Pimp my Traffic Stopper

Ich wollte unbedingt meinen neuen Catrice Pimp my Shrimp testen. Als ich in meiner Nagellackkiste nach ihm gegriffen habe fiel mein Blick auf den Lack der neben ihm schlummerte:  „Traffic Stopper Copper“ von Sephora by OPI.

Ich habe schon viele Kombinationen mit diesem rosé- goldenem Glitzer- Kupferton ausprobiert und er gefällt mir am Besten gepaart mit einem Nude- lack, aber sie sahen so schön friedlich aus wie sie sich da aneinander anlehnten… Ich konnte sie beim Besten Willen nicht trennen.

Also habe ich den Shrimp gepimpt!

IMG_5946

IMG_6011

IMG_6018

IMG_5938

Ist er nicht wunderschön? Ich schmachte ihn jedes Mal wieder an. *seufz* Und mit dem Shrimp hat er sich sehr gut vertragen, ich denke diese Beiden werden im Frühling und Sommer öfter zusammen um die Häuser ziehen.

Lackiert habe ich übrigens 3 (!) Schichten Pimp my Shrimp, das kommt selten vor aber ich fand den Auftrag nicht so einfach wie bei meinen anderen Catricelacken bei denen oft eine Schicht ausreicht, 2 Schichten Traffic Stopper un je eine Schicht Sally Hansen InstaDri Topcoat aufgetragen.

Wie findet ihr mein neues Dream Team? Gefällt Euch diese Kombi oder womit würdet ihr den Traffic Stopper kombinieren?

Eure gepimpte Ella

Advertisements

2 Kommentare zu “Pimp my Traffic Stopper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s