Tag-Archiv | Linda

MAC Haul

Hallo ihr Lieben,

da ich erst zwei Produkte von MAC besitze war es höchste Zeit mir ein paar weitere zuzulegen:

Mac All that Glitters, Paint Pot Painterly, Dazzleglass Extra Amps

Von vielen Youtubern wird der Veluxe Pearl Lidschatten in der Farbe „All That Glitters“ hochgelobt. Da ich Brauntöne mit etwas Schimmer sehr gerne mag und mich speziell dieser Farbton schon lange interessiert freue ich mich sehr darauf ihn auszuprobieren.

IMG_0387

Ein weiterer Klassiker sind die Paint Pots von MAC. Sie sollen eine gute Grundierung für das Augenmakeup darstellen, man soll sie allerdings auch ohne weiteres Augenmakeup tragen können. Ich habe mich für den neutralsten Farbton „Painterly“ entschieden.

IMG_0388

Das dritte und letzte Produkt ist ein Dazzleglass in der Farbe „Extra Amps“. Da die Dazzleglasses stark glitzern und lange anhalten sollen wollte ich einen solchen ausprobieren. Die Farbe und der doch recht starke Geruch gefallen mir gut, ich bin mir allerdings noch nicht sicher wie ich mit dem Pinsel zurechtkommen werde, da er mir sehr hart vorkommt.

IMG_0389

IMG_0390

Besitzt ihr eines der Produkte? Was haltet ihr generell von MAC?

Eure Linda

Aufgebraucht im Mai

Hallo ihr Lieben,

ich werde es nie verstehen, wie man es schaffen kann circa 20 Produkte pro Monat aufzubrauchen. Ich habe noch zig Duschgels, Body Lotions etc, aber sie werden bei mir einfach nicht leer, von dekorativer Kosmetik ganz zu schweigen. Dennoch präsentiere ich euch heute meine kleine Sammlung der Produkte, die ich im Mai aufgebraucht habe:

Bild

Bild

lavera Apfel Shampoo für normales Haar:

Ich mochte sowohl Wirkung als auch Geruch. Besonders gut finde ich, dass dieses Produkt keine Silikone enthält. Werde ich gerne nachkaufen wenn ich meine anderen Shampoos aufgebraucht habe.

Soap & Glory Clean on me creamy moisture shower gel:

Der Geruch ist der typische Soap & Glory Geruch, ich finde ihn in Ordnung. Die Textur dieses Duschgels fand ich allerdings furchtbar. „Creamy“ ist ja schön und gut, aber es fühlte sich wirklich so an als würde mal sich unter der Dusche eincremen, das Duschgel schäumt gar nicht. Demzufolge ließ sich das Duschgel auch nur schwer abspülen. Ich bin froh, dass ich dieses Produkt endlich aufgebraucht habe und werde es auch nicht nachkaufen.

lavera Neutral Gesichtscreme für trockene, zu Allergien neigende Haut mit Nachtkerze und Jojoba:

Ich habe diese Creme gekauft als meine Haut so trocken war, dass sie sich regelrecht geschuppt und abgelöst hat. Sobald ich mein Gesicht nur leicht berührt habe, haben sich bereits zig kleine, weiße Schuppen gelöst. Ich war mehrmals beim Hautarzt, aber alle Produkte haben nur kurzfristig geholfen. Nachdem ich keine Lust mehr hatte, ständig neue Kortison Cremes aufzutragen (ich bin absolut kein Freund von Kortison) bin ich in den nächsten Biomarkt gefahren und habe diese Creme von lavera gekauft. Bereits nach 2 Tagen war mein Problem gelöst und auch nach 3 Monaten habe ich kein Problem mit übermäßig trockener Haut. Da die Creme wirklich sehr reichhaltig ist verwende ich sie seit meine Haut nicht mehr zu trocken ist nur abends. Ich werde dieses Produkt auf jeden Fall nachkaufen.

Suave Clinical Protection Deo:

Dieses Deo benutze ich, abwechselnd mit ein paar anderen Produkten, schon seit Jahren. Ich mag den Geruch und die Wirkung ist einwandfrei.

Ombia Bath Creme Seife milch & honig:

Ich finde es ist eine ganz normale Seife, der Geruch ist in Ordnung. Nachkaufen werde ich sie erst mal nicht, das hat aber nichts mit dem Produkt an sich zu tun.

Sante Dental Med Zahncreme mit Vitamin B12:

Ob diese Zahncreme den Vitamin B12 Haushalt tatsächlich positiv beeinflusst sei dahingestellt. Abgesehen davon bin ich allerdings mit Wirkung und Geschmack zufrieden und kann diese Zahncreme empfehlen.

Das waren bereits alle Produkte die ich im Mai aufgebraucht habe.

Benutzt ihr eines der Produkte oder könnt ihr mir Alternativen empfehlen?

Eure Linda

Bunt gemischter Haul

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein paar meiner aktuellen Einkäufe zeigen.

Bild

Bis jetzt habe ich immer die Lidschattenbasis von von Elizabeth Arden verwendet, aber ich finde, dass sie die Haltbarkeit meiner Lidschatten kaum merklich verbessert. Deshalb möchte ich nun diese getönte Lidschattenbasis von alverde ausprobieren. Auf meinem Handrücken hatte ich das Gefühl, dass sie leicht mattiert. Mit den Lidschatten von alverde war ich bisher relativ zufrieden, deshalb hoffe ich, dass auch die Basis ihren Zweck erfüllt.

Preis für 15 ml: 2,45 €

Bild

Um meine Augenbrauen aufzufüllen verwende ich einen Lidschatten von Bobbi Brown in der Farbe „Slate“ und trage ihn mit einem abgeschrägten, festen Pinsel auf. Eigentlich bin ich mit dem Ergebnis überaus zufrieden, es sieht gleichmäßig aus und die Farbe passt sehr gut. Dieses Produkt von P2 hat mich allerdings von Anfang an interessiert, den Kauf bereue ich allerdings schon jetzt. Beim ersten Versuch es gerade eben zu öffnen landete eine ganze Menge dunkelbraunes Lidschattenpuder auf meinem Handy, meinem Schreibtisch und meinen Studienunterlagen, von denen es nun nicht mehr wegzubekommen scheint. Die schlechte Möglichkeit der Dosierung spricht definitiv gegen das Produkt.

Preis: 3,75 €

Bild

Vor Kurzem habe ich die Parfums von Jo Malone entdeckt – und mich gleich in sie verliebt. Sie riechen absolut einzigartig, aber sind mit Sicherheit nicht jedermanns Geschmack. Falls ihr allerdings mal an einem der wenigen Geschäfte vorbeikommen solltet, welche die Parfums von Jo Malone führen, dann lohnt es sich an ihnen zu riechen. Mein Neuzugang ist „Lime, Basil & Mandarin“, ein – für mich – perfekter Duft für den Sommer.

Preis für 30 ml: 45 €

Bild

Handcreme kann man bekanntlich nie genug haben. Besonders gern mag ich die Handcremes von L`Occitane; ich habe mich für eine mit Rosenduft entschieden.

Preis für 30 ml: ca. 7 €

Bild

Es gibt meiner Meinung nach keine besseren Duftkerzen als die der Marke Yankee Candle. Falls ihr sie noch nicht kennt und Duftkerzen gerne mögt, dann setzt sie doch mal auf eure nächste Wunschliste, ihr werdet es sicher nicht bereuen. Es gibt unzählige verschiedene Gerüche, persönlich mag ich am liebsten die frischen und fruchtigen Duftrichtungen. Die Kerzen sind nicht ganz günstig, aber sie sind wirklich jeden Cent wert. Sie erfüllen den gesamten Raum mit einem angenehmen Duft und die 623 Gramm Kerzen brennen mindestens 100 Stunden. Während ich diese Lobeshymne aufsetzte kam übrigens gerade ein Paket bei mir an – mit zwei weiteren Yankee Candles welche ich vor Kurzem bestellt habe…

Preis für 623 Gramm: ca. 25 €

Benutzt ihr selbst eines der genannten Produkte oder könnt ihr mir gute Alternativen empfehlen?

Eure Linda