Tag-Archiv | douglas

Douglas Haul Juni 2013

Heute habe ich inen kleinen Douglas Online Haul für euch. Zuhause hatte ich noch einen Gutschein und so dachte ich „Miss Wayne du brauchst dein neues Trockenshampoo dann schau doch mal ob du noch ein paar Kleinigkeiten findest“ Gedacht, getan und so habe ich einen Teil des Gutscheins in Ware umgewandelt.Den Rest werde ich mir wohl für ein LE Produkt aufheben das mich besonders nett anlacht *g*

DSC07006

Batiste Trockenshampoo für Dark Hair: Ist mein Lieblings Trockenshampoo. Hauptsächlich einfach weil es eingefärbt ist und ich für nicht eingefärbte viel zu unfähig bin *hüstel*  Preis 4,95 Euro

The Body Shop Sheabutter Geschenkset: das Set enthält eine Duschcreme (60 ml), eine Körperbutter (60ml) und einen Duschwamm. Der Geruch ist sehr angenehm und ich hab mir das kleine Set geholt einfach um das Produkt mal zu testen bevor ich mir für teuer Geld die großen Größen hole. Preis 7,00 Euro

Burts Bees Lippenpflege: Pomegranate Oil – dieser ist ganz leicht eingefärt sieht man aber kaum auf den Lippen, und Acai Berry – dieser ist nicht eingefärbt. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob mir der Geruch der Beiden gefällt aber mal schauen. Preis je 3,95 Euro

Misslyn Boho Wave Rouge (LE): sehr hübscher Rouge, recht dezent und wie ich glaube sehr Alltagstauglich. Freue mich shcon sehr darauf ihn zu tragen. Preis 6,95 Euro

Remington Frizz Therapy Paddle Brush: Meine alte Paddle Brush ist zu Bruch gegangen also musste eine neue her. Da ich eh gerade bei Douglas war habe ich geschaut und sie klingt gut und der Preis ist auch vollkommen ok. Getestet hab ich sie noch nicht. Preis 8,95 Euro

Das wars auch schon 🙂 Ein kleiner aber feiner Einkauf wie ich finde. Dazu wollte ich noch sagen das die Lieferung wie fast immer super schnell ging Samstag Mittag bestellt, Dienstag Morgen da, da kann man nciht meckern oder.

Was habt ihr zuletzt bei Douglas bestellt?

Eure Miss Wayne

Advertisements

DBOB vom März 2013

dbob_märz_1 dbob_märz_2

Alterna Bamboo Kendi Oil Dry Oil Mist, 25ml

Alterna kenne ich nun ja schon ein wenig und ich muss zugeben, dass ich die Produkte nicht schlecht finde. So reihte sich nun schon das dritte Alterna Produkt in meinen Badezimmerschrank.

dbob_märz_3

I love… mango & papaya Duschgel, 36ml

Ein purer Verzweiflungsakt, dass ich es ausgewählt habe! Erwartet hatte ich eine etwas größere Ausgabe, denn das Fläschchen ist nicht mal so groß wie mein Handtteller…Duft ist in Ordnung, aber definitiv nicht mein liebster.

dbob_märz_5

Weleda Sanddorn Pflegeöl, 10ml

Hier habe ich mich wieder für etwas entschieden, was ich eigentlich schon kenne. Die Sanddorn Handcreme fand ich ja nicht ganz so toll, aber das Öl gefällt mir vom Geruch eindeutig besser. Und Handcremes hab ich ja noch genug zum Aufbrauchen 😉

dbob_märz_4

Thierry Mugler Alien Bodylotion, 30ml

Ich hatte auch hiervon bereits ein Exemplar, allerdings mit Schimmer. Schimmer geht für mich bei sowas absolut nicht! Da in der Kurzbeschreibung nichts davon erwähnt war, habe ich mein Glück versucht – und tatsächlich ist die Bodylotion ohne Schimmer! Mich freuts, denn der Duft hat mir gefallen 🙂

dbob_märz_6

Douglas nails hands feet just white silky nail whitener, 9ml

Das Standardprodukt dieser DBOB löste bei mir keinen Jubelschrei aus, doch mittlerweile bin ich froh, dass es enthalten ist. Da ich derzeit keinen Nagellack trage, sehen meine Nägel wirklich schlimm aus, denn hin und wieder hat ein Lack seine Spuren hinterlassen. Ich bin gespannt, ob der Whitener das in den Griff bekommt!

Fazit:

Diese Ausgabe der DBOB hat mich sehr enttäuscht. Die Auswahl der Produktproben war mehr als dürftig. Schon früh am Morgen waren die Duftproben bereits vergriffen, der Rest konnte mich einfach nicht überzeugen, denn es werden immer wieder die gleichen Produkte bzw. Marken angeboten und als Lückenfüller gibt es dann noch Proben für den Mann. Mein Mann hat allerdings schon genug Proben von mir bekommen, somit fielen die Männerproben weg. Meine Wahl fiel somit auf Produkte, von denen ich mir erhoffte, dass ich sie verwenden könnte. Für mich stand somit fest: entweder wird die Auswahl der nächsten DBOB deutlich, ja wirklich deutlich besser, oder ich kündige mein Abo, ohne eine weitere Box zu bestellen.

Wie fandet ihr die Auswahl? Ist euch die Box das Geld wert?

Liebe Grüße

Cosmantha

Douglas Bestellung November

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich zur Aufbewahrung meiner Nagellack eine alte Douglas Box of Beauty gesucht habe, da nur diese die passenden Maße für mein Schränkchen haben. Wirklich erfolgreich war meine Suche damals nicht, bis ich eher zufällig entdeckte, dass man genau diese Boxen auch im Douglas OS bestellen kann, für nur 2,95€ das Stück. Na ratet mal, was ich dann gemacht habe 😉

Hier also meine gesamte Bestellung, präsentiert von einem exklusiven Model 😉

Probe des edT „Everose“ von Jil Sander, Gratis

Emporio Armani edP „Diamonds“, 20ml, für Douglas Card Kunden für 15€

Lancome Teint Idole Ultra 24H, Überraschungsgratisprobe

Giorgio Armani „Armani code“  Travel Collection, gab es gratis zu jeder Armani Bestellung, bestehend aus einer Bodylotion mit 75ml sowie einem Miniaturflakon mit 3ml

Biotherm Körperflegeduft „Eau Océane“ und „Eau d’Ènergie“, jeweils 20ml für 8,95€

Kein Foto gibt es zu den Boxen, die kennt ihr ja alle 😉

Ihr glaubt mir gar nicht, wie glücklich ich darüber bin, endlich den Duft Eau Océane zu besitzen. Die große Flasche davon mit 100ml war mir einfach zu viel und mit 41€ zu teuer. Die beiden Biotherm Düfte waren somit eine vorweihnachtliches Geschenk an mich selbst 🙂

Liebe Grüße

Cosmantha

Die Beautyboxen und ich: ein Trauerspiel

Der Titel sagt ja eigentlich schon fast alles: es ist mal wieder etwas schief gegangen!

Nach dem Reinfall mit der Glossybox (ich sag nur schwarzer Lipgloss!), hat es nun auch Douglas geschafft, mich trotz des neuen, tollen Konzeptes zu enttäuschen.

Was ist passiert?

Nun, neugierig wie ich war, habe ich die erstbeste Möglichkeit genutzt und war Punkt 7 Uhr auf der Douglas Webseite um mir als eine der ersten die DBOB mit tollen Sachen zu füllen. Ich gebe zu, dass ich hierzu sogar illegalerweise auf Arbeit privat gesurft habe (möge mein Arbeitgeber einem Beautyjunkie wie mir vergeben!), was sich anhand meiner Auswahl durchaus gelohnt hat.

Und nun warte ich schon seit Tagen gespannt auf meine Lieferung, besonders seit ich auf anderen Blogs entdeckt habe, dass die ersten DBOB bereits ausgeliefert wurden. HEUTE war es dann endlich so weit: ein Päckchen von Douglas erwartete mich zuhause.

Beim Auspacken fiel mein Blick als erstes auf eine orange farbene Tube. Orange? Daran konnte ich mich beim besten Willen nicht erinnern. Lancaster Sun Beauty Sonnenmilch. Nee, das hab ich nicht bestellt! Vielleicht ist ihnen ein Produkt ausgegangen und das der Ersatz… Elizabeth Arden Gold Ultra Restorative Capsules. Ich ahne fürchterliches, denn auch das habe ich mir mit Sicherheit nicht ausgesucht. Therry Mugler Alien Bodylotion. Bodylotion hab ich doch schon genug, mein Verdacht erhärtet sich.Clinique even better clinical dark spot corrector.Wenigstens darüber kann ich mich freuen, wobei, eigentlich ärgere ich mich mehr über die anderen Proben.

Hätte ich stutzig werden sollen, weil ich weder eine Bestätigungsemail noch irgendeine Angabe zu meiner Auswahl in meinem Kundenkonto finden konnte? War die späte Lieferung ein Anzeichen dafür, dass ich eine der „Resteboxen“ erhalten werde?

Nun denn, ob es nun ein technischer oder menschlicher Fehler – oder gar ein mieses Karma – war, ich habe dem Kundendienst eine Email geschrieben und um Klärung gebeten, mal sehen, was dabei noch rauskommt!

Übrigens, falls ihr den BeYou Cat Eyes Mascara in meiner Auflistung vermisst: dies war fester Bestandteil jeder Box, daher kein Aufreger für mich 😉

 

Habt ihr wenigstens bekommen, was ihr euch ausgesucht habt?

 

Liebe Grüße

Cosmantha

PS: heute habe ich leider kein Foto für euch! 😉

Douglas Box of Beauty Juli

Gestern Abend erst erhielt ich die Email, dass die Box nun losgeschickt wird und heute kam sie schon an. Respekt, dass das so schnell geht!

Ganz besonders groß war meine Vorfreude auf die beiden NYX Produkte, denn soviel hatte Douglas vorher schon verraten. Meine Vorfreude wurde nicht getrübt:

Die einzelnen Teile:

GoodSkin Labs Tri-aktiline

Eine Creme, die sofort tiefe Falten auffüllen soll. Gut, tiefe Falten habe ich nicht, aber getestet wird es auf jeden Fall, da ich vor kurzem erst ein ähnliches Produkt getestet habe, das bei mir leider nicht so gut ankam.

Kiehl’s Ultra Facial Cream

Produkte von Kiehl’s habe ich bisher noch nie verwendet, aber stets gutes darüber gehört. Ich glaube, dass ich von dem selben Produkt noch eine Probe habe. Umso besser, dann kann ich länger testen 😉

Annayake Reinigungsschaum

Der Name ist mir ein Begriff, verwendet habe ich davon aber noch nichts. Wird auf jeden Fall getestet!

YSL Parisienne Parfumprobe

Ein kleines Goldstück in der Box, das mit total verzückt! Der Flakon sieht sehr schön aus und der Duft gefällt mir auch wahnsinnig gut!

NYX Long Pencil Lip in der FArbe „Auburn“

Erstmal war ich total erstaunt darüber, wie lang dieser Lipliner ist. Die NYX Lipliner, die ich bisher bei Douglas gesehen hatte, sind deutlich kürzer. Die Farbe – naja, sie passt leider nicht zum Gloss, da sie etwas zu dunkel dafür ist. Ansonsten sieht sie aber nicht schlecht aus und findet mit Sicherheit auch ihren Einsatz 😉

NYX Gloss in der Farbe „Peach“

Perfekt. Einfach nur pefekt! Ich liebe derzeit Pfirsich- und Koralle-Farbtöne und da passt dieser Gloss einfach nur perfekt! Ich bin auch sehr froh darüber, dass ich nicht einen der extrem dunklen Nuancen bekommen habe, denn die würden einfach nicht zu mir passen.

Hier der Lipliner und der Gloss geswatched:

 

Fazit:

Die Douglas Box of Beauty vom Juli ist definitiv geglückt! Ohne was getestet zu haben kann ich sagen, dass mich alle Produkte ansprechen und auch definitiv verwendet werden. Und meine absoluten Highlights sind der NYX Gloss sowie das YSL Parfum „Parisienne“.

Ich denke, dass man von Box zu Box schon eine gewisse Steigerung bzw. Besserung erkennen kann. Mein Abo bleibt somit weiterhin bestehen 😉

 

Liebe Grüße,

Cosmantha

P.S.

Mein heimlicher „Star“ sind die Boxen an sich. Sie passen in mein schmales Badezimmerregal und beherbergen sämtliche Kosmetika, ohne dass es unordentlich aussieht 🙂

Douglas Einkauf

Vor geraumer Zeit wurde auf Innen&Aussen berichtet, welche Gratiszugaben es bei einer Bestellung im Onlineshop von Douglas gibt. Davon angefixt musste ich dann natürlich auch wieder shoppen 😉

Hier meine Ausbeute:

Je eine Probe Helena Rubinstein Lippenstift sowie Makeup-Entferner; Bruno Banani made for Women EdP; Hilfiger woman Parfümroller; Thierry Mugler „womanity“ Parfümprobe; Probe „Sensual Jil“ von Jil Sander; Essie Spring Collection mit den Farben „Topless & Barefoot“, „Nice is nice“, „French affair“, und „Coat azure“

Kiehl’s Probetütchen; Beliance Pinselseife

Ich liebe Gratiszugaben und ich muss gestehen, dass man mich damit immer ganz gut ködern kann. Gehts euch auch so?

Liebe Grüße,

Cossmantha