Archiv

Weihnachtsgeschenke Hobby

Das hätte ich ja glatt vergessen, ich wollte euch doch noch zeigen, was ich außer den Beautysachen noch zu Weihnachten bekommen hab.

Um meine Nähsachen schön aufräumen zu können, bekam ich ein Expedit-Regal von Ikea. Ist wirklich super für diesen Zweck und die Katzen lieben es auch 🙂 Zum Regal gab es noch 4 Einschübe in weiß (unterste Reihe), darin verwahre ich ein paar Stoffe.

geschenke_hobby_1

Nach langer Auszeit möchte ich mich wieder der Seidenmalerei widmen. Dazu gab es einen großen Spannrahmen + Erweiterung sowie einen Spannrahmen für Kissen (alles nicht fotografiert). Dazu noch Spannkrallen sowie zwei kleine Seidentücher.

geschenke_hobby_2

Für’s Nähen gabs dann noch:

Modii Kantenformer zum Umbügeln von Stoffen (richtiges Bügeln macht das Nähen leichter!)

Aufbewahrungsbox für Unterfadenspulen

Burda Style Schnittmuster „7517“ für zwei verschiedene Kleider

geschenke_hobby_3

Unmengen von Spitzenbändern, Borten, Kordeln, Paspeln, Ripsband sowie Karbaninerhaken und Gurtschnallen.

geschenke_hobby_4 geschenke_hobby_5 geschenke_hobby_6 geschenke_hobby_7 geschenke_hobby_8

Drei verschiedene Nähgarnsortimente:

geschenke_hobby_9

 

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, die Sachen zu verarbeiten, aber wenn es so weit ist, werde ich euch die Ergebnisse hier zeigen!

Liebe Grüße

Cosmantha

Advertisements

Ich wünsche mir von buttinette …

Buttinette veranstaltet gerade ein ganz tolles Gewinnspiel:

Noch bis zum 17.08.2012 darf man sich aus dem Onlineshop 5 Wunschartikel aussuchen, die zusammen nicht mehr als 70 Euro Wert übersteigen. Anschließend muss man entweder einen Blogeintrag verfassen, in dem die Artikel verlinkt sind oder man postet dies auf der Facebook Pinnwand von Buttinette.

Ich habe wirklich sehr lange überlegt, was ich mir denn für 5 Artikel aussuche und was ich damit anstelle.  Sollte ich wirklich das Glück haben und gewinnen, so soll nicht nur ich etwas davon haben. Vom Gewinn möchte ich einer Freundin von mir – beziehungsweise ihrem 3 Wochen alter Sohn – ein paar hübsche Dinge nähen, wie z.B. Stofftiere und lustige Badetücher mit Teddyohren. Dazu wünsche ich mir folgendes:

1. Buch „Monster-Mania“

Mal was anderes als Teddys, Schafe und Co. Und obwohl es Monster sind, sehen die so toll und liebenswert aus, dass ich mir wohl auch selbst eins Nähen werde 🙂

2. Baumwoll-Teddyplüsch haselbraun

Daraus soll der kleine Mann etwas kuschelig-warmes für den Winter bekommen. Ist zwar noch ne Weile hin, aber gut Ding braucht ja auch Weil‘ 😉

3. Fellimitatstoffe-Paket

Ganz klar, hieraus werden auch ein paar Monster genäht!

4. Walkfrottier hellbraun

5. Walkfrottier ecru

Aus den beiden Walkfrottierstoffen möchte ich ein Badetuch mit süßen Teddyohren nähen. Sieht an dem kleinen Mann bestimmt ganz toll aus!

So, jetzt heißt es nur noch Abwarten und Daumen drücken!

Liebe Grüße

Cosmantha

Selbstgemacht: Geschenke zur Geburt

Eine sehr gute Freundin von mir hat vor kurzem ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Da ich mindestens genauso – wenn nicht sogar viel mehr – aufgeregt war wie sie, habe ich es mir nicht nehmen lassen und ihr Geschenke genäht:

Vorne: zwei Spucktücher, die über die Schulter gelegt werden

Hinten: Sonnenschutz für den Kinderwagen

Mitte: ein Bauchkissen für’s Baby, kann auch zum Stillen verwendet werden

Leider durfte ich den Nachwuchs noch nicht bestaunen, doch wenn es soweit ist, werden auch die Geschenke übergeben.

Ich freu mich schon 🙂

Liebe Grüße

Cosmantha

DIY: Blüten basteln

Im Internet habe ich sie ja immerzu angeschmachtet, doch kaufen wollte ich sie nicht. Als ich dann vor kurzem ein paar Tutorials dazu entdeckt habe, musste ich sofort loslegen und meine eigenen Blüten basteln:

Noch sind die Blüten nicht ganz fertig, denn ich möchte sie als Brosche oder als Haarschmuck verwenden, doch dazu muss noch ein paar Sachen einkaufen.

Gefallen euch die Blüten? Habt ihr Interesse an einem Tutorial dazu?

Liebe Grüße

Cosmantha