Tag-Archiv | Lancaster

April Favoriten 2013

Und wieder ist ein Monat rum und es haben sich Favoriten angesammelt die ich gerne mit euch teilen möchte:

Zuerst meine Pflegefavoriten, die ich teilweise neu für mich entdecken konnte aber auch Alten treu geblieben bin

DSC06924

Batiste Trockenshampoo für braunes Haar: ich hatte davor das Balea und fand es so grausam. Ich habe ja nichtmal dunkelbraune Haare aber man hat es trotzdem total gesehen und meine Haare sahen staubig aus. Also suchte ich nach etwas mit „Farbe“ und fand dies bei Douglas. Was soll ich sagen, ich bin glücklich. Man sieht es nicht im Haar und es tut auf jeden Fall seinen Dienst. 

Clinique Moisture Surge: im Zuge meines Probenvernichtungsplans habe ich angefangen meine Probe von Clinique Moisture Surge in Angriff zu nehmen und siehe da, ich mag sie echt gerne. Meine Haut läuft nicht Amok, sie riecht ganz ok und die Haut fühlt sich nach dem Benutzen schön gepflegt an. Könnte ich mir vorstellen zu kaufen, aber erstmal müsen die 30 anderen Cremes aufgebraucht werden die ich hier hab

Soap & Glory Flake Away: was soll ich sagen außer TOLL TOLL TOLL 🙂 Es duftet grandios, es peelt schön und die Haut fühlt sich danach schön weich und gepflegt an. Wird definitiv nicht der letzte Tiegel sein

Jil Sander Sensation: wie man sieht ist es schon fast leer und wurde demnach gerne benutzt. Dieser Duft ist meine Alternative wenn ich meine Umwelt verschonen will mit Hypnotic Poison (wobei das viel zu toll ist als das es jemand nicht mögen könnte haha). Es riecht schön weich 

Lancaster Tan Maximizer:  mein Loblied auf den Tan Maximizer habe ich ja schon an einem anderen Tag gesungen und ich bleibe auch bis auf Weiteres dabei 😉

Moroccainoil:  riecht toll und macht schön weiche Haare. Habe das etwas größere Fläschen auch schon hier stehen 🙂

Weiter geht es mit Beauty, da war ich diesen Monat eher faul muss ich gestehen

DSC06916

Chanel Frivole Blush (LE): Frivole ist auf der Frühlings Kollektion 2013 von Chanel und ich liebe ihn total. Aufgetragen sehe ich total frisch und erholt damit aus. Er hat einen ganz leichen Schimmer der aber wirklich sehr fein ist wie ich finde. Er riecht auch sehr stark nach Rose was aber nach kurzer Zeit verfliegt.

Chanel Initimitable (Probe): das ist schon die 4 Probe dieses Mascara die ich vernichte. Ich mag ich mag ihn sehr gerne und wenn ich irgendwann mal meine anderen Proben und Fullsize Tuben aufgebraucht habe darf dieser in Groß in meine Sammlung einziehen …spätestens. Er trennt schön die Wimper und man kann ihn trotz meiner Problemwimpern auch sehen (das Thema vertiefe ich gern ein ander Mal)

MAC Paint Pot Rubenesque: im Winter habe ich mir meine ersten Paint Pots zugelegt und muss sagen ich bin sehr begeistert. Besonders Rubenesque mag ich sehr gerne. Ich trage ihn sowohl alleine als auch als BAse unter z.B Da Bling. Durch den schönen Schimmer kommt die Farbe gleich nochmal besser raus. Auserdem wander er nicht was eins der wichtigsten Kriterien für so ein Produkt ist. ICh hoffe inständig das er mir nicht austrocknet, da PAint Pots da wohl Kandidaten für sind.

MAC Eyeshadow Da Bling: ist ein tolles, strahlendes Rosa das wie ich finde ganz toll zu meinen blauen Augen passt und dezent genug ist das ich nicht aussehe als hätte ich einen Zusammenstoß mit Barbie gehabt

Chanel Vitalumiére Aqua: für mich ein schöner Tinted Moisturizer (ja ich weiß Chanel sagt Make Up aber ich sage Tinted Moisturizer). Sehr natürlich und bis auf eine extrem trockene Stelle in meinem Gesicht sehr angenehm zu tragen. ICh habe Sommersprossen welche immer noch schön durchscheinen 🙂

DSC06918

(von Oben nach Unten: Chanel Frivole, Mac Da Bling, Mac Rubenesque)

Das mit den Swatches übe ich noch, ist ja eine Quälerei das irgendwie farbgetreu zu bekommen *g*

In diesen Sinne lasst euch nicht von den Swatchgeistern verfolgen

Eure

Miss Wayne

Advertisements

Sommer, Sonne, Aprés Sun

So ganz, ganz langsam wird es wärmer und es wird Zeit sich um die Sonnenpflege Sorgen zu machen.

Heute stelle ich euch meine beiden Lieblinge vor ohne die kein Sommer stattfindet.

Sollten sie je abgesetzt werden kette ich mich weinen an einen Baum in der Auffahrt der Firmen jawoll!!

Sonnenschutz

Ich habe recht helle Haut die leicht rot wird aber danach super nachbräunt. Natürlich versuche ich keinen Sonnenbrand zu bekommen aber leider mehr schlecht als recht (und ja ich weiß es ist auch meine Schuld hust) Jetzt aber endlich zum Sonnenschutz.

Mein mit Abstand größter Favorit was Sonnenschutz angeht ist die Nivea Sun Protect & Bronze Lotion. Diese hat einen mittleren LSF von 20 und verspricht eine länger anhaltende, intensivere Bräune. Der Preis liegt bei ca. 6-7 Euro für 200 ml

DSC06888-001

Entdeckt habe ich sie irgendwann mal als Minifläschchen das ich auf Reisen mitnehmen wollte und benutze seitdem keine Andere mehr. Sie riecht ganz toll, lässt sich super verteilen und das mir absolut Wichtigste, sie klebt nicht! Nach Auftrag dauert es so ca. 10 Minuten und sie ist vollkommen eingezogen und hinterlässt nicht diesen grausamen, klebrigen Film den Alle, von mir bis jetzt getesteten Sonnencremes, bis jetzt hinterlassen haben. Na gut wenn man halt ordentlich schwitzt klebt es wieder aber sobald man Trocken ist ist auch wieder Alles super 🙂

Das Einzige wofür ich wirklich eine andere Creme mit höherem Schutzfaktor benutze ist für meinen Oberarm der komplett tattowiert ist und das will nochmal extra geschützt sein. Kann ja eh nicht braun werden *g*

Ob die Sonnenlotion das Versprechen hält das man schneller Bräunt, dazu komme ich später.

After Sun

Nachdem ich nun Stunden in der Sonne verbracht habe und alles schwer draufgemierte wieder runtergeduscht habe wird gecremt. Und hier wird es bei mir echt schwer. Normale Bodylotion ist mir nach dem Sonnen zu dick, zu klebrig, einfach Zuviel. Da kommen Aprés Sun Lotions ins Spiel und mit denen stehe ich auf Kriegsfuß. Sie kleben, zumindest die Meisten, und das Schlimmste ist: für mich stinken diese Dinger wie der Teufel!!Wie man in meinen Posts wohl merkt bin ich kein leichtes Kind was Düfte angeht und so ist es auch mit Apres Lotion. Bis ich die Lotion fand die für mich persönlich alle Kriterien erfüllt hat die eine Aprés Lotion haben muss. Sie ist leicht, zieht super gut ein und riecht einfach göttlich nach Sommer.

Lancaster After Sun Tan Maximizer ist das Wunderdingen. Ich liebe, liebe, liebe es und gehe sogar soweit das ich es vor meinem Freund verstecken will weil es nur Meins sein soll (Gollum lässt grüßen hehe). Ok es ist affig teuer das stimmt. Seit letztem Jahr gibt es eine Limited Edition, da kosten 250ml ca. 29,95 € und ja ich werde sie mir bestellen auch wenn meine kleine Flasche noch nicht aufgebraucht ist, weil man weiss ja nie. Die normale Größe beträgt 125 ml für 31,95 €, zu bestellen z.B. bei www.douglas.de

DSC06885-001

Als kleiner Tip: es gibt den Tan Maximizer auch als Testgröße im Set für 6,95 € (beinhaltet Sonnencreme und Apres Lotion von Lancaster) z.B. bei Douglas

Und jetzt zu der Bräune, die sich ja wie ein roter Faden durch die beiden Produkte zieht. Ob man wirklich super , mega schneller Braun wird davon….ich weiß es nicht. Der Frund jammert gern ich werd so schnell braun aber ob es daran liegt. Was ich absolut finde ist das die Bräune sehr lange hält wenn ich diese beiden Produkte teste!

So jetzt aber genug Blablabla und Liebe für die Beiden Produkte. Wenn sie euch interessieren schaut mal ob ihr Probengrößen bekommen könnt, es lohnt sich wirklich! Und jetzt ab in die Sonne!!

Eure

Miss Wayne