Tag-Archiv | nivea

Ein Abend im Home Spa

Man kennt das ja: der Tag war mega anstrengend, Alle waren blöd und überhaupt wat der Tag eigentlich zum unter der Decke verstecken Gerade an solchen Tagen tu ich mir gerne etwas Gutes, was bei mir definitiv bedeutet Home-Spa.  Deswegen möchte ich allen geplagten Seelen oder auch denen die sich einfach selbst mal etwas Gutes tun hier meine Home-Spa Routine vorstellen. Vielleicht inspiriert es euch ja

Ersteinmal heißt es Vorbereiten, ja auch Entspannung will gut vorbereitet sein *g*

Fangen wir an mit der Unterhaltung. Hierzu nehmen ich immer 2 Dinge her, etwas fürs Auge und etwas für die Ohren.

Bei der Musik bin ich ziemlich unflexibel da ich meine perfekte Spa-Musik schon vor Jahren gefunden habe und seit dem ungelogen immer dieses Album höre bzw. bevor es das Best Of gab die einzelnen Alben – Sade The Ultimate Collection

51TG7vNmf6L

Weiter geht es mit der Kost für die Augen. Hierzu zählt für mich immer Etwas zu Lesen. Sei es ein normales Buch, eBook oder ein Magazin. Vollkommen egal, hauptsache ich habe Lust drauf. Manchmal bin ich auch in der Stimmung mir einen Film anzusehen oder Shopping Queen, dann mudd das Laptop herhalten. Schaut hier das ihr etwas habt wo ihr ihn sicher abstellen könnt und Etwas seht, man will ja nicht dass das gute Stück Schwimmen lernt *g*

Jetzt heißt es Wasser Marsch. Lasst euch schön Badewasser ein mit eurem Lieblingszusatz

DSC07004

(Duschsachets von Rossmann, Lush Badekugel)

Während das Wasser einläuft packe ich mir dann gern eine schöne Maske ins Gesicht, den wo kann man die besser wieder abwaschen als in der Wanne

DSC06997

(Lush Magnaminty, Vichy Aqualia Thermal)

Ist das Alles ausgesucht mache ich mir immer schön Kerzen kann, denn meiner Meinung nach entspannt der Kerzenschein nochmal zusätzlich und macht für mich auch einen großen Teil des Spa-Feelings aus

DSC06978

In der Wanne wird dann benutzt was der Wannenrand so hergibt: Peeling, Duschgedöns, Shampoo, Haarmaske, Peelingschwamm und was ihr auch immer gern benutzt beim Baden

DSC06993

(Lush Ponche, TreacleMoon One Ginger Morning)

DSC06991

(Schwarzkopf Gliss Kur Liquid Silk, John Frida Frizze Ease Seidentraum, Lush American Cream, Ducray Sensinol)

DSC06996

(AOK Seesandpeeling, Soap&Glory Flake Away, Lush Let the good times roll)

Nach dem baden ändere ich dann gerne die Musik, da bin ich aber flexibel und mag es eher etwas lauter und schneller.

Bevor ich mit Cremen beginne benutzte ich gerne noch eine „Maske“ welche die Mittesser rauszieht. Grund: nach dem Baden sind die Poren geweitet und die Haut schön aufgeweicht da klappt das in meinen Augen einfach besser

DSC07008

(The Face Shop Vulcanic Clay Blackhead Remover)

DSC07002

Ist die Maske wieder abgenommen geht es ans Pflegen. Leider habe ich gerade kein Gesichtswasser das ich gerne nutze also lasse ich das moentan weg (von denen die ich hier hab bekomm ich Pickel :(( ). Aber alles Andere wird wie gewohnt draufgespachtelt: Serum, Augencreme, Pflege

DSC07000

(Clarins Geleé Eclat tu Joir, The Body Shop Pomegrante Serum, Clinique All about eyes, Clinique Moisture surge)

Jetzt kommt noch Pflege in die Haare und es wird geföhnt und zum krönenden Abschluss kommt auf den Hals immer noch mein Lieblingsduft damit ich ihn den Rest des Abends riechen kann

DSC06998

(Christian Dion Hypnotic Poison, Jil Sander Sensations)

Jetzt heißt es ab in den Kuschelschlafanzug und ab ins Bett/Couch und Lesen, Film schauen oder was man auch immer machen mag

Puh, das ist ja doch Einiges wenn man erstmal anfängt zu tippen haha.

Hoffentlich habe ich euch nicht gelangweilt sondern ein bißchen inspiriert 😀

Wie verbringt ihr eure Spa-Abende mit euch?

Eure Miss Wayne

Advertisements

Sommer, Sonne, Aprés Sun

So ganz, ganz langsam wird es wärmer und es wird Zeit sich um die Sonnenpflege Sorgen zu machen.

Heute stelle ich euch meine beiden Lieblinge vor ohne die kein Sommer stattfindet.

Sollten sie je abgesetzt werden kette ich mich weinen an einen Baum in der Auffahrt der Firmen jawoll!!

Sonnenschutz

Ich habe recht helle Haut die leicht rot wird aber danach super nachbräunt. Natürlich versuche ich keinen Sonnenbrand zu bekommen aber leider mehr schlecht als recht (und ja ich weiß es ist auch meine Schuld hust) Jetzt aber endlich zum Sonnenschutz.

Mein mit Abstand größter Favorit was Sonnenschutz angeht ist die Nivea Sun Protect & Bronze Lotion. Diese hat einen mittleren LSF von 20 und verspricht eine länger anhaltende, intensivere Bräune. Der Preis liegt bei ca. 6-7 Euro für 200 ml

DSC06888-001

Entdeckt habe ich sie irgendwann mal als Minifläschchen das ich auf Reisen mitnehmen wollte und benutze seitdem keine Andere mehr. Sie riecht ganz toll, lässt sich super verteilen und das mir absolut Wichtigste, sie klebt nicht! Nach Auftrag dauert es so ca. 10 Minuten und sie ist vollkommen eingezogen und hinterlässt nicht diesen grausamen, klebrigen Film den Alle, von mir bis jetzt getesteten Sonnencremes, bis jetzt hinterlassen haben. Na gut wenn man halt ordentlich schwitzt klebt es wieder aber sobald man Trocken ist ist auch wieder Alles super 🙂

Das Einzige wofür ich wirklich eine andere Creme mit höherem Schutzfaktor benutze ist für meinen Oberarm der komplett tattowiert ist und das will nochmal extra geschützt sein. Kann ja eh nicht braun werden *g*

Ob die Sonnenlotion das Versprechen hält das man schneller Bräunt, dazu komme ich später.

After Sun

Nachdem ich nun Stunden in der Sonne verbracht habe und alles schwer draufgemierte wieder runtergeduscht habe wird gecremt. Und hier wird es bei mir echt schwer. Normale Bodylotion ist mir nach dem Sonnen zu dick, zu klebrig, einfach Zuviel. Da kommen Aprés Sun Lotions ins Spiel und mit denen stehe ich auf Kriegsfuß. Sie kleben, zumindest die Meisten, und das Schlimmste ist: für mich stinken diese Dinger wie der Teufel!!Wie man in meinen Posts wohl merkt bin ich kein leichtes Kind was Düfte angeht und so ist es auch mit Apres Lotion. Bis ich die Lotion fand die für mich persönlich alle Kriterien erfüllt hat die eine Aprés Lotion haben muss. Sie ist leicht, zieht super gut ein und riecht einfach göttlich nach Sommer.

Lancaster After Sun Tan Maximizer ist das Wunderdingen. Ich liebe, liebe, liebe es und gehe sogar soweit das ich es vor meinem Freund verstecken will weil es nur Meins sein soll (Gollum lässt grüßen hehe). Ok es ist affig teuer das stimmt. Seit letztem Jahr gibt es eine Limited Edition, da kosten 250ml ca. 29,95 € und ja ich werde sie mir bestellen auch wenn meine kleine Flasche noch nicht aufgebraucht ist, weil man weiss ja nie. Die normale Größe beträgt 125 ml für 31,95 €, zu bestellen z.B. bei www.douglas.de

DSC06885-001

Als kleiner Tip: es gibt den Tan Maximizer auch als Testgröße im Set für 6,95 € (beinhaltet Sonnencreme und Apres Lotion von Lancaster) z.B. bei Douglas

Und jetzt zu der Bräune, die sich ja wie ein roter Faden durch die beiden Produkte zieht. Ob man wirklich super , mega schneller Braun wird davon….ich weiß es nicht. Der Frund jammert gern ich werd so schnell braun aber ob es daran liegt. Was ich absolut finde ist das die Bräune sehr lange hält wenn ich diese beiden Produkte teste!

So jetzt aber genug Blablabla und Liebe für die Beiden Produkte. Wenn sie euch interessieren schaut mal ob ihr Probengrößen bekommen könnt, es lohnt sich wirklich! Und jetzt ab in die Sonne!!

Eure

Miss Wayne

Aufgebraucht im Februar

So, bevor der März rum ist, möchte ich euch noch meine aufgebrauchten Produkte vom Februar vorstellen:

aufgebraucht_februar_1 aufgebraucht_februar_2

Avon Advance Techniques 360 nourishment Shampoo moroccan argan oil

Hat den üblichen Geruch der Advance Techniques Serie, den ich sehr mag. Dieses Shampoo hat die Haare wirklich schön geschmeidig gemacht, was dem Arganöl zu verdanken ist. Wird bei Gelegenheit wieder nachgekauft.

Guhl Color Schutz & Pflege Balsam-Spülung mit Goji-Beere

Wahnsinnig toller, fruchtig-süßer Duft, der sehr lange in den Haaren hält, aber nicht zu dominant ist. Super für meine Haare, daher werde ich es bei Bedarf wieder kaufen.

Dove hair therapy Anti-spliss expert Spülung

Der Duft ist deutlich dezenter als z.B. bei den Duschgels. Die Haare fühlten sich danach weich an und glänzten schön. War gut, doch fand ich z.B. die Spülung von Guhl deutlich ergiebiger.

Avon Naturals Mango 2-in-1 Shampoo und Spülung für jeden Haartyp

Ein Klassiker unter meinen Haarpflegeprodukten. Ich mag es sehr gerne und werde es in Zukunft auch weiterhin verwenden.

aufgebraucht_februar_3

Avon Naturals Erdbeer Körperpeeling

Die Peelingwirkung war sehr gut, doch der Duft war mir eindeutig zu extrem! Da man nach dem Duschen sehr intensiv nach Erdbeer-Sahne-Eis roch, habe ich es nur partiell verwendet. Kein Nachkaufkandidat!

Avon Senses Magical Flüssigseife

Meine Lieblingsseife, bzw. alle Seifen aus der Senses-Serie finde ich toll. Werden immer wieder gekauft.

Nivea Happy Time Cremedusche

Super für trockene Haut! Meine Haut fühlte sich schön weich und gepflegt an. Den Duft mag ich eigentlich ganz gerne, nur zum Ende hin hatte ich die Nase voll daovn 😉 Für Zwischendurch ganz toll!

Avon clearskin professional Deep Pore Cleansing Scrub

Habe ich lange Zeit regelmäßig benutzt, da ich das Peeling wirklich toll finde. Jetzt wird es dann allerdings Zeit für die Dermalogica Produkte, daher „pausiert“ dieses Peeling erstmal 😉

Avon Solutions complete balance deep cleansing day mask

Die Probiergröße war zusammen in dem Set mit den Tages- und Nachtcremes. Die Tonerdemaske ist neben dem Gesichtswasser mein liebstes Produkt aus der Reihe. Der Nachschub steht auch schon bereit.

aufgebraucht_februar_4

elmex Zahnspülung Erosionsschutz

Puh war das wiederlich! Ich fand den Geschmack ganz furchtbar, deshalb hat es auch sehr, sehr lange gedauert, bis dieses kleine Fläschchen endlich leer war. Nach der Mundspülung hat sich mein Mund auch ganz komisch trocken, irgendwie pulvrig angefühlt. Nie wieder!

Avon active Deoroller Sensitive

Ich mag den leichten, unaufdringlichen Duft sowie die Pflegewirkung. Von den Deorollern habe ich immer einen in Gebrauch.

Trussardi My land shampoo & shower gel

Der Duft hat mir gefallen. Von Shampoo & Duschgel Kombiprodukten halte ich aber sonst nicht viel. Für die Haare passt die Pflege nicht und für den Körper auch nicht. Nett für Zwischendurch, mehr aber auch nicht.

Jil Sander Everose Bodylotion

Was für ein toller Duft! Leicht süß, aber auch erfrischend und nicht zu stark. Mochte ich sehr gerne. Leider riecht das Parfum dazu ganz anders an mir 😦

Pilca Enthaarungscreme

Warum auch immer ich mir die mal gekauft habe. Ich hasse Enthaarungscreme! Sie riecht einfach furchtbar, das enthaaren dauert länger als beim Rasieren und die Wirkung ist bie mir gleich Null. Habe ich nur aufgebraucht, damit es endlich weg ist 😉

aufgebraucht_februar_5

Ebelin acetonfreier Nagellackentferner mit Mandelduft

Hat seinen Job gut erledigt. Nachdem der penetrante Nagellackentfernergeruch verflogen ist, konnte man den Mandelduft ganz leicht wahrnehmen. Ist nett, aber für mich kein besonderer Kaufgrund.

Essence Nail art Peel off Basecoat

Mein Schatz, mein Liebling! Hat sich super bewährt, als ich mir täglich die Nägel neu lackiert habe. Einfach abziehen und neuen Lack drauf, da konnte ich mir den Gestank und die Sauerei mit dem Nagellackentferner sparen. Nachfolger ist schon in Benutzung.

P2 Profi Nail Studio Mega Shine Top Coat

War okay, nichts besonderes. Leider kann man durch das komplett silberne Fläschchen nicht erkennen, wie der aktuelle Füllstand ist. Leer ist er noch nicht, aber zu zäh um ihn weiter zu verwenden. Selbst Nagellackverdünner konnte hier nicht mehr viel ausrichten.

P2 Profi Nail Studio Bi-Phase Power mit Kiwi Extrakt

Habe ich als Unterlack verwendet und fand ihn sehr gut. Durch die leicht grünliche Farbe wurden auch Verfärbungen des Nagels neutralisiert.

aufgebraucht_februar_6

Luvos Heilerde Creme-Maske mit Goldkamille

Als Fan von Heilerde-Masken wurde ich auch hier nicht enttäuscht. Nach der Anwendung war die Gesichtshaut schön weich und sichtlich erholt. Würde ich wieder kaufen.

Schaebens Totes Meer Maske

Auch diese Maske mag ich sehr gerne und verwende sie hin und wieder. Wer sie noch nciht kennt, sollte sie unbedingt mal testen!

etre Belle Beauty System Collagen & Aloe Vera Hydro Mask

Eine Tuchmaske, die man einfach nur auf das Gesicht auflegen muss. An sich eine tolle Sache, doch besonders die Aussparungen für die Augen passten bei mir einfach nicht. Egal wie ich es versuchte, immer ragte die Maske in ein Auge. Das geht absolut nicht! Den Duft fand ich merkwürdig, roch für mich weder nach Pflege, noch nach Erholung. Die Feuchtigkeit bzw. Flüssigkeit der Maske erinnerte mich an Zuckersirup, etwas zäh und wirklich schwer aus dem Gesicht zu waschen. Die Maske war ein totaler Reinfall!

Balea Gesichtsmaske mit Bernstein Extrakt

Meine liebste Abzieh-maske, da sie sich wirklich problemlos und in einem Stück entfernen lässt. Verwende ich auch gerne!

aufgebraucht_februar_7

Kneipp Aroma-Pflegeschaumbaud Gute Laune mit Maracuja und Grapefruit

Der frische, fruchtige Dufte macht wirklich gute Laune! Hat mir so gut gefallen, dass es definitiv ein Nachkaufprodukt wird!

Tetesept Sinnenperlen des Jahres Goldzauber Pflegebad mit Orangen-, Mandelöl und Vanille

Wieder ein fruchtiger Duft, diesmal aber eher süßlich. Fand ich gut, aber nicht herausragend 😉

Tetesept Bronchial Bad mit ätherischen Ölen

Das kam genau richtig! Als ich stark erkältet war, war es mir echt eine Hilfe. Nicht der typische Erkältungsbad-Geruch, aber wirklich angenehm und hat auch geholfen. Würde ich im Bedarfsfall wieder kaufen.

 

 

 

 

 

aufgebraucht_februar_8

CK one Parfumprobe

Die Probeampulle war leider schon leer, als ich sie (wieder-)fand. Generell mag ich den Duft aber und habe ihn auch in der Originalgröße.

Thomas Sabo Glam ’n Soul woman Parfumprobe

Das erste, was mir zu dem Duft einfiel war, dass er recht herb ist und ein wenig nach Holz und Leder riecht. Aufgetragen empfand ich ihn als sehr schwer und ein wenig seifig. Absolut nicht meins!

Yves Saint Laurent Elle Parfumprobe

Anfangs wirkt der Duft noch sehr erfrischend, mit der Zeit empfand ich aber auch ihn als etwas herb und sehr seifig. Auch nicht mein Fall.

Givenchy Play for her Parfumprobe

Das war ein Duft, der mir gefallen hat! Zwar war es auch kein Duft, der schnell verfliegt, doch das blumig-fruchtig-pudrige Gemisch hat mir sehr zugesagt.

Jean Paul Gaultter madame Parfumprobe

Leider noch ein Fehlgriff! Der Duft war so wahnsinnig süß und schwer, dass ich Kopfschmerzen davon bekam. Habe ich deshalb auch nicht ganz aufgebraucht.

aufgebraucht_februar_9

Lush Fun blaue Waschknete

Ich mag den Duft von Lavendel, doch diese Waschknete hat echt alles übertroffen! Schon die Beautybox roch sehr penetrant danach und unter der Dusche war es kaum auszuhalten. Furchtbar! Ich habe sie nur für den Körper benutzt, doch sie war in der Handhabung nicht leicht (zerbröselte trotz mehrmaligen knetens),  färbte sowohl die Hände als auch die Duschwanne blau, schäumte nicht und trocknete die Haut aus. Hat mir wiedereinmal gezeigt, dass Lush einfach nichts für mich ist.

Nivea Volumen Pflegespülung Volume sensation

Nichts überragend tolles, ich wollte die Probe einfach mal loswerden 😉 Aber ich habe gemerkt, dass mir Pflegespülungen von Nivea lieber sind als die Shampoos 😉

Avon Mini-Duftroller Eternal Magic

Den fand ich wirklich praktisch! War klein genug für jede Handtasche und lässt sich unbemerkt schnell da auftragen, wo es hin soll. Der Duft selbst empfand ich als warmen Blumenduft, der auch leicht erfrischend ist.  Hat mir gut gefallen!

Nivea Reparatur Shampoo long repair

Wie eben schon geschrieben: die Shampoos von Nivea liegen mir einfach nicht so, sowohl vom Duft als auch von der Pflege.

Liebe Grüße

Cosmantha

Pink Box Februar

Kaum war die Pink Box Januar bei mir, machte sich die Box vom Februar sogleich auf den Weg. Schade, dass es nicht immer so schnell geht! 😉

Aber nun zum Inhalt meiner Box:

pinkbox_feb_1

Eigentlich war die Box viel zu klein für den Inhalt, aber das macht ja nichts!

pinkbox_feb_2

Nivea Volume Sensation Styling Mousse, Originalgröße, 2,98€ / 150ml

Die neue Nivea Volume Sensation Serie erfüllt Frauen ihren Herzenswunsch nach Volumen und Pflege, ohne das Haar zu beschweren! Das Nivea Volume Sensation Styling Mousse schenkt doppeltes Volumen und schützt vor schädlichen äußeren Einflüssen.

Mehr Volumen im Haar scheint derzeit das Thema zu sein, allerdings nicht bei mir. Bei Styling Mousse hab ich immer das Gefühl, dass meine Haare nur verkleben und ungepflegt aussehen, daher bin ich gespannt, ob ich damit ein besseres Ergebnis erziele.

pinkbox_feb_3

Tetesept Bronchial Bad, Sondergröße, 0,99€ / 20ml

Wohltuend für Bronchien und Atemwege – ein wohltuendes Gesundheitsbad zur Förderung des Wohlbefindens bei Beschwerden der Atemwege und der Bronchien. Tetesept Bronchial Bad enthält eine speziell abgestimmte Kombination natürlicher ätherischer Öle bewährter Pflanzen: Thymianöl, Salbeiöl, Minzöl und Eukalyptusöl.

Kam genau richtig! Denn zuletzt lag ich mit ner schweren Erkältung im Bett, da war dieses Bad perfekt!

pinkbox_feb_4

Indigo Lipgloss, Originalgröße, 4,50€ / 2,7ml

Das zarte Lipgloss von Indigo in wundervollen Farben zabert eine lang anhaltende Lippenfarbe auf Ihre Lippen. Die einzigartige Rezeptur spendet viel Feuchtigkeit und pflegt die Lippen.

„…wundervollen Farben…“ jaja, und warum hab ich dann keine davon erhalten? Anscheinend ist man der Meinung, dass mir diese Farbe steht, denn nach dem braunen Indigo Mascara in der Januar Box habe ich nun einen rotbraunen Lipgloss, ebenfalls von Indigo. Nein, die Farbe ist absolut nichts für mich! Eher hätte ich mich noch mit einem Pink angefreundet, als mit dem bunt glitzernden rotbraun. Wird verschenkt oder verwichtelt. Und eigentlich schade, da es andere Produkte wie Rouge und Nagellack von Indigo gegeben hätte, die mir mit Sicherheit mehr zugesagt hätten!

pinkbox_feb_5

Catherine Eau de Parfum, Sondergröße, 3,00€ / 3ml

Komponiert aus den Essenzen mediterraner Früchte und üooiger Blüten, entfaltet Catherine No. 2 eine florale Duftsinfonie voller Sinnlichkeit. Der neue Duft aus dem Hause Catherine ist die optimale Ergänzung zum goldschimmernden Eau de Parfum Catherine No. 1, in dem sich geheimnisvolle Magie und echte Leidenschaft vereinen.

Zunächst war ich hier ein wenig überrascht, was es von Catherine nicht alles für Produkte gibt. Bisher waren mir nur die Nagellacke aus einer anderen Box bekannt. Nach dem ersten kurzen Schnuppern kann ich sagen, dass ich das Parfum sehr angenehm finde. Da freue ich mich schon auf’s Testen! Komisch finde ich hier allerdings, dass der Duft No. 1 so erläutert wird, da er nicht Bestandteil der Box ist…

pinkbox_feb_6

Catherine Evita Trendhandcreme, Originalgröße, 4,50€ / 25ml

Für eine samtige Pfirsichhaut mit Glücks- und Beautyeffekt sorgt die Trendhandcreme Evita. Die Spezialpflege mit wertvollem Arganöl und Provitamin B5 gibt es nur in einer limited Edition – begehrt und schnell vergriffen, denn die Trendhandcreme ist das gefragte Give-away aus dem Hause Catherine als exklusivem Partner des Modelabels Sava Nald auf der Fashion Week Berlin.

Und nochmal Catherine! Die Handcreme – oh, pardon! – die Trendhandcreme riecht nach Pfirsicheistee, also schon recht lecker und zieht schnell ein. Jetzt weiß ich auch, wie die auf die Pfirsichhaut kommen! 😉 Nun, die Beschreibung ist meiner Meinung nach ja schon ein wenig übertrieben, ganz zu schweigen vom Preis! Als Originalgröße hätte ich etwas mehr erwartet, so ungefähr die doppelte Menge bei höchstens dem gleichen Preis. Genug gelästert, denn eigentlich gefällt mir die Creme und ich werde sie fleissig benutzen!

pinkbox_feb_7

Tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad, Originalgröße, 6,49€ / 125ml

Glücksgefühle spüren und Pflege genießen – bereits die Azteken kannten die wohltuende Wirkung der Kakaopflanze und verehrten diese als Gottesgeschenk. Tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad enthält eine einzigartige Kombination aus Kakaobutter, Vanille sowie Jojobaöl, ergänzt um reichhaltige Pflegeöle und kostbare Bade-Liposome.

Und nochmal Tetesept, weil doppelt eben doppelt so gut ist 😉 Über dieses Bad habe ich mich auch sehr gefreut, denn ich kenne und liebe es bereits! Mit Tetesept-Bädern kann man bei mir so gut wie nichts falsch machen 🙂 Trotzdem: für die nächsten Monate habe ich wohl ausgesorgt, was Badezusätze angeht!

pinkbox_feb_8

Zeitschrift „Wohnidee“ Nr. 2, 3,50€

Schön zum Schmöckern, vor allem wenn man krank ist, aber kaufen würde ich sie mir wohl nicht. Scheint bei dieser Box nur die einzige Zeitschrift gewesen zu sein.

Fazit:

Mit den Produkten bin ich, abgesehen vom Lipgloss, sehr zufrieden! Es waren sowohl bekannte als auch neue Artikel für mich dabei, das macht das Abo interessant. Schade finde ich jedoch, dass sich die Produkte wiederholen: zwei Produkte von tetesept in dieser Box und eines in der letzten, zwei Catherine Produkte im Februar, Indigo sowohl in der Januar- als auch in der Februarbox. Alternativen hätte es laut Webseite genug gegeben, aber vielleicht wollte man mich nicht mit zu vielen verschiedenen Marken überfluten 😉 Das Abo bleibt erstmal definitiv bestehen, aber wenn die nächsten Boxen auch noch Badezusatz enthalten, überleg ich es mir! 😉

Was haltet ihr denn von der Zusammenstellung der Box? Kennt ihr schon was davon bzw. interessiert euch was besonders?

Liebe Grüße

Cosmantha

Aufgebraucht im Januar

Diesen Monat ist wieder wahnsinnig viel leer geworden! Bei ein paar Produkten bin ich froh darüber, andere hätten lieber ein bodenlose Verpackung haben sollen 😉

aufgebraucht_januar_1 aufgebraucht_januar_2

Fudge membrane gas

Das beste Haarspray, das ich jemals hatte! Ein Review dazu folgt demnächst noch.

Avon Skin so soft silky moisture Cremedusche mit Arganöl

Hat einen leichten Duft und versorgt selbst sehr trockene Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Meine Haut war schön weich und zart, daher sehr empfehlenswert!

Balea Rasiergel Summertime

Gefällt mir nach wie vor gut!

Avon simply delicate kühlende Intim-Waschlotion

Eine kühlende Wirkung konnte ich nicht feststellen, doch sonst war sie ganz gut. Einziges Manko: den Pumpspender empfinde ich beim Duschen als etwas unhandlich.

Yves Rocher hydra végétal Refreshing gel cleanser

Riecht frisch nach Gurke. Das Gel an sich fand ich aber furchtbar, da es nur schwer zu entfernen war. Teilweise spannte meine Haut nach der Anwendung, daher war dieser Gesichtsreiniger eine einmalige Sache.

aufgebraucht_januar_3

Guhl Prachtvoll Lang Balsam-Spülung mit Aloe Vera Milch & Zitronengras

Der Duft ist klasse! Schon beim Ausspülen fühlten sich meine Haare schön weich an, im trockenen Zustand hatten sie einen tollen Glanz und wirkten kein bisschen trocken. Werde ich bei Bedarf wieder kaufen.

Avon Advance Techniques colour protection Haarlotion für gefärbtes Haar

Hat den typischen Geruch der advance techniques-Serie, den ich sehr gerne mag. Pflegt gefärbte Haare sehr gut und erhält die Farbe. Verwende ich immer wieder.

Avon naturals Cranberry & Zimt Bodylotion

Der süßlich-frische Duft der Cranberry gepaart mit Zimt war für mich der perfekte Duft für Weihnachten. Die Lotion ist schnell eingezogen und hat einen dezenten Duft hinterlassen. Hat mir gut gefallen, bis auf die Tatsache, dass die Reste schlecht zu entnehmen waren (wie man auf dem Foto sieht).

Yves Rocher purbleuet express Make-up-Entferner

Eines der wenigen Yves Rocher Produkte, die ich gut fand. Der 2-Phasen-Make-up Entferner hat seinen Dienst sehr gut erledigt und war besonders in der Augenpartie sehr mild. Würde ich generell nachkaufen, jedoch lohnt sich eine Bestellung nur für dieses eine Produkt nicht.

Yves Rocher sebo specific 2 in 1 Reinigung + Lotion Porenverfeinernd

Frischer Duft, der ein wenig an Putzmittel erinnert, was ich als weniger angenehm empfand. Nach der Anwendung hatte ich ein leicht klebriges Gefühl auf der Haut und von der porenverfeinernden Wirkung konnte ich leider nichts feststellen. Zum Glück ist die Flasche nun endlich leer!

aufgebraucht_januar_4

Balea Energie Dusche „Glücksrausch“

Ein erfrischender Duft, der tatsächlich Stimmung macht 😉 Leider war er nicht besonders intensiv bzw. hat nicht lange angehalten. War toll zum Ausprobieren, wird aber nicht nachgekauft.

Alessandro Snowflake Handcreme

Über die weihnachtliche Handcreme hatte ich mich sehr gefreut! Der Bratapfelduft war wirklich super, nur leider war die Creme an sich nicht sehr ergiebig.

Dove visiblecare Dusch-creme

Ich mag den Dove Geruch, er steht für mich schon seit meiner Kindheit für Reinheit und Frische. Die visible-Reihe ist für meine trockene Haut wirklich super, daher benutze ich sie hin und wieder ganz gerne.

Dove visible effects Body Lotion

Hat einen leicht abgewandelten Duft gegenüber anderen Dove-Produkten, doch immer noch sehr angenehm. Auch hier kann ich sagen, dass die Bodylotion sehr gut zu meinem Hauttyp passt.

Avon Solutions complete balance day creme & night gel für Mischhaut

An sich waren beide Produkte sehr gut für meine Haut, jedoch hätten sie etwas reichhaltiger sein können, da ich für jede Verwendung ziemlich viel Produkt benötigte. Vorerst werde ich wohl beim Gesichtswasser aus dieser Reihe bleiben.

aufgebraucht_januar_5

Versace „Versus“ Duschgel & Bodylotion

Toller Duft!  Habe ich beides sehr gerne benutzt. Kaufe werde ich davon dann allerdings nichts, da ich noch genug Parfum habe.

Avon Planet Spa Thailand lotus flower body soufflé

Ein tolles Gefühl, dieses Soufflé auf der Haut zu verteilen! Es riecht dezent nach lotus Blüten und macht die Haut samtweich. Hab ich mir bereits in Originalgröße nachgekauft.

Avon Planet Spa Totes Meer Mineralien Schlammmaske

Riecht etwas herb, aber macht eine reine, ganz weiche Haut. Da ich auch hiervon so begeistert war, wurde ebenfalls die Originalgröße nachgekauft.

Lancome Trésor in love Bodylotion

Der Duft besteht aus einer Mischung von Blumen und exotischen Früchten, etwas süß aber auch spritzig frisch. Hat mich positiv überrascht!

aufgebraucht_januar_6

Kosmetikspitzer

Ich hatte es nicht für möglich gehalten, doch es lag tatsächlich an diesem Spitzer, dass all meine Kajalstifte ständig beim Spitzen abgebrochen sind. Nachdem ich dann einen anderen versucht habe und bessere Ergebnisse erzielen konnte, werfe ich diesen nun weg.

The Library of Fragrance „Vanille Ice cream“

An sich riecht  es nicht schlecht, doch aufgetragen riecht es nach Erbrochenem 😦 Ich konnte es einfach nicht ertragen, daher wird es – obwohl noch etwas enthalten ist – entsorgt!

Burt’s Bees  Almond milk Beeswax Hand Cream

Im Tiegel roch es soooo toll nach Marzipan! Aufgetragen roch es aber einige Minuten lang erstmal sehr chemisch, was mir überhaupt nicht gefallen hat. Würde ich daher nicht kaufen.

Avon Color Trend „Spiced Cookie“ Lipbalm

So gut wie voll wandert dieser Lipbalm in den Müll. Der Geruch bzw. Geschmack auf den Lippen war fürchterlich! Definitiv nicht nachkaufen!

Ebelin Haargummi

Dieses eine Exemplar steht für etwa fünf weitere seiner Gattung, die ich entsorgt habe. Sie waren einfach schon zu ausgeleiert und mittlerweile hab ich ja schon neue gekauft.

aufgebraucht_januar_7

Alterra Liquid Eyeliner schwarz

Der ist einfach kaputt. Er malt nicht mehr schwarz, sondern grau und hält auch einfach nicht mehr auf der Haut. Schade, denn ich hatte ihn nur wenige Male verwendet.

e.l.f. Liquid Eyeliner silber

Der Eyeliner lässt sich mit dem Applikator nur sehr schlecht auftragen, da er mehr Farbe wegnimmt als abgibt. Zudem hat er meine Augen sehr gereizt – da bleibt nur noch der Mülleimer!

Balea Young Soft & Care Reinigungstücher

Früher fand ich sie toll, jetzt allerdings merke ich erst, dass sie für meine Haut nicht mild genug sind. Die übrige Packung werde ich noch aufbrauchen, nachkaufen werde ich sie allerdings nicht.

P2 Perfect Face Anti-red Base

Sie ist leer! Naja, zumindest mehr oder weniger, ohne großen Aufwand lässt sich nichts mehr entnehmen. Als Base hat sie einen ebenmäßigen Teint verliehen, doch sie hat so sehr geglitzert, dass man bei jeder noch so flüchtigen Berührung im Gesicht nahezu überall glitzerte. Wird definitiv nicht nachgekauft, lieber erhöhe ich meinen Concealerverbrauch.

aufgebraucht_januar_8

Hansaplast foot expert Anti Hornhaut Intensiv-creme

Hat einen Fettfilm auf den Füßen hinterlassen, was ich nicht besonders mag. Viel mehr kann ich dazu nicht sagen, da die Probe nur für eine Anwendung reichte, jedoch werde ich die Creme auch nicht kaufen.

Nivea body Hautverwöhnende Cremelotion

Angenehmer Duft und pflegt gut. Für mich als Probe okay, kaufen würde ich sie jedoch nicht.

Essence Pocketbeauty up & away nose stripes

Das war der letzte. Wie ich schon vorher geschrieben hatte, entfernt dieser Stripe so gut wie nichts. Ein völlig überflüssiges Produkt!

Guerlain „la petite robe noire“ edp

Nicht ganz mein Fall, da mir der Duft etwas zu herb und vor allem zu schwer ist. Aber die Aufmachung gefällt mir 😉

Clarins Intensive Feuchtigkeitscreme

Habe ich ausschließlich auf dem Hals verwendet. Sie war okay, aber nicht so überzeugend, dass ich sie kaufen würde.

aufgebraucht_januar_9

Schaebens Feel good Maske

Soooo ein toller Duft! Der Lemonduft hat einfach gute Laune gemacht. Gerne würde ich sie nachkaufen, doch es handelte sich um eine special edition, die anscheinend nicht mehr erhältlich ist.

Balea Sommergefühl Maske

Zwar kein wirklicher Ersatz für die Schaebens Maske, doch auch ein tolles Produkt. Riecht super und pflegt gut. Wird bestimmt noch mal gekauft.

Nivea pure effect All-in-1 täglicher Tiefenreiniger

Habe ich als Peelingmaske verwendet. Fand ich ganz gut, doch finde ich das Fullsizeprodukt einfach zu teuer, um es nachzukaufen.

Biotherm Aquasource

Wurde auch für die Halspartie verwendet. War okay, aber eben nicht mehr für mich.

Dr. Hauschka Regenerations Körperbalsam

Typischer Duft der Marke. Hat gut gepflegt, war aber zu sehr rückfettend.

 

Puh, das war echt viel! Ich denke, dass im Februar deutlich weniger Produkte zusammenkommen. Mal sehen!

Liebe Grüße

Cosmantha

Aufgebraucht im Dezember

Na, seid ihr alle gut ins neue Jahr gestartet? Aufgrund akuten Schlafmangels zeige ich euch heute erst, was ich im Dezember alles aufgebraucht habe:

aufgebraucht_dezember_1 aufgebraucht_dezember_2

Hugo Boss – Nuit Pour Femme Duschgel

Gratis Zugabe von Douglas. Es war nicht schlecht, allerdings würde mir der Duft auf Dauer nicht gefallen, da er etwas zu aufdringlich ist.

Sensodyne Pro Schmelz Mundspülung

Die zugehörige Zahnpasta ist für meine Zähne perfekt und ich nutze sie auch gerne, doch die Mundspülung fand ich geschmacklich so furchtbar, dass ich sehr lange gebraucht habe, um sie aufzubrauchen. Wird nicht mehr gekauft!

Balea Creme-Öl Dusche mit Marulanussöl und Milchprotein

Sehr tolle Duschcreme! Hat einen sehr angenehmen, weichen Duft und pflegt besonders trockene Haut sehr gut. Würde ich prinzipiell wieder kaufen, jedoch habe ich noch genug Duschgel auf Vorrat.

Balea Rasier Gel mit Aloe Vera

Gehört zu meinem Standardprogramm.

Schwarzkopf got2b Schmusekatze anti-frizz Haarspray

Generell bin ich nicht so der Haarspray-Fan. Dieses hat ganz gut gerochen (süßlich) und hat seinen Dienst getan, nachkaufen werde ich es allerdings nicht.

aufgebraucht_dezember_3

Avon Clearskin clear emergency  Cream Cleanser

Sehr starke Reinigungscreme gegen Pickel.  Nach der Anwendung fühlte sich die Haut sehr glatt, weich und vor allem sauber an. Wird evtl. wieder gekauft.

Avon Clearskin professional selbsterwärmende Gesichtsreinigungsmaske

Toller Effekt: beim Auftragen bzw. bei der Berührung mit Wasser erwärmt sich diese Maske. Habe ich gerne beim Baden verwendet, da sie schön entspannend wirkt. Die Wirkung war gut, jedoch war die Konsistenz so zäh und klebrig, dass sie sich nur schwer abwaschen ließ. Wird daher vermutlich nicht nachgekauft.

Charlotte Meentzen Natur Pur Tagespflege

Riecht ein wenig nach Kräutern, was ich nicht so angenehm finde. Ansonsten zog das leichte Fluid schnell ein und machte ein schönes Hautbild. Bei der Probe werde ich es aber belassen und wieder andere Gesichtscremes verwenden.

Charlotte Meentzen Natur Pur Nachtpflege

Selber Geruch wie die Tagespflege, die Konsistenz war allerdings eine Katastrophe. Sehr dick, klebrig und zähflüssig, was das Verteilen im Gesicht wirklich sehr erschwerte. Am Hals, wo meine Haut generell etwas trockener ist, war es kaum möglich, die Creme einzuarbeiten. Absolut nicht empfehlenswert!

Avon Active Balance Deoroller

Verwende ich immer wieder, wobei ich die Duftrichtungen immer wieder wechsle. Dieses Deo hatte einen sehr unaufdringlichen Duft, der mich ein wenig an Rosen erinnert.

aufgebraucht_dezember_4

Schwarzkopf Country Colors Intensivtönung Nr. 71 Kakao Dunkelgoldbraun

Habe ich aus dem Fehlkäufewanderpaket. Die Anwendung war einfach und meine Haare hatten neben der schönen Farbe auch einen tollen Glanz. Würde ich mir eventuell nachkaufen.

Avon Care Smoothing Body Lotion mit Baumwolle und Honig

Ich liebe die Bodylotions von Avon Care! Sie ziehen schnell ein, machen eine samtweiche Haut und riechen schön dezent. Ein Backup hiervon steht bereits in meinem Vorrat 😉

Rundbürste

Die habe wirklich gerne und vor allem sehr lange benutzt. Nun habe ich allerdings das Gefühl, dass die Borsten sehr mitgenommen sind und meinem Haar nicht mehr so gut tun. Ersatz hierfür habe ich bereits besorgt.

Lacura Body Wattepads

Diese Wattepads sind ganz in Ordnung, ich kaufe sie auch immer wieder. Jedoch erschreckt es mich immer wieder, wie schnell so eine Packung leer wird…

aufgebraucht_dezember_5

Advance Techniques colour protection Haarmaske

Die Produkte aus der Advance Techniques colour protection Serie nutze ich gerne, da sie gut riechen und meine Haare toll pflegen. Kann ich nur empfehlen!

Avon magix cashmere finish foundation Ivory

Die leicht schaumige Konsistenz hat sich toll verteilen lassen und ein samtiges Gefühl auf der Haut hinterlassen. Wenn Bedarf besteht, werde ich sie wohl wieder kaufen.

Avon naturals Shine Drops mit Limonenblüte und Verbene

Ein Produkt, auf das ich gerne verzichten kann. Diese Haarlotion enthält jede Menge kleiner Schimmerpartikel, die für Glanz in den Haaren sorgen sollen. Die Realität sah so aus, dass sich der Schimmer wirklich überall verteilt hat, wo die Haare hinkamen, also im Gesicht, auf der Kleidung und nicht zu vergessen die Hände. Zudem sahen meine Haare schnell fettig und verklebt aus. Genutzt habe ich die Lotion schließlich als Haarkur, die ich wieder ausgewaschen habe. So war das Produkt dann ganz okay, aber nachkaufen werde ich es mit Sicherheit nicht!

aufgebraucht_dezember_6

Catrice Urban Baroque Lippenstift „C02 Elisabeth“

Sehr, sehr schöne Farbe! Leider wurde der Stift immer „matschiger“ und konnte dann nur noch mit Klümpchen aufgetragen werden. Leer ist er noch nicht ganz, doch ich habe mich mit dem Auftragen nun genug geärgert. Schade!

Avon  Nail experts peeling and brittleness solver

Meine liebste Base unter farbigem Nagellack. Er hat die Nägel gekräftigt und durch die leicht bläuliche Farbe Verfärbungen neutralisiert. Werde ich wieder kaufen, wenn die anderen Unterlacke leer sind.

Esprit Collection edT

Diesen süßen, schweren Duft konnte ich einfach nicht mehr haben, daher bin ich froh, dass er nun doch so schnell leer geworden ist! Definitiv kein Nachkauf, dafür habe ich andere schöne Parfums gekauft 😉

Manhattan Perfect Eyes „Skyblue effects“

In den Ecken ist noch etwas vom Lidschatten, doch das war zum Schluss nur noch Bröselarbeit. Endlich ist er leer!

Manhattan Dip Eyeliner

Das war mein liebster Eyeliner. Zum Schluss war die Spitze etwas ausgefranst, daher war es auch ganz gut, dass er nach so langer Zeit leer wurde. Ich werde ihn vermissen!

aufgebraucht_dezember_7

Avon Solutions Complete balance day & night

Probiergrößen der Gesichtspflege, die ich derzeit nutze. Da wir an Weihnachten bei meinen Schwiegereltern übernachtet haben, habe ich anstelle der Fullsize-Produkte lieber die Proben mitgenommen.  Die Pflegeserie ist übrigens sehr gut für meine Mischhaut.

Avon ANEW Clinical Eye lift pro

Noch eine Probiergröße für die Nacht auswärts. Das Produkt war okay, jedoch besitze ich es nicht in Originalgröße und werde es auch nicht kaufen, da ich andere Produkte verwende.

Hugo Boss  Boss orange women

Ein Tester, den ich noch aufbrauchen wollte, bevor ich nun endlich mit dem richtigen Parfum anfange 😉 Woran mich der Duft übrigens immer wieder erinnert: an das „Spice Girls“ Deo von Impulse, das es vor über einem Jahrzehnt mal gab 😉 (Wer es noch kennt: erinnert euch der Duft auch daran?)

aufgebraucht_dezember_8

Frei Urea+ trockene Haut Intensiv Körperlotion

Kein besonderer Duft, die Konsistenz war recht gut, jedoch hat diese Lotion einen deutlichen Fettfilm hinterlassen. Würde ich mir nicht kaufen.

Nivea aqua effect Waschgel

Vom Duft und der Pflegewirkung fand ich es wirklich toll! Allerdings bevorzuge ich eher andere Waschgels bzw. -cremes, daher kein Nachkauf.

Luvos Heilerde Gesichtsmaske

Abgesehen von der Sauerei nutze ich diese Gesichtsmaske immer wieder gerne. Wird gelegentlich nachgekauft.

Dove verwöhnende Feuchtigkeitspflege Body Lotion mit Shea Butter für Trockene Haut

Tolle Pflegewirkung zudem mal nicht der typische Dove-Geruch. Kein Nachkaufkandidat, da ich noch so viele andere Bodylotions besitze.

Yves Rocher Verveine edC

Der Duft war wie erwartet sehr frisch. Überrascht war ich allerdings, dass mir diese kleine Probe beim Kontakt direkt den Nagellack entfernt hat…

Essence pocketbeauty up & away nose stripes

Staubfänger, der nun endlich erlöst wurde 😉 Leider konnte mich solche Stripes nie wirklich überzeugen, da sie kaum Mitesser entfernen.

aufgebraucht_dezember_9

Florena Pflegelotion mit Bio-Aloe-Vera

Florena Produkte finde ich nicht schlecht, jedoch kaufe ich mir dann doch lieber andere Produkte.

Schaebens Feel Good Gesichtsmaske

Tolle Maske, die toll riecht und die Haut schön pflegt. Sollte ich sie beim Einkaufen mal entdecken, würde ich sie mitnehmen.

Balea Peel-off Maske

Die erste Peel-off Maske, die ich wirklich mal schön abziehen konnte! Fand ich sehr gut, sowohl bei der Anwendung, der Pflege und dem Duft. Kaufe ich eventuell nach.

Schaebens Love Maske

Meine liebste Gesichtsmaske! Sollte ich sie jemals irgendwo finden, würde ich mir einen kleinen Vorrat davon kaufen!

Luvos Gesichtsmaske

Pflegt toll, allerdings hatte ich so meine Probleme damit, sie abzunehmen. Gefühlte 20 Kosmetiktücher waren nötig, um das Gröbste zu entfernen. Und da die Maske braun ist, sollte sie eigentlich schon komplett abgehen… Die zweite Hälfte werde ich noch benutzen, aber kaufen würde ich sie definitiv nicht!

 

Liebe Grüße

Cosmantha

Aufgebraucht im November

aufgebraucht_November_1

aufgebraucht_November_2

Schwarzkopf Schauma Cotton Fresh Sprüh-Pflege

Der Duft war recht angenehm, doch von dem „48h Frische-Effekt“ habe ich leider nichts gemerkt. Es war okay, wird aber nicht nachgekauft, da ich hierfür bessere Produkte verwende.

Balea Rasiergel Summer time

Wer es noch nicht weiß: eines meiner Rasiergel-Favoriten. Wird stehts nachgekauft.

Clearasil Daily Clear Vitamin & Extrakte Wash & Mask

Fälschlicherweise hatte ich angenommen, dass es sich hierbei um exakt das gleiche Produkt handelt, wie das „unbekannte“ Waschgel aus eine der Glossyboxen. Dies war jedoch ein Waschpeeling, daher vermisste ich nun die Peelingkügelchen. Von der Wirkung war ich deshalb nicht sehr überzeugt und auch wie bei dem anderen Clearasil Produkt, muss ich die Verpackung bemängeln, aus der sich gegen Ende nur schlecht noch der Inhalt entnehmen lässt.

P2 2in1 Hand Peel + Care

Um dieses Handpeeling schneller leer zu bekommen, habe ich es als Körperpeeling beim Duschen verwendet. War zwar eine etwas rutschige Angelegenheit, doch es hat super gegen meine Reibeisenhaut an den Oberarmen gewirkt, diese waren endlich mal schön glatt und weich 🙂

aufgebraucht_November_3

Avon Naturals Mandelöl & Avocado Shampoo

Dieses Shampoo benutze ich wirklich immer wieder gern, doch diese XXL Größe hat wahnsinnig lange gehalten. Ich mag diese großen Flaschen eigentlich nicht, da sie auch recht viel Platz wegnehmen und unhandlich sind, doch da Avon diese immer wieder zu Schnäppchenpreisen anbietet, werde ich stets rückfällig 🙂

Avon Senses Reflection

Es ist lila, dafür lieb ich es ja schon 😉 Aber natürlich ist der Duft auch nicht zu verachten, gerne kaufe ich das Duschgel (oder auch als Handseife) immer wieder. Leider gilt auch hier: diese Sondergröße ist einfach unhandlich…

Yves Rocher Jardins du Monde Duschgel mit Granatapfel

Dieses Duschgel war ganz okay, den Duft kannte ich bereits von der Gesichtsmaske. Konnte man benutzen, wird allerdings nicht nachgekauft, da es die Haut nicht sonderlich toll pflegte.

Yves Rocher Culture Bio Duschgel mit Bioarganöl

Furchtbarer Duft, wie bei den meisten anderen Duschgels bzw. -cremes von YR. Erinnerte mich an den Buttersäuregeruch aus dem Chemieunterricht, so bitter und etwas herb. *schauder* Konnte ich nur gemischt mit einem anderen Duschgel ertragen.

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme mit Baumwoll-Blüte

Zuerst dachte ich, der Duft wäre einigermaßen okay, doch aufgetragen auf der Haut veränderte sich der Duft und roch bitter, ähnlich dem Duschgel mit Bioarganöl.

aufgebraucht_November_4

Mavalia Hals & Dekolletee Pflege glättend

Hat die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und einen neutralen Duft.  War soweit okay, jedoch verwende ich für Hals und Dekolletee eine normale Gesichtscreme bzw. Bodylotion und bin damit zufrieden.

Nivea aqua effect feuchtigkeitsspendende Tagescreme

Habe ich früher eine Zeit lang verwendet, jedoch ist sie mir ein bisschen zu reichhaltig und auch nicht als Basis für Make-up geeignet.

Luvos Heilerde Gesichtsmaske

Die Wirkung der Heilerde finde ich super, jedoch bröckelt die Maske, sobald sie trocknet und hinterlässt im Bad stets eine Sauerrei.

Jil Sander Everose eau de Toilette

Hierauf hatte ich mich sehr gefreut, damit die Bodylotion schon so zugesagt hat. Leider entwickelte sich der Duft des edT auf meiner Haut ganz anders als die Bodylotion und ich muss sagen, das edT ist nichts für mich! Kennt ihr diesen Effekt, dass edT und Bodylotion aus einer Serie unterschiedlich auf der Haut riechen?

aufgebraucht_November_5

Murnauers Kristall Deo

Habe ich mir mal zum Testen geholt. Es hat nicht völlig versagt, jedoch war es auch nicht sonderlich überzeugend. Nachgekauft wird es daher nicht.

AOK First Beauty Pflegendes Feuchtigkeits-Fluid mit Minze und Joghurt-Extrakt

Hat meine Haut anständig gepflegt und roch zudem noch sehr lecker und erfrischend! Das leichte Fluid zog auch sehr schnell ein. Tendenziell ein Nachkauf-Kandidat und sehr zu empfehlen!

AVON Solutions complete balance Deep cleansing clay mask

Diese Tonerdemaske habe ich sehr gerne verwendet, anfangs musste ich mich zwar an den Geruch gewöhnen, der leicht in den Augen brannte, doch die Wirkung machte dies wieder wett. Wirkt beim Abwaschen wie ein Peeling und man erhält unheimlich schöne, glatte Haut. Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern!

VEGAS Nail Care Polish Remover Box

Diesen Nagellackentferner fand ich sehr praktisch. Besonders effektiv war er bei sonst recht hartnäckigen dunklen Nagellacken und besonders bei Glitzer. Mit der Zeit hat sich allerdings der Schaumstoffkern immer mehr aufgelöst und man hatte kleine Flocken an den Fingern hängen. Nagellackentferner wäre zwar noch genug enthalten, jedoch ist dieser mit der Zeit so verfärbt, dass zwar die Fingernägel sauber rauskommen, die Haut jedoch bunt gefärbt ist. Das war das K.O.-Kriterium. In Zukunft werde ich wieder normalen Nagellackentferner verwenden.

aufgebraucht_November_6

IKOS Profischminke Wet&Dry

Gemischt mit hellerem Puder konnte ich es im Sommer im gesamten Gesicht tragen, später nur noch zum Konturieren. War in Ordnung, ist jedoch nicht fester Bestandteil meiner Schminkroutine.

aufgebraucht_November_7

Yves Rocher Les Plaisirs Nature Hafer Körpermilch

Da ich von Avon bereits eine Bodylotion mit Hafer besitze und den Duft liebe, wollte ich diese auch mal testen. Leider war der Geruch komplett anders, erinnerte eher an Schnittblumen als an Hafer. Die Konsistenz fand ich zudem noch etwas merkwürdig: die Körpermilch war nur schwer aus dem Fläschchen zu entnehmen, da sie so fest war. Auf der Handfläche jedoch „schmolz“ sie dann und tropfte. Der Test ging leider in die Hose, zum Glück habe das nur eine Probiergröße!

Alverde Körperbutter Verveine

Cremes von Balea und Alverde in diesen kleinen Tiegeln verwende ich ausschließlich als Handcreme für die Nacht, so auch diese hier. Hat schön frisch nach Zitronenmelisse gerochen, perfekt für den Sommer.

Balea Bodybutter Kakao

Wurde stets als Handcreme über Nacht verwendet und hat seinen Dienst stets tadellos erledigt! Der Kakao-Duft ist schon toll, jedoch könnte ich mir nicht vorstellen, am ganzen Körper danach zu riechen 😉

Moschino edP „Glamour“

Ein tolles Parfum, dass man eigentlich fast zu jeder Gelegenheit tragen kann. Besonders schön ist auch der liebevoll gestaltete Flakon, den ich wohl nicht so schnell entsorgen werde 😉

aufgebraucht_November_8

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme mit Mandel aus Kalifornien & Duschcreme mit Bio-Malve

Wie ihr sehen könnt, sind diese beiden Produkte nicht leer. Ich habe sie nicht aufgebraucht sondern werde sie aussondern. Die Duschcreme mit Bio-Malve habe ich 1x getestet, doch auch hiermit wurde ich nicht glücklich und nun habe ich genug davon, Duschgel zu verwenden, dessen Duft ich nicht mag. Das Duschgel mit Mandel habe ich gar nicht erst getestet, da ich mir sicher bin, dass es ähnlich wie die anderen riechen wird. Mal sehen, bei nächsten Wichteln werden sie wohl bei mir ausziehen, vielleicht wird jemand anderes damit glücklich!

aufgebraucht_November_9

Jil Sander Everose Body Lotion

Ein frischer, leicht süßer Duft, der mir gut gefallen hat. Ich freu mich schon darauf, die zweite Tube davon aufzubrauchen!

ESPRIT Styling XL Lip Plumper

Unauffällige Farbe und sehr schöner Glanz, ich habe ihn recht gerne benutzt, auch wenn ich gefühlt etwa 10 Jahre gebraucht habe, um ihn leer zu bekommen 😀

KIKO Lip Balm

Sehr schickes Design für einen Lippenpflegestift! Kein besonders auffälliger Duft und gute Pflege – für einen einfachen Pflegestift aber meiner Meinung nach zu teuer.

Balea Fresh Grapefruit Lippenpflegestift

Grapefruitduft mag ich sehr gerne und da dieser nicht allzu dominant war, habe ich ihn sehr gerne benutzt.

Oral B Brush Aways

Ganz witzig für unterwegs, jedoch nichts im Vergleich zum richtigen Zähneputzen. Ich hatte es für Notfälle immer dabei, doch da ich es nie gebraucht habe, habe ich es kurzerhand einfach so aufgebraucht.

aufgebraucht_November_10

Avon Solutions Hydrofirming Bio Nachtcreme

Habe ich nur für den Hals verwendet, da sie mir für das Gesicht zu reichhaltig schien.

Givenchy Sensual eau de parfum

Für mich persönlich etwas zu herb und zu aufdringlich. Erinnert mich ein wenig an die etwas älteren Damen, die beim Einkaufen eine regelrechte Duftwolke hinterlassen 😉

Schaebens Love Maske

Sieht zwar nicht annähernd so aus, wie auf der Packung (sie ist nämlich rosa), riecht aber einfach göttlich nach Rose! Fand ich sehr entspannend und die Haut war danach schön weich. Ich wollte sie eigentlich auch schon nachkaufen, konnte sie jedoch nirgends entdecken 😦

Balea Einwegrasierer

Ich mag sie einfach nicht, doch der Vorrat, den ich davon habe, wird von alleine leider nicht kleiner 😦

aufgebraucht_November_11

Manhattan Lipgloss 2x

Lang ist’s her, da trug ich den Glitzerlipgloss und den hellrosa Gloss mit Erdbeergeschmack. Beide gesellten sich am liebsten zu hellblauen Lidschatten…. Ich schätze die Exemplare auf etwa 14 Jahre, somit alt genug, um als Futter für den Müll zu dienen 😉

Kryolan Lipstick

Die Farbe war ganz in Ordnung, nur hat der Lippenstift meine Lippen so dermaßen ausgetrocknet, dass ich ihn einfach nicht verwenden konnte. Zusätzliches Problem: Er hält einfach nicht in der Hülse, was die Verwendung extrem erschwert. Somit wandert der fast unbenutzte Lippie in den Müll.

Jade Water Shine Cocoa Shake

Den Lippenstift fand ich ja mal so toll, doch dieses kleine Exemplar ist völlig untergegangen. Aufgrund des Alters wird die Probe daher entsorgt

 

Ja, es kam wieder einiges zusammen! Auch einige Sachen, die ich beim Tag „Kosmetikmord“ aufgelistet habe, sind bereits aufgebraucht.

Liebe Grüße

Cosmantha