Tag-Archiv | Nagellack

It’s a Coral Summer // Part 3

Last but not least werde ich Euch heute meine Nagellacke für den Sommer vorstellen!

Um nicht vom Peach- Thema abzuweichen, fange ich mit dem kräftigstem Ton an: Pimp my Shrimp von Catrice. Sehr shrimpiges coral- peach, macht super Sommerlaune und sieht auf Händen und Füssen toll aus! Hier könnt ihr euch meine gepimpte Version ansehen. Der zweite Lack ist ebenfalls von Catrice, dieser ist ein peachiger Nudeton aus der Ultimate Nudes Reihe und heisst Sing: Oh Champs- Élysées. Nude geht ja immer und diesen Ton finde ich besonders für den Sommer passend. Mein dritter Favorit ist eine, für manche Leute, sehr gewöhnungsbedürftige Farbe: Ein strahlendes Weiss! Viele hassen ja Tipp- Ex Nägel, aber ich finde sie geilo! Vor allem zu knackig gebräunter Haut. Meine Farbe ist von Sally Hansen Xtreme Wear in White On.

IMG_6380

Welche Farben würdet ihr wählen? Steht ihr auch auf Shrimps und Tipp- Ex Nägel?

Die meisten Lacke haben mit zwei Schichten schon ein gut deckendes und ebenes Finish, da ich mir aber sehr gerne die frischlackierten Nägel an Möbeln und Bettlaken versaue, trage ich immer einen Top Coat auf. Seit ca. einem Jahr benutze ich nur noch den Insta Dri Topcoat von Sally Hansen. Ich liebe ihn weil ich sehr ungeduldig bin und er wirklich schnell trocknet. Ich muss also nicht ewig warten um mir wieder blaue Flecken zu holen.

Mit dieser Kategorie kommen wir auch schon zum Ende meiner Coral Summer Reihe. Wie findet ihr meine Favoriten? Steht ihr auch auf Peach und Koralle, matte Lippen, dewy Skin und Tipp- Ex? Welche Farben würdet Ihr für den Sommer wählen? 

celophono 488

Ich hoffe ich konnte ein bisschen Sommerlaune in Euch aufbringen und Euch zu etwas, wenn auch sehr peachiger, Farbe inspirieren!

Eure von Sonne, Strand und Meer träumende Ella

Advertisements

Neuzugänge im Nagellackregal

Es ist wieder soweit, ich habe in den letzten Wochen zugeschlagen und meine Nagellacksammlung erweitert *herzchenmal*

 

DSC06973

Essie in the Cab-ana, Essie First Timer (Beide aus der Resort Collection 2013)

First Timer habe ich jetzt schon 3 Mal getragen und bin schwer verliebt.

In the Cab-ana hab ich noch nicht getestet aber zumindest in der Flasche ist er großartig

DSC06975

China Glaze Vermillion, Hey Sailor, Poinsettia (jjjaaaaaaa ich weiß die sehen eigentlich gleich aus *hust*)

Vermillion habe ich schon getestet und liebe ihn. Die anderen Beiden kommen auch noch dran

 

DSC06974

DSC06960

China Glaze Heli-Yum, Strawberry Fields, OPI If you moust you moust

Ich habe mal versucht auf dem 2ten Bild den Schimmer von Strawberry Fields einzufangen. Der Lack ist wunderschön aber leider deckt er so garnicht. Werde ihn also eher als Effektlack nutzen.

DSC06977

China Glaze Turned up Turquoise (Matt und absolut wunderschön aufgetragen), Chanel Lilis (Sommer LE 2013)

Den Chanellack hab ich mir mitbringen lassenund onnte ihn so vorher nicht testen. es ist wirklich eine wunderschöne Farbe aber erst steht mir so garnicht 😦 Mal sehen ob ich ihn behalte

 

Das wars erstmal, aber bald gibt es Nachschub. Endlich hab ich meine Finger an Chanels Taboo bekommen und er ist unterwegs und vor ein paar Tagen gab es eine OPI Aktion bei Brands4Friends die ich natürlich auch genutzt habe. Es ist also keine Ende in Sicht 😀

 

Eune

Miss Wayne

 

 

 

 

 

Sommerlacke – Let the sun shine on your nails

Bald ist Sommer, ich glaub ganz fest daran! Und zum Sommer gehört für mich bunter Nagellack, desto knalliger desto besser.

 

Heute möchte ich euch eine kleine auswahl meiner liebsten Sommerlacke zeigen. Sie stehen als Beispiel für die Farben die ich mag, jeder kann sich da natürlich eine eigene Auswahl an Marken & Co zusammenstellen.

Wer kein bunt mag, kann jetzt wegklicken *g*

DSC06927

Essie Mint Candy Apple: wer kennt ihn nicht? Den guten Mint Candy Apple. Auftrag ist gut, er deckt bei mir nach 2 Schichten. Er wurde diesen Sommer auch vom First Timer abgelöst für diejenigen die es etwas mehr BÄM wollen sehr zu empfehlen.

Essie Lilacism: wunderschönes Pastellila das auf brauner Haut bestimmt noch toller rauskommt. Auftrag ist gut, deckt bei mir leider erst nach 3 Schichten

Essie Lights (Poppyrazzi LE): BÄM ist hier genau das richtige Wort, der knallt so richtig schön. An sich bin ich eh ein großer Neon Fan und muss mich zurück halten nicht immer nur Neon drauf zu packen. Auch dieser deckt super nach 2 Schichten

Essie Tart Deco: War das nicht der Lack weswegen Essie zuerst gehyped wurde. Ich meine mich an sowas zu erinnern. die Farbe dinde ich super, leider kann ich den Auftrag nicht ausstehen. Ich brauche ewig um den deckend zu bekommen und nciht streifig. Hält mich aber nciht ab ihn zu nutzen

DSC06934

Catrice Bye Bye Birdie: wunderschönes Pastellgelb das schon nach 2 Schichten deckt und wirklich super hält.

OPI who the Shrek are you: grühhüüünnnn *g* muss man mögen, aber dieser hier ist ganz toll und deckt nach 2 Schichten.

Color Club Vintage Couture:  die Farbe ist ein absolut tolles Barbierosa, das wenn es mal auf den Nägeln ist echt mega ausschaut. Und da lest ihr das Proble: wenn er erstmal auf den Nägeln ist…null Deckkraft. Ich trage ihn über weiß auf sonst brauche ich 5 Schichten um ihn irgendwie deckend zu bekommen 😦

Butter London Slapper: tolles Türkis das etwas dezenter ist und einem nicht gleich anspringt. Er ist nach sogar einer Schicht deckend.

DSC06930

Kommt bei euch nicht auch sofort Sommerstimmung auf wenn ihr die Farben seht? Was sind denn eure Favoriten? Mögt ihr es eher dezent oder auch BÄMBÄMBÄM?

Mist jetzt würd ich gerne alle Farben auf einmal drauf haben *ggg*

Eure

Miss Wayne

Pink Box April 2013

Puh, hier stapeln sich auf meinem Schreibtisch die Sachen, über die ich schon längst bloggen wollte. Bevor ich die Tastatur nicht mehr finde, überwinde ich dann doch lieber den inneren Schweinehund und poste hier für euch!

pinkbox_april_1

Die Pink Box feiert diesen Monat Geburtstag, was liegt da also näher, als eine besondere Ausgabe zu gestalten? Man hat sich wirklich Mühe gegeben und wie ihr auf den Bildern sehen könnt, waren in der Box auch einige „Happy Birthday“-Streuteile enthalten. Find ich toll!

Nun zum Inhalt:

pinkbox_april_2

Treaclemoon „my coconut island“, Originalgröße, 3,95€ / 500ml

Einfach mal raus, den Alltag vergessen und die Seele in eine Hängematte betten… der samtige Kokosduft von my coconut island entführt in die Idylle und den exotischen Zauber einer einsamen Insel. Erhältlich bei dm drogerie markt.

Gesehen habe ich die Treaclemoon Produkte schon öfters, doch wirklich gereizt haben sie mich nie. Eine Chance wollte ich dem Duschgel dann aber doch geben – und siehe da, der Duft ist recht leicht, nicht zu süß und glücklicherweise auch nicht penetrant. Hat mir auf Anhieb gefallen, deshalb bin ich doch recht glücklich über dieses Produkt 🙂

pinkbox_april_3

LCN Nail Polish „224 Pearl white“, Sondergröße mit 16ml, 4,90€ / 8ml

Hochwertige Nagellacke für professionelle Ansprüche. LCN Lacke zeichnen sich durch hohe Qualität, Hochglanz, Widerstandskraft und ein einfaches Auftrageverhalten aus.

Wer hier schon länger mitliest, wird es schon ahnen: über den Lack habe ich mich riesig gefreut, denn ich bin ein Fan der LCN Lacke. Bisher hatte ich auch nur die kleinen Exemplare mit 8ml, dies ist nun meiner erster großer. Und die Farbe finde ich ganz nebenbei auch toll!

pinkbox_april_4

Aldo Vandini „pure Hydro Body Fluid mit Baumwolle & weißer Magnolie“, Originalgröße, 4,99€ / 200ml

Pure moments schenken Klarheit und puristische Eleganz. Das schnell einziehende und dabei intensiv feuchtigkeitsspendende Körperfluid versorgt die Haut optimal mit wohltuender Feuchtigkeit und umgibt uns mit einem unaufdringlich-zarten, eleganten Duft.

Beim kurzen Antesten konnte ich schon feststellen, dass die Beschreibung „unaufdringlich-zarter, eleganter Duft“ wirklich zutrifft. Auch zog sie schnell ein. Gefällt mir sehr gut, doch es wird noch dauern, bis ich die tausend anderen Bodylotion aufgebraucht habe 😉

pinkbox_april_5

Lush fresh handmade cosmetics „Fun 4 in 1 grün“, Sondergröße, 9,95€ / 200g

FUN ist alles Mögliche: Duschgel, Seife, Haarshampoo, Schaumbad, Waschmittel oder Waschknete zum Spielen. Je Packung werden 12 Cent an eine japanische Kinderorganisation gespendet.

Lush Waschknete, schon wieder. Diesmal statt der geruchsintensiven blauen Knete eine etwas dezenter duftende Variante in grün. Sie liegt hier immernoch originalverpackt, denn beim letzten Mal war ich alles andere als angetan. Konsistenz, Anwendung, Pflege usw. haben mir absolut nicht zugesagt und wenn ich mich recht entsinne, färbte sie sogar ganz leicht die Haut. Verwenden werde ich sie also nicht, bleibt nur noch die Frage offen, wie ich sie wieder los werde!

pinkbox_april_6

Hansaplast foot expert silver active anti transpirant Fußspray, Sondergröße, 2,95€ / 150ml

Antibakterieller Aktiv-Komplex mit Silber-Ionen. Beugt Fußpilz und Schweißbildung vor. Ohne Alkohol, besonders hautverträglich.

Zwar nicht unbedingt das Beautyprodukt der ersten Wahl, aber doch sehr praktisch. Dank der letzten heißen Tage konnte ich es auch schon ausprobieren und fand es ganz gut. Schade ist allerdings, dass nicht die Originalgröße enthalten war, bei dem Preis  wäre das locker drin gewesen 😉

pinkbox_april_7

Manhattan X-Treme Last & Shine Lippenstift „39C“, Originalgröße, 5,19€ /5g

Der Manhattan X-Treme Last & Shine Lippenstift überzeugt durch intensive Farbe, schimmernden Glanz und seine geschmeidige Konsistenz. Er ist dermatologisch getestet und in 11 Farben erhältlich.

Lippenstifte habe ich eigentlich schon mehr als genug. Bleiben darf er aber trotzdem, da er eine recht schöne Farbe hat (nicht so orange-stichig wie auf dem Foto, die Farbe geht mehr in die Richtung Rosenholz), die mir steht und die ich auch gerne trage.

pinkbox_april_8

Pink Box Taschenspiegel

Das Geburtstagsgeschenk der Pink Box. Äußerst praktisch, da ein normaler Spiegel sowie ein Vergrößerungsspiegel enthalten sind. Für Blindfische wie mich genau richtig!

Als Zeitschrift gab es dann noch die JOY, die kann man eigentlich immer lesen 😉

Mein Fazit:

Bis auf die Waschknete haben mir alle Produkte zugesagt, denn ich kann sie gut verwenden. Preislich betrachtet haben die Produkte natürlich einen höheren Wert als die Box kostet, demnach kein schlechtes Geschäft. Da bin ich doch schon auf die nächste Box gespannt!

Liebe Grüße

Cosmantha

Far East. so close. – P2 LE

Bald beschert uns P2 eine neue LE: Far East. so Close. Diese wird ab Mai erhältlich sein.

Das sagt P2:

Asien gehört zu den beliebtesten Inspirationsquellen in diesem Jahr. Lass dich von Geishas, Kirschblüten und Kimonos verzaubern und mach mit p2 eine Reise zu fernen Kontinenten. Die neue Limited Edition „Far East. so close.“ von p2 cosmetics bringt dir die Farben und Trends Asiens nach Hause. Entdecke die tollen neuen Produkte und mache deinen Asien-Look perfekt!

noname

Hier eine Kleine Übersicht

silky face fluid

silky face fluid
Das schimmernde Fluid verleiht der Haut ein zartes Strahlen und setzt tolle Akzente auf Gesicht, Hals, Schultern und Dekolleté. Es wird gleichmäßig auf die Haut aufgetragen und sanft verteilt. Nicht vegan.

20ml kosten 3,95 €

Nagellackset

timeless grace nail polish_030 +swatches

timeless grace nail polish
Die langhaftenden Nagellacke in drei trendigen Asia-Farben haben einen schönen Pearl-Effekt und eine intensive Deckkraft. Alle drei Farben sind vegan: 010 golden amber, 020 pinkish purple und 030 bluish green.

9ml kosten 2,25 €

gem-like eye shadow_030 klein + swatches  + Nummern

gem-like eye shadow
Die gebackenen Lidschatten in vier brillanten Nuancen überzeugen durch hohe Farbabgabe und sorgen für ein luxuriös schimmerndes Finish. Die geschmeidige, leichte Textur lässt sich spielend leicht auftragen und bringt die Augen zum Strahlen. Erhältlich in den Farben 010 diamond (vegan), 020 rose quartz (nicht vegan), 030 opal (vegan) und 040 sapphirine (vegan).

1 Stück kostet 3,15 €

bloomy liquid blush_010 + swatches

bloomy liquid blush
Dezent schimmernder liquid blush für einen besonders frischen und natürlichen Teint. Die angenehm leichte Geltextur lässt sich perfekt auftragen und verblenden. Die beiden Farben 010 cherry blossom und 020 lotus flower sind vegan.

10ml kosten 3,95 €

inspring slim lipstick_010 +swatches

inspiring slim lipstick
Glossiger Lippenstift mit zart irisierenden Farbreflexen, der die Lippen deutlich voller wirken lässt und ihnen ein glänzendes Aussehen verleiht. Es gibt ihn in den Farben 010 lily, 020 azalea und 030 chrysant (alle nicht vegan).

1 Stück kostet 3,25 €

defining eyebrow loose powder & wax pencil +swatches

defining eyebrow loose powder & wax pencil
Das perfekte Duo für gepflegte Augenbrauen! Mit dem farbigen Puder lässt sich die Augenbraue schön und ganz leicht in Form bringen dank integriertem Applikator. Der Waxstift fixiert die feinen Augenbrauenhärchen. In zwei Nuancen erhältlich: 010 best shaped und 020 well formed (beide vegan).

1 Stück kostet 3,75 €

asian feeling chopstick kajal_020 +swatches

asian feeling chopstick kajal
Nach der Verwendung des Khol-Kajals kann der Stift bei langem Haar als Haarnadel getragen werden – für den perfekten Asia-Look! Gibt’s in den Farben 010 carbon, 020 jade und 030 ivory (alle nicht vegan).

1 Stift kostet 1,95 €

dressy gel eyeliner_020 klein+swatches

dressy gel eyeliner
Wasserfester und langhaftender Gel-Eyeliner für einen dramatisch-schönen Lidstrich in den zart schimmernden Trendfarben 010 modern fuchsia (nicht vegan) und 020 classic grey (vegan). Mit integriertem Pinsel.

1 Stück kostet 3,95 €

touch of asia make up stick +swatches

touch of asia make up stick
Schnell & einfach zu einem natürlichen und ebenmäßigen Teint: Make-up direkt mit dem Stick auf Stirn, Nase, Kinn und Wangen auftragen und im Anschluss mit den Händen oder einem Make-up-Schwamm nach außen hin verblenden. Ideal auch zur Auffrischung des Make-ups unterwegs. Die beiden Farben 010 graceful beige und 020 sophisticated beige sind vegan.

15g kosten 4,95 €

virtuosic eyeliner tattoo-sticker 020virtuosic eyeliner tattoo-sticker 010

virtuosic eyeliner tattoo-sticker
Raffinierte Eyeliner Tattoo-Sticker für den perfekten Asia-Look! Kein Verschmieren oder Verblassen, die samtigen eyeliner sticker sind einfach anzuwenden und angenehm zu tragen. Sie sind für alle Augenformen geeignet und mehrfach verwendbar. In zwei Formen erhältlich: 010 well fitting und 020 haute couture.

4 Stück kosten 2,45 €

Also mit diesen Stickern kann ich ja garnichts anfangen aber natürlich werde ich mir die Blushes ansehen, als könnte ich da wiederstehen 😀 Ansonsten sieht die LE recht schön aus finde ich und bin gespannt.

Wie findet ihr die LE? Was würdet ihr euch holen?

Eure Miss Wayne

Pimp my Traffic Stopper

Ich wollte unbedingt meinen neuen Catrice Pimp my Shrimp testen. Als ich in meiner Nagellackkiste nach ihm gegriffen habe fiel mein Blick auf den Lack der neben ihm schlummerte:  „Traffic Stopper Copper“ von Sephora by OPI.

Ich habe schon viele Kombinationen mit diesem rosé- goldenem Glitzer- Kupferton ausprobiert und er gefällt mir am Besten gepaart mit einem Nude- lack, aber sie sahen so schön friedlich aus wie sie sich da aneinander anlehnten… Ich konnte sie beim Besten Willen nicht trennen.

Also habe ich den Shrimp gepimpt!

IMG_5946

IMG_6011

IMG_6018

IMG_5938

Ist er nicht wunderschön? Ich schmachte ihn jedes Mal wieder an. *seufz* Und mit dem Shrimp hat er sich sehr gut vertragen, ich denke diese Beiden werden im Frühling und Sommer öfter zusammen um die Häuser ziehen.

Lackiert habe ich übrigens 3 (!) Schichten Pimp my Shrimp, das kommt selten vor aber ich fand den Auftrag nicht so einfach wie bei meinen anderen Catricelacken bei denen oft eine Schicht ausreicht, 2 Schichten Traffic Stopper un je eine Schicht Sally Hansen InstaDri Topcoat aufgetragen.

Wie findet ihr mein neues Dream Team? Gefällt Euch diese Kombi oder womit würdet ihr den Traffic Stopper kombinieren?

Eure gepimpte Ella

Mini- Haul

Diesmal habe ich einen kleinen Haul für Euch, es sind hauptsächlich Nachkaufprodukte dabei.

So erstmal die langweiligen Sachen die aber trotzdem nicht fehlen dürfen:

Pond’s Bio- Hydrante Makeup remover: Langweilig aber irgendwie muss das Zeug ja wieder runter und zwar mit meinem Holy Grail! Zwei- Phasenreinigung die ALLES beseitigt und nicht irritiert.

Preis ca. 2,50 Euro

Palmer’s Cocoa Butter Swivel Stick: Meine abendliche Lippenpflege. Ja, er sieht aus wie ein Klebestift und man kassiert wenn man ihn in der Öffentlichkeit benutzt sehr verwunderte Blicke, aber er ist mein persönliches Wundermittel gegen spröde Lippen.

Preis ca. 2,50 Euro für  14gr (!)

St. Ives Mineral Therapy Handcreme: Ich bin ein Handcremejunkie. Ich muss nach jedem Händewaschen meine Hände eincremen sonst drehe ich durch! Diese Tube wird auf meinem Schreibtisch ein Neues Zuhause finden.

Preis ca. 1,80 Euro

IMG_5854

Weiter geht’s mit neuen Nagellacken. Ach wie ich die deutschen Drogerien vermisse! Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut als ich in einem Einkaufszentrum einen essence und einen Catrice Aufsteller entdeckt habe! Die waren doch tatsächlich in der Kinderabteilung *Kopfschüttel*.

Natürlich ist das aktuelle Sortiment noch nicht da, dafür habe ich mir ein paar Lacke gekrallt die ich schon seit der letzten Sortimentumstellung testen wollte: Catrice Pimp my Shrimp, Essence Chic Reloaded und Essence Fame Fatal.

Preis 1,95 Euro

Ausserdem kam noch ein Lack von Jafra dazu: Perfect Nude. Ein wirklich sehr schöner Nudeton. Vielleicht wirklich perfekt?

Preis ca. 4 Euro.

IMG_5861

Ein weiterer Nachkauf wäre meine Lieblingsmascara von Max Factor, 2000 Calories. Gibt mir viel Volumen und bröckelt nicht.

Preis 8,99 Euro

Wo wir schon bei den Augen sind, ich war schon länger auf der suche nach einem Eyeliner- Filzstift, ich bin nämlich sehr eyelinerfaul und dachte mir, dass es sich mit so einem Exemplar vielleicht ändern könnte. Also habe ich den Super Liner Perfect Slim von L’oreal mitgenommen. Bin gespannt ob ich ihn auch benutze. Ich habe ihn auch für Euch geswatcht. Man bekommt auf jeden Fall dünne und dicke Linien mit ihm hin, ob sie gerade werden dass liegt an Euch, wie man an meinem Swatch gut erkennt.

Preis ca. 9 Euro

IMG_5864 IMG_5866

Und last but not least und wie könnte es auch anders sein: Lippenstifte!

Und zwar zum einen einen L’oreal Rouge Caresse in Impulsive Fuchsia und einen Mary Kay True Dimensions in der Farbe Wild about Pink. Zwei sehr ähnliche Produkte, beide ähneln sich sehr in der Konsistenz und der sheeren Farbabgabe. Ich finde sie sehr angenehm zu tragen.

Preis beide je ca. 10 Euro.

IMG_5870 IMG_5873

links: Mary Kay, rechts: L’oreal

So das war’s erstmal. Falls ihr Euch eine ausführliche Review eines bestimmten Produkt wünscht, lasst es mich wissen! 🙂

Eure Ella