milk Body Lotion zieht schnell ein, ist erfrischend leicht und spendet wertvolle Feuchtigkeit mit natürlichen Inhaltsstoffen aus fairem Handel.

Riecht sehr lecker nach Kokos, allerdings muss ich erst noch testen, ob der Duft recht stark ist oder sich mit der Zeit verflüchtigt, denn ich mag nicht penetrant nach Kokos riechen 😉 Schade finde ich, dass es nur so eine kleine Produktgröße geworden ist!

pinkbox_märz_3

MEMEME Cosmetics – Dew Pots, Originalgröße, 9,99 € /3ml

Unsere wunderschönen Dew Pots rich color eye defining creams können das Lid flöchig und intensiv betonen oder aber als Eyeliner für grazile Hervorhebung und Definition genutzt werden.

Die Farbe „Silent Storm 7“, ein dunkles grau-blau gefällt mir sehr gut! Ich werde es als Eyeliner testen, mal sehen, wie gut die Haltbarkeit ist. Kleines Minus: das Produkt riecht sehr nach Essig 😦

pinkbox_märz_4

MEMEME Cosmetics – Boho Balms, Originalgröße, 8,20 € / 11ml

Dieser Tint ist multifunktional einsetzbar: für Wangen und Lippen wird er betörendes Accessoir und so zum absolut notwendigen Begleiter der Saison. Dabei können die zwei traumhaften Töne „Pink Rouge“ und „Coral Taupe“ gemischt werden und so rasch frische Farbe für deinen Teint zaubern. Einfach auf Lippen oder Wangen verteilen und zum Verlieben erfrischt aussehen!

Ein tolles Produkt mit zwei wunderschönen Farben! Da ich bei Rouge aber definitiv Puder bevorzuge, wird der Boho Balm bei mir nur für die Lippen Verwendung finden. Ob solo oder gemischt entscheide ich dann ganz nach Lust und Laune 😉

pinkbox_märz_2

Emmi-Nail – Creative Sticker, Originalgröße, 1,90 € / Stück

Tolle Nailart gelingt ganz einfach mit unseren Creative Stickern. Die Motive können Sie einzeln von der Folie abziehen und verarbeiten!

Da bin ich schon ein wenig enttäuscht. Auf der Homepage von Pink Box stand zwar, dass es verschiedene Motive gibt, jedoch zählt für mich ein Stickerbogen mit French-Tips Schablonen nicht gerade als Motiv. Schade, denn die richtigen Motive hätten mich dann schon eher gereizt!

pinkbox_märz_5

Aden Cosmetics – Liquid Eyeliner, Originalgröße, 5,90 € / 5ml

Dieser geschmeidige Liquid Liner lässt sich sanft gleitend auftragen und trocknet schnell. Dabei akzentuiert er Augen und Wimpern elegant und exakt.

Ein schwarzer Eyeliner ist für mich eigentlich nie verkehrt. Beim kurzen Swatch kam ich mit dem Liner gut zurecht, aber als schnell trocknend hätte ich ihn definitiv nicht bezeichnet. Der Hersteller Aden Cosmetics ist mir völlig unbekannt, daher wüsste ich nicht, wo ich weitere Produkte kaufen könnte. Zudem wirkt es auf mich wieder einmal sehr billig, obwohl ich zu einem Preis von 5,90€ durchaus hochklassige Eyeliner kaufen kann.

Laviva Lifestyle-Frauen-magazin

Hat mich immer schon gereizt, doch nun musste ich ernüchternd feststellen: nett durchzublättern, aber nichts für mich!

 

Mein Fazit:

Das einzige Produkt, das mich komplett enttäuscht hat, war das billigste („Creative Sticker“). Toll fand ich aber, dass gleich zwei „MEMEME“-Produkte enthalten waren, die zusammen vom Preis her schon über dem Abopreis der Pink Box liegen. Eyeliner kann man ja so gut wie immer brauchen und auch die Bodylotion ist nie verkehrt. Auch wenn ich auf dem ersten Blick enttäuscht darüber war, dass nur kleine Produkte enthalten sind, so muss ich sagen, bin doch mehr als zufrieden! Dass kein Haarpflegeprodukt oder Badezusatz dabei war, finde ich ebenfalls ganz toll 🙂

Liebe Grüße

Cosmantha

DBOB vom Februar

Zeitgleich mit der Glossybox kam auch meine Douglas Box of Beauty bei mir an. Hier nun also der Inhalt meiner Box:

dbob_feb_1

Zwar war ich schon recht früh wach um meine DBOB zusammen zu stellen, doch bereits zwei Produkte waren schon ausverkauft.  Schade, da ich gerne den neuen Escada Duft probiert hätte, aber vielleicht ergibt sich da noch eine andere Chance für mich 😉

dbob_feb_2

John Frieda Luxurious Volume Mehr-Haar-Gefühl Styling Spray, 30ml

In der Januar Glossybox hatte ich bereits den Ansatz Booster von John Frieda und bin wirklich begeistert davon. Aus diesem Grund entschied ich mich für das „Mehr-Haar-Gefühl Styling Spray“. Meine Erwartungen sind sehr hoch, ich hoffe, sie werden nicht enttäuscht 😉 Beim Schnuppern konnte ich feststellen, dass es seeeehr lecker riecht (kennt vielleicht noch jemand das Wash&Go für Kinder in der gelben Flasche, das es früher mal gab? So riecht das!)

dbob_feb_3

Chloé „See By Chloé“ Perfumed Body Lotion, 30ml

Eigentlich hatte ich mir von dieser Bodylotion nicht viel versprochen, ich habe sie nur deswegen ausgesucht, weil ich die Gesamtauswahl ziemlich lahm fand. Der Duft haut mich aber tatsächlich vom Hocker: frisch, fruchtig, ein wenig exotisch und angenehm süß. Ist direkt auf meinem Wunschzettel gelandet 😉

dbob_feb_4

Davidoff Hair & Body Shampoo „The Game“, 30ml

Eine reine Verzweiflungstat. Kajals, Gesichtscreme & Co. hatte ich über, also habe ich kurzerhand diese Probe für meinen Mann bestellt. In der Tube ist mir der Duft auf jeden Fall zu herb, daher bin ich gespannt, wie er an meinem Mann wirkt 😉

dbob_feb_5

John Frieda Collection luxurious Volume Blow Dry Lotion, 25ml

Und ein weiteres Mal wird John Frieda auf die Probe gestellt. Hat sich einfach angeboten 😉 Leider riecht das Spray extrem nach Alkohol, was ich nicht sonderlich mag. Aber es wird trotzdem getestet!

dbob_feb_6

Absolute Douglas Lipgloss „Giulia 08“, 8ml

Fester Bestandteil der DBOB im Februar. Die Farbe ist auf dem ersten Blick ganz okay, jedoch werde ich erstmal nach ein paar Swatches Ausschau halten. Ich habe noch wirklich viele ähnliche Farben, da brauche ich nicht unbedingt noch diese. Trotzdem finde ich gut, dass es eine Farbe ist, die fast jede tragen kann. Ein knalliges rot wäre für mich zum Beispiel rein gar nichts!

Fazit:

Mit der Auswahl für die Februarbox hat sich meine Theorie mal wieder bestätigt: abwechselnd ist diese wirklich toll und dann wieder „unterdurchschnittlich“. Die Sparte dekorative Kosmetik wurde einzig und alleine durch einen NYX Kajal vertreten. Dafür gab es einige Cremes fürs Gesicht oder aber Proben, die vor Monaten schon mal angeboten wurden (z.B. Deborah Lippmann Nagellackentferntuch). Mit drei meiner ausgewählten Proben bin ich einigermaßen zufrieden (der Mann muss erst noch das vierte kommentieren), aber schön wäre einfach eine Auswahl mit Produkten aus verschiedenen Sparten. Aber das Gute an dieser Box ist: die nächste wird – meiner Theorie nach – wieder deutlich besser 😉

Liebe Grüße

Cosmantha